DTAD

Ausschreibung - Umgestaltung Platz in Niedernhausen (ID:4544979)

Auftragsdaten
Titel:
Umgestaltung Platz
DTAD-ID:
4544979
Region:
65527 Niedernhausen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.11.2009
Frist Vergabeunterlagen:
03.12.2009
Frist Angebotsabgabe:
10.12.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Dienstleistungen im Bereich Land-, Forstwirtschaft, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung.

Öffentliche Ausschreibung VOB/A.

Vergabe-Nr.: /Aktenzeichen: 651-50-11.

a) Vergabestelle: Gemeindevorstand der Gemeinde Niedernhausen, Wilrijkplatz,

65527 Niedernhausen, Deutschland, Zu Hdn. von: Udo Gigerich, Tel.:

06127/903118, Fax: 06127/903218, eMail: udo.gigerichl@niedernhausen.de,

digitale Adresse (URL): http://www.niedernhausen.de.

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags: Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung für VOB/A)

Platzumgestaltung (landschaftsg?rtnerische Arbeiten).

d) Ausführungsort: Wilrijkplatz, 65527 Niedernhausen.

NUTS-Code: DE71D Rheingau-Taunus-Kreis.

e) Art und Umfang der Leistung:

Umgestaltung Wilrijkplatz (landschaftsg?rtnerische Arbeiten):

ca. 550 qm Roden von Geh?lzfl?chen,

Ausbau von Wirtschaftsgegenst?nden,

ca. 850 qm Ausbau vorh. Plattenfl?chen,

ca. 850 qm Fl?che aus Magnumplatten herstellen,

Einbau und Lieferung von Wirtschaftsgegenst?nden,

ca. 550 qm Vegetationsflächen herstellen.

Produktschl?ssel (CPV): 71421000 Landschaftsgärtnerische Gestaltung.

f) Unterteilung in Lose: nein.

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Sanierung

des Rathausvorplatzes, Erneuerung der Pflasterflächen, landschaftg?rtnerische

Arbeiten.

h) Ausführungsfrist: Witterungsbedingt; Beginn: 1. März 2010; Ende: 31. Mai

2010.

i). Anforderung der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in

Verdingungsunterlagen: D?rfelt, Dieter, Wiesbadener Str. 48, 65510 Idstein,

Deutschland, Zu Hdn. von: Herr D?rfelt, Tel.: 06126/91306, Fax: 06126/8795,

eMail: dieter@doerfelt.de.

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 3. Dez. 2009.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen werden

2-fach nach Einzahlung einer Schutzgebühr von 40,- Euro incl. 19 v.H. Mwst.

versandt. Eine Rückvergütung erfolgt nicht.

Zahlungsweise: Verrechnungsscheck, Überweisung;

Empfänger: Dieter D?rfelt;

Konto-Nr.: 154571603; BLZ 500.100.60 bei Kreditinstitut: Postbank;

Verwendungszweck (bitte immer angeben!): Gemeinde Niedernhausen, Wilrijkplatz.

k) Ablauf der Angebotsfrist: 10. Dez. 2009 11.00 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe: Gemeinde Niedernhausen, Wilrijkplatz, 65527

Niedernhausen, Deutschland, Zu Hdn. von: Herr Stappel, Tel.: 06127/903129,

Fax: 06127/903229, eMail: martin.stapppel@niedernhausen.de.

m) Das Angebot ist abzufassen in: deutsch.

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre

Bevollmächtigten.

o) Angebotseröffnung: 10. Dez. 2009 11.00 Uhr;

Ort: Rathaus der Gemeinde Niedernhausen, Wilrijkplatz, 65527 Niedernhausen,

Ratssaal, Raum 106, 1. Stock.

p) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft i.H. von 5 v.H. der

Auftragssumme, Sicherheit für M?ngelanspr?che i.H. von 3 v.H. der

Abrechnungssumme durch ein in der EU zugelassenen Kreditinstitutes oder

KreditVersicherers.

q) Zahlungsbedingungen: Nach VOB/.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem Vertreter.

s) Eignungsnachweise: 1.Nachweise gem. Paragr. 8 Nr. 3 (1) a) bis f) VOB/A (zu

b: Referenzliste vergleichbarer Projekte mit Angaben über den Leistungsumfang

sowie die Ansprechpartner (Bauherr, Planung, Bauüberwachung jeweils mit

Rufnummer)

2. Unbedenklichkeitsbescheinigungen:

a) Finanzamt.

b) Krankenkasse (Sozialversicherungsbeiträge).

c) Berufsgenossenschaft

Geforderte Eignungsnachweise (gem. Paragr. 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form

anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen

ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 31. Dez. 2009.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen.

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle: gem. VOB/A Paragr. 31: Regierungspräsidium

Darmstadt - Vergabestelle - Wilhelminenstr. 1-3, 64278 Darmstadt, Tel.:

06151/126348, Fax: 06151/125816.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen