DTAD

Ausschreibung - Umstrukturierung Mischwasserbehandlung "Links der Murg" in Karlsruhe (ID:10753855)

Auftragsdaten
Titel:
Umstrukturierung Mischwasserbehandlung "Links der Murg"
DTAD-ID:
10753855
Region:
76133 Karlsruhe
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
16.06.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Bauarbeiten:Grundwasserabsenkung mit Brunnen 4 StkSpundwand- und Grabenverbau: ca. 1.440 m²Abwasserhaltung 70 l/s pauschalErdarbeiten: ca. 1.750 m³Kanalleitungen ca. 40 mBeton- /Stahlbeton PW: ca. 350 m³Schachtbauwerk: 1 StkFenster und Türen: 9 StkEstrich und Fliesen: ca. 40 m²Putz und Anstrich: ca. 200 m²Fassadenverkleidung ca. 80 m²Außenanlagen: ca. 325 m²Maschinentechnische Ausrüstung:Pumpen: 3 StkLeitungen und Formstücke: ca. 35 mDrossel: 1 StkSchieber und Schütze: 5 StkInstallationen: ca. 20 mElektrotechnische Ausrüstung:Trafostation Schaltanlage, Messungen und Fernwirktechnik für Hochwasser-PW, Drossel-PW Rheinau und DükerInstallationen
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Estricharbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Fliesenarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Projekt-Name:

Umstrukturierung Mischwasserbehandlung "Links der Murg", 2. Bauabschnitt

Projekt-Nr.:

15/55

Name, Anschrift des Auftraggebers (Vergabestelle):

a) Stadtverwaltung RastattFachbereich Bauen und VerkehrKundenbereich BauverwaltungZimmer 2.02Herrenstr. 1576437 RastattTel.: +49 07222/972-5001Fax: +49 07222/972-5199E-Mail: bauen-und-verkehr@rastatt.de

Kontaktstelle Bearbeiter: Telefon, Fax, E-Mail, Internet:

Tel.: 07222/972-5110Fax: 07222/972-5199Email: tiefbau@rastatt.de

Vergabeverfahren:

b) Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Elektronische Auftragsvergabe:

c) Derzeit noch nicht eingeführt

Art des Auftrags:

d) Bauarbeiten und Technische Ausrüstung

Ort der Ausführung:

e) Rastatt

Art und Umfang der Leistung:

f) Bauarbeiten:Grundwasserabsenkung mit Brunnen 4 StkSpundwand- und Grabenverbau: ca. 1.440 m²Abwasserhaltung 70 l/s pauschalErdarbeiten: ca. 1.750 m³Kanalleitungen ca. 40 mBeton- /Stahlbeton PW: ca. 350 m³Schachtbauwerk: 1 StkFenster und Türen: 9 StkEstrich und Fliesen: ca. 40 m²Putz und Anstrich: ca. 200 m²Fassadenverkleidung ca. 80 m²Außenanlagen: ca. 325 m²Maschinentechnische Ausrüstung:Pumpen: 3 StkLeitungen und Formstücke: ca. 35 mDrossel: 1 StkSchieber und Schütze: 5 StkInstallationen: ca. 20 mElektrotechnische Ausrüstung:Trafostation Schaltanlage, Messungen und Fernwirktechnik für Hochwasser-PW, Drossel-PW Rheinau und DükerInstallationen

Fachbereich Bauen und VerkehrPostfach 1263 | 76402 Rastattwww.rastatt.de

Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags (nur wenn auch Planungsleistungen mit ausgeschrieben werden):

g) Art und Umfang der einzelnen Lose:

h) Angebot auch für Einzellose möglich ja nein

Frist für die Ausführung: 09.2015 - 08.2016

Nebenangebote sind:

nicht zugelassen

Ausschreibende Stelle, bei der die Vergabeunterlagen angefordert/eingesehen werden können:

Entgelt für die Unterlagen:

Höhe des Entgelts: 40,00 €

Für die Übersendung der Vergabe- unterlagen in Papierform oder CD-ROM gilt:

Verrechnungsscheck für 2 Exemplare (Entschädigungsbetrag wird nicht erstattet)

Angaben für Teilnahmeanträge:

Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote:

16.06.2015

Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen:

Deutsch

Eröffnung der Angebote:

16.06.2015 10:00 Uhr

Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:

Bieter und ihre Bevollmächtigten

Sicherheiten:

für Vertragserfüllungsansprüche für Mängelansprüche für vereinbarte Vorauszahlung / Abschlagszahlungentspricht Nr. 8 Besondere Vertragsbedingungen - KEV 116.1 (B) BVB -

Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen:

Nach § 16 VOB/B, den Besonderen und Zusätzlichen Vertragbedingungen

Rechtsform für Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters:

u) Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß VOB/A § 6 Abs. 3 Nr. 2. Näheres siehe Nr. 3.1 und 3.2 Aufforderung zur Angebotsabgabe - KEV 110.1 (B) A -Erklärung über die ZuverlässigkeitNäheres siehe Nr. 5.3 des Angebotsschreibens - KEV 115.1 (B) Ang -

Verlangte Erklärungen:

Verpflichtungserklärung nach § 3 Abs. 1 bis 3 bzw. § 4 Abs. 1 des Tariftreue- und Mindestlohngesetzes für öffentliche Aufträge in Baden-Württemberg des Bieters sowie dessen Nachunternehmen und Verleihunternehmen, soweit diese bereits bei Angebotsabgabe bekannt sind.

Zuschlagsfrist:

31. Juli 2015

Stelle zur Nachprüfung behaupteter Vergabeverstöße:

Regierungspräsidium KarlsruheSchlossplatz 1 - 376133 KarlsruheTel. +49 721926-0Fax +49 721926-6211

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen