DTAD

Ausschreibung - Umgestaltung des Karolingerplatzes in Lorsch (ID:6100919)

Auftragsdaten
Titel:
Umgestaltung des Karolingerplatzes
DTAD-ID:
6100919
Region:
64653 Lorsch
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.04.2011
Frist Angebotsabgabe:
04.05.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Der Karolingerplatz in Lorsch soll unterhalb der Klostermauer zu einer durch Schotterrasen begrünten Festwiese umgestaltet werden. Hierzu sind bestehenden Asphaltflächen aufzunehmen. Neu zu erstellende wassergebundene Wegeflächen und Asphaltbefest...
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Kabelinfrastruktur, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Netzwerke, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"

HAD-Referenz-Nr.: 1282/34

Aktenzeichen: 20011/610-20-43

1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Magistrat der

Stadt Lorsch

Straße:Kaiser-Wilhelm-Platz 1

Stadt/Ort:64653 Lorsch

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Tatjana Dürr

Telefon:06251/5967-305

Fax:06251/5967-300

Mail:t.duerr@lorsch.de

digitale Adresse(URL):http://www.lorsch.de

2. Art der Leistung : Bauleistung

3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Umgestaltung des

Karolingerplatzes in Lorsch

4. Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Bewerbungsfrist: 04.05.2011 11:00 Uhr

6. Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Der Karolingerplatz in Lorsch soll unterhalb der Klostermauer zu einer

durch Schotterrasen begrünten Festwiese umgestaltet werden. Hierzu sind

bestehenden Asphaltflächen aufzunehmen.

Neu zu erstellende wassergebundene Wegeflächen und Asphaltbefestigungen

weredn in einer Stahlkante eingefasst. Das bestehende Leitungsnetz

(Strom, Wasser, Abwasser) wird verlegt bzw. erweitert. In unmittelbarer

Nähe werden in der Nibelungenstraße und odenwalsallee temporäre

Parkplatze hergestellt. Hierzu ist der Bau einer Stützmauer

erforderlich. es sind umfangreiche Baumpflanzungen von Solitägehölzen

vorgesehen.

ca. 1.890 m² Asphaltaufbruch

ca. 5.850 m² Schotterrasen

ca. 5.050 m² Rasenfläche

ca. 1.860 m² Asphaltfläche

ca. 930 m² wassergebundene Wegefläche

ca. 932 m Stahlbandfassung

ca. 85 m Stützmauer Stahlbeton

Leitungsarbeiten

ca. 50 Stck Baumpflanzung Solitäre

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

71420000 Landschaftsgestaltung

Ergänzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung :

Klosterstraße/Karolingerplatz, 64653 Lorsch

NUTS-Code : DE715 Bergstrasse

Zeitraum der Ausführung :

voraussichtlich vom 04.07.2011 bis 30.11.2011

7. Wertungsmerkmale:

Bewerbungsbedingungen: Folgende Angaben über Nachweise:

- den Umsatz des Unternehmens jeweis bezogen auf die letzten drei

geschlossenen Geschäftsjahre, soweit der Bauleistungen und andere

Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar

sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen

Unternehmen ausgeführten Aufträgen,

- die Ausführung von Leistungen in den letzten drei abgeschlossenen

Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind,

- die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren

jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach

Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal,

- die Eintragung in das Berufsregister ihres Sitzes oder Wohnsitzes,

sowie Angaben,

- ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich

geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt worden ist

oder der Antrag mangels Masse abgelehnt wurde oder ein Insolvenzplan

rechtskräftig bestätigt wurde,

- ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet,

- dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die

Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt,

- dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der

Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt

wurde,

- dass sich das Unternehmen bei der Berufsgenossenschaft angemeldet

hat.

8. Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme

aufgefordert werden sollen:

mindestens (soweit geeignet) :5 ,höchstens 10

9. Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:TopoTek 1

Straße:Sophienstraße 18

Stadt/Ort:10178 Berlin

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Matthias Kolle

Telefon:030/24 62 58-0

Fax:030/24 62 58-99

Mail:lorsch@topotek1.de

digitale Adresse(URL):www.topotek1.de

10. Unterlagen zu Bewerbungsbedingungen anzufordern bei: siehe unter 9.

11.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen