DTAD

Ausschreibung - Umgestaltung der Mischwasserkanalisation in Bomlitz (ID:11905055)

Übersicht
DTAD-ID:
11905055
Region:
29699 Bomlitz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Wesentliche Bauleistungen: 1350 m Schmutzwasserkanal DN 200 Stz und 150m Regenwasserkanal DN 400 B in offener Bauweise bis 4,40 m Tiefe; 40 St Kontrollschächte DN 1000; 700 m...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.05.2016
Frist Angebotsabgabe:
23.05.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Bomlitz, Schulstraße 4, 29699
Bomlitz, Tel. (0 51 61) 489-21, Fax: (0 51
61) 489-19, info@bomlitz.de.

Anforderung der Unterlagen bei:
Gemeinde Bomlitz, Schulstraße 4, 29699
Bomlitz, Tel. (0 51 61) 489-21, Fax: (0 51
61) 489-19, info@bomlitz.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umgestaltung
der Mischwasserkanalisation in
Bomlitz, 3. Bauabschnitt Kanalbau, offene
Bauweise.
1350 m
Schmutzwasserkanal DN 200 Stz und 150m Regenwasserkanal DN 400 B in offener
Bauweise bis 4,40 m Tiefe; 40 St Kontrollschächte
DN 1000; 700 m Hausanschlussleitung
DN 150 Stz und 90 St Übergabekontrollschächte DN 400.

Erfüllungsort:
Bomlitz, Landkreis Heidekreis

Lose:
Entfällt

Planungsleistungen:
Entfällt

Nebenangebote:
sind nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Nichtoffenen
Verfahren mit vorherigem Teilnahmewettbewerb
gemäß § 3 VOB/A-EG.
Elektronische
Angebotsabgabe: Entfällt.

Termine & Fristen
Unterlagen:
Ende der Bewerbungsfrist: 23. Mai 2016
Bewerbungsfrist: 23. Mai 2016,
11:00 Uhr. Ort: Anschrift siehe a), Raum 2.01 (Besprechungszimmer).

Angebotsfrist:
Teilnahmeantrag:
Frist für den Eingang der Teilnahmeanträge:
23. Mai 2016, 11:00 Uhr.
26. Mai 2016.

Ausführungsfrist:
August 2016, Fertigstellung: Juli 2017.

Bindefrist:
Die Bindefrist
entfällt

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft
in Höhe von 5 % der Auftragssumme. Mängelansprüchebürgschaft
in Höhe von 3 %
der Abrechnungssumme einschließlich
Nachträge.

Zahlung:
Zahlungen erfolgen nach §
16 VOB/B. Es ist eine Vertragsstrafe vorgesehen:
0,2 v.H. je Werktag und begrenzt auf 5 v.H

Geforderte Nachweise:
Der Bieter hat zum Nachweis
seiner Eignung Angaben gemäß § 6 Nr.
3 VOB/A zu machen. Der Bieter hat eine Bescheinigung
der Berufsgenossenschaft vorzulegen.
Bieter, die ihren Sitz nicht in der
Bundesrepublik Deutschland haben, haben
eine Bescheinigung des für sie zuständigen
Versicherungsträgers vorzulegen. Bewerber
müssen die erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit
sowie eine anerkannte Güteüberwachung
nachweisen. Für den Kanalbau
gilt der Gütenachweis mit dem Gütezeichen
AK2 oder höherwertig des Güteschutzes Kanalbau e.V. oder einer gleichwertigen Güteüberwachung
als erbracht.

Besondere Bedingungen:
gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem
Vertreter.

Sonstiges
Niedersachsen beim Niedersächsischen
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr,
Auf der Hude 2, 21339 Lüneburg.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen