DTAD

Ausschreibung - Umstrukturierung eines Wohn- und Geschäftshaus in Bunde (ID:12005683)

Übersicht
DTAD-ID:
12005683
Region:
26831 Bunde
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Küchenmöbel, -Einrichtung, Estricharbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Fliesenarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Fenster, Türen, etc. aus Kunststoff, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Maurerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Umstrukturierung eines Wohn- und Geschäftshaus in der Gemeinde Bunde, Ortschaft Wymeer. Drei Geschäftseinheiten sollen zu drei Wohnungen mit einer Gesamtgrundfläche von 210 qm umgebaut werden. 1....
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.06.2016
Frist Vergabeunterlagen:
14.07.2016
Frist Angebotsabgabe:
14.07.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Die Gemeinde Bunde,
Kirchring 2,
26831 Bunde,

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umstrukturierung eines Wohn- und Geschäftshaus in der Gemeinde Bunde, Ortschaft Wymeer. Drei Geschäftseinheiten sollen zu drei Wohnungen mit einer Gesamtgrundfläche von 210 qm umgebaut werden.

1. Bauarbeiten: Abbrucharbeiten, Herstellung von KS Mauerwerk, Kalkzementputz, bewehrter Estrich.
2. Bauschlussreinigung: Bauschlussreinigung von 3 Wohnungen mit einer Grundfläche von 210 qm.
3. Elektro / Heizung / Sanitär: Elektro: Installationen und Beleuchtung. Heizung: Demontagearbeiten, Rohrleitungen, Wärmedämmung und Heizflächen. Sanitär: Demontagearbeiten, Entwässerung, Armaturen, Einrichtungsgegenstände.
4. Fliesenarbeiten: Wandfliesen, Bodenfliesen und dauerelastische Versiegelungen.
5. Küchen: Drei Einbauküchen mit einer Zeilenlänge von jeweils 1,8 - 3 m incl. Einbaugeräte.
6. Kunststofffenster und Türen: Ausbau, Lieferung und Einbau von 3 Elementen.
7. Malerarbeiten und Bodenbeläge: Wandbeläge entfernen, Spachtelung, Raufasertapete liefern und herstellen, Erstanstrich, Renovierungsanstrich, Bodenbeläge entfernen, PVC-Fußbodenbeläge liefern.
8. Sonnenschutzvorhänge: 15 Sonnenschutzvorhänge liefern und anbauen.
9. Trockenbauarbeiten: Gipskarton-Montagewände, Abbruch von Unterdecken, abgehängte Gipskarton-Montagedecke, Verkofferungen aus feuchtraumgeeigneten Leichtbauplatten, Türelemente.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen stehen bis zum 14.07.2016 zum kostenlosen Download auf der Homepage der Gemeinde Bunde www.gemeinde-bunde.de zur Verfügung. Der Papierversand wird durchgeführt. Angebotsvordrucke sind gegen eine Gebühr von 20,00 Euro je Gewerk für eine Doppelausfertigung bei der Gemeinde Bunde anzufordern. Es erfolgt ein Versand ab dem 13.06.2016. Angebote sind schriftlich einzureichen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
14.07.2016

Angebotsfrist:
1. Bauarbeiten 14.07.2016,15.00 Uhr.
2. Bauschluss-reinigung 14.07.2016 - 15.15 Uhr.
3. Elektro / Heizung / Sanitär 14.07.2016 - 15.30 Uhr.
4. Fliesenarbeiten 14.07.2016 - 15.45 Uhr.
5. Küchen 14.07.2016 - 16.00 Uhr.
6. Kunststofffenster und Türen 14.07.2016 - 16.15 Uhr.
7. Malerarbeiten und Bodenbeläge 14.07.2016 - 16.30 Uhr.
8. Sonnenschutzvorhänge 14.07.2016 - 16.45 Uhr.
9. Trockenbauarbeiten 14.07.2016 - 17.00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Ausführungsbeginn ist der 01.09.2016.

Bindefrist:
14.09.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präg alifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz von Nach-untettnnehmen ist auf gesondertes Verlangen nachzuweisen, dass diese präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen. Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt -Eigenerklärung zur Eignung-vorzulegen.

Sonstiges
Vergabeprüfstelle: Rechnungsprüfungsamt des Landkreises Leer.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen