DTAD

Ausschreibung - Umbau und Erweiterung des Kindergartens in Welschneudorf (ID:6470178)

Auftragsdaten
Titel:
Umbau und Erweiterung des Kindergartens
DTAD-ID:
6470178
Region:
56412 Welschneudorf
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.09.2011
Frist Angebotsabgabe:
22.09.2011
Zusätzliche Informationen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

FFENTLICHE AUSSCHREIBUNG nach VOB/A Die Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur schreibt für die Ortsgemeinde Stahlhofen den Umbau/die Erweiterung des Kindergartens öffentlich aus. Ort der Ausführung: 56412 Stahlhofen Art und Umfang der Leistung: - Gerüstbauarbeiten Fassadengerüst 155 m² - Erd- und Rohbauarbeiten Bodenaushub 135 m³ Betonfundamente 22 m³ Stahlbetonbodenplatte 105 m² div. Abbruch- und Umbauarbeiten im Bestand - Zimmerarbeiten Holzbalkendecke als Flachdach 105 m² Holzrahmen - Innen und Außenwände 120 m² - Stahlbauarbeiten Stahltreppe (3 Stg. und 1 Podest) 1 Stk - Dachdeckerarbeiten Flachdachabdichtung als Foliendach 105 m² Dachrinne mit Fallrohren 46 m - Putz- und Malerarbeiten Gipswandputz 80 m² Kalk-Zementputz 8 m² Glasfasergewebe 380 m² Dispersionswandanstrich 580 m² - Fliesenarbeiten Wand- und Bodenfliesen 70 m² - Estricharbeiten schwimmender Zementestrich 90 m² - Metallbauarbeiten Aluminiumfenster- und Türelemente 6 Stk - Tischlerarbeiten Innentüren, teilw. als Funktionstüren 9 Stk Holzfenster/Türelement (3 m²) 1 Stk - Bodenbelagsarbeiten Linoleum-Bodenbelag 100 m²

- Trockenbauarbeiten GK-Wände und Installationsschalen 85 m² abgehängte Decke, teilw. als Akustikdecke 77 m² F30-Bekleidung von Stahlträgern 7 m - Wärmedämmarbeiten Zellulosedämmung von Dächern und Außenwänden 175 m² - WC-Trennwände Sanitärtrennwände für 3 Kindertoiletten 7,8 m² Ausführungszeitraum: November 2011 bis Juni 2012 Nebenangebote: sind zugelassen (ggf. unter Bedingungen, siehe Angebotsaufforderung) sind nicht zugelassen Vergabestelle: Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur Konrad-Adenauer-Platz 8, 56410 Montabaur Tel. 02602 / 126.211, Fax: 02602 / 126.253 E-Mail: vergabestelle@montabaur.de Anforderung: Verdingungsunterlagen können ausschließlich in elektronischer Form bezogen werden: Kostenlose Einsicht und Download der Vergabeunterlagen ab 29.08.2011 unter www.subreport-elvis.de/E84369476 . Registrierte Nutzer laden sich sämtliche Vergabeunterlagen kosten-frei direkt auf ihren PC. Gebühr: Eine Schutzgebühr wird nicht erhoben. Angebotsabgabe: bis 22.09.2011, Uhrzeit siehe Angebotseröffnung Angebote, die mit einem entsprechenden Submissionsaufkleber versehen sein müssen, sind bis zu diesem Zeitpunkt bei der: Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur, Konrad-Adenauer-Platz 8, 56410 Montabaur einzureichen. Die elektronische Angebotsabgabe erfolgt unter www.subreport.de. Wichtiger Hinweis: Zur Abgabe eines vollständigen Angebotes ist das Angebotsleistungsverzeichnis im Format GAEB DA84 einzureichen. Dies betrifft auch die Bieter, die schriftliche Angebote einreichen. Sollte das Angebot in schriftlicher Form erfolgen, muss die GAEB-Datei auf CD-ROM den Angebotsunterlagen beigefügt werden.

Angebotseröffnung: Donnerstag, 22.09.2011 - Gerüstbauarbeiten 9:30 Uhr - Erd- und Rohbauarbeiten 10:00 Uhr - Zimmerarbeiten 10:30 Uhr - Stahlbauarbeiten 11:00 Uhr - Dachdeckerarbeiten 11:30 Uhr - Putz- und Malerarbeiten 12:00 Uhr - Fliesenarbeiten 14:00 Uhr - Estricharbeiten 14:30 Uhr - Metallbauarbeiten 15:00 Uhr - Tischlerarbeiten 15:30 Uhr - Bodenbelagsarbeiten 16:00 Uhr - Trockenbauarbeiten 16:30 Uhr - Wärmedämmung 17:00 Uhr - WC-Trennwände 17:30 Uhr Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur, Sitzungssaal Neubau, Zimmer 303, Konrad-Adenauer-Platz 8, 56410 Montabaur. Zu diesem Zeitpunkt findet auch die elektronische Eröffnung statt. Zuschlagsfrist: bis 07.11.2011 Nachweise: Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikations-verzeichnis) nachzuweisen. Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) erbracht werden. Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen. Das Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) ist den Vergabeunterlagen bei-gefügt. Sonstige Nachweise: Gegebenenfalls mit dem Angebot vorzulegende Sonstige Nachweise sind in der Angebotsaufforderung unter Ziffer 4.2 aufgeführt. Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A): Kreisverwaltung des Westerwaldkreises, Peter-Altmeier-Platz 1, 56410 Montabaur, Tel. 02602 / 124 0. Montabaur, 25.08.2011 (Kerstin Hannappel) Zentrale Vergabestelle

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen