DTAD

Ausschreibung - Umbau und Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Groß-Gerau (ID:4544985)

Auftragsdaten
Titel:
Umbau und Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses
DTAD-ID:
4544985
Region:
64521 Groß-Gerau
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.11.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Fenster, Türen, etc. aus Metall, Metall-, Stahlbauarbeiten, Dachdeckarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung.

Bekanntmachung über ein Beschafferprofil Bauleistung.

Diese Bekanntmachung bezieht sich auf die Veröffentlichung einer:

Vorinformation (gem. Richtlinie 2004/18/EG).

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber.

I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle (n): Der Magistrat der Kreisstadt

Groß-Gerau, Am Marktplatz 1, 64521 Groß-Gerau, Deutschland, Kontaktstelle (n):

Bearbeiter: Herr Karlheinz Schallmayer, Tel.: 06152/716256, Fax: 06152/938456,

eMail: karlheinz.schallmayer@gross-gerau.de.

I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers und Haupttätigkeit(en): Regional- oder

Lokalbehörde. Allgemeine öffentliche Verwaltung.

Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher

Auftraggeber: Nein.

Abschnitt II: Auftragsgegenstand.

II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:

Schlosser 1 - Treppengeländer und Handläufe 2 - Stahltreppe 3 - T30 Türen 4 -

Aluminium Eingangstüren 5 - Vordach.

II.2) Art des Auftrags: Bauleistung.

II.3) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:

Umbau und Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses, GK 3:

Das Feuerwehrgerätehaus im Stadtteil Berkach der Stadt Groß Gerau wird

saniert, umgebaut und erweitert.

Das Baugrundstück liegt hinter einer beengten Zufahrt im Ortskern von Berkach.

Das Gebäude ist zu 3 Seiten eine Grenzbebauung und nur von der Hofseite frei

zugänglich.

Lagerm?glichkeiten auf dem Grundst?ckshof sind beschränkt.

Das Bestandsgebäude wird saniert und umstrukturiert.

Das Bestandsdach (Wellastbestzementdach) wird abgebrochen und entsorgt.

Vor das Bestandsgebäude wird in Massivbauweise erweitert, sowie eine neue

Fahrzeughalle in Stahlskelettbauweise angebaut.

BGF: 747 qm.

Au?enanlagenfl?che: 503 qm.

Die Arbeiten werden im Rahmen ein Freihändigen Vergabe beauftragt.

II.4) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):

Hauptgegenstand: 45262670 Metallbauarbeiten.

Abschnitt VI: Zusätzliche Informationen.

VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung: 19. Nov. 2009.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen