DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Umgestaltung des Bachlaufes in Söhrewald (ID:13376564)


DTAD-ID:
13376564
Region:
34320 Söhrewald
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Steinmetzarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Straßenbauarbeiten, Maurerarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Das Bauwerk besteht aus einer wasserführenden Betonsohle, zwei unterschiedlich hohen Betonseitenwänden und einem ca. 1,50m breitem Kragarm mit Alugeländer. Inhalt der Ausschreibung ist der...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
12.09.2017
Frist Angebotsabgabe:
06.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-34320: Umgestaltung des Bachlaufes
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde
Söhrewald
Straße:Schulstraße 8
Stadt/Ort:34320 Söhrewald
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Stefan Weise
Telefon:05608/498-26
Fax:05608/498-88
Mail:s.weise@soehrewald.de
digitale Adresse(URL):www.soehrewald.eu.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umgestaltung des
Bachlaufes des Fahrenbaches.


Um den Fahrenbach erlebbar zu machen muss das vorhandene Trogbauwerk
saniert und umgestaltet werden. Das Bauwerk besteht aus einer
wasserführenden Betonsohle, zwei unterschiedlich hohen
Betonseitenwänden und einem ca. 1,50m breitem Kragarm mit Alugeländer.
Inhalt der Ausschreibung ist der Abbruch des Kragarmes, die einseitige
Verblendung der Betonseitenwand mit Sandsteinknackern und die
Neuordnung der Wasserbausteine auf der Betonsohle in Zusammenhang mit
dem Setzen von ca. 32 Trittsteinen. Ebenfalls Bestandteil ist die
Errichtung eines Sockelmauerwerks inkl. Stützpfeilern und die
Neuanlegung eines 22m langen Gehwegabschnittes und den damit in
Verbindung stehenden Pflanzarbeiten.
Abbrucharbeiten:
Betonkragarm inkl. Aluminiumgeländer (Gehweg) L ~ 80m B = 1,50m
Betonsanierung Bachtrogwand
Natursteinarbeiten
Sandsteinverblendung Bachtrogwand 150 m², Sandsteinmauer H = 0,45m plus
20 Sandsteinpfeiler L ~ 80m, 3 Stck Pflanztröge herstellen, Sandstein,
6,00m x 1,80m
Neugestaltung: Bachtrog
Wasserbausteine aufnehmen, reinigen und wieder einbauen 128 m³, 32
Trittsteine 100 x 50 x 60cm liefern und einbauen
Wegebau
Gehweg inkl. Pflaster und Unterbau neu herstellen L = 22m, B=1,55m
Pflanzarbeiten
Straßenbauarbeiten
Umverlegung Straßenbeleuchtung
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
45000000 Bauarbeiten
Ergänzende Gegenstände:

Erfüllungsort:
Fahrenbachstraße, 34320
Söhrewald
NUTS-Code : DE734 Kassel, Landkreis

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 3328/23
Aktenzeichen: 3328/23.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
06.10.2017 10:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
voraussichtlich vom 01.03.2018 bis 31.10.2018.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsbedingungen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3
VOB/A, § 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter
Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den
geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

Besondere Bedingungen:
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :5 / ,höchstens 8
Anzahl gesetzte Bieter 2.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen