DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Umzugsleistungen in Bremen (ID:14827084)


DTAD-ID:
14827084
Region:
28215 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Umzugs-, Transportdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Umzugsleistungen
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
04.02.2019
Frist Vergabeunterlagen:
11.02.2019
Frist Angebotsabgabe:
05.03.2019
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gesundheit Nord gGmbH Klinikverbund Bremen - Klinikum Bremen-Mitte - BPM, Kurfürstenallee 130, 28211 Bremen, Deutschland, eMail: info.verdingung©immobilien.bremen.de, Internet-Adresse (URL: https:/immobilien.bremen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bezug des Neubau Klinikum Bremen-Mitte -TEN-. Menge und Umfang: Die Gesundheit Nord gGmbH als Betreiber des Klinikum Bremen-Mitte beabsichtigt, einen Vertrag über die Umzugsleistungen für die Verlagerung aus den vorgenannten Standorten in den Neubau des Klinikums Bremen-Mitte zu vergeben. Gesamtumzugsleistungen: 2.721 cbm Umzugsvolumen Güter. Das vorliegende Phasenmodell für die Umzugsausführung basiert auf dem Gedanken, den Klinikbetrieb sukzessive im Neubau aufzunehmen. Die geplante Dauer von rd. 9 Monaten resultiert ganz wesentlich von den -Stabilisierungsphasen- zwischen den Umzugsphasen. Während der - Stabilisierungsphase- sollen evtl. auftretende Störungen oder Behinderungen in der Gebäudetechnik oder den Betriebsabläufen angepasst werden. In den Umzugsphasen ist vorgesehen zeitlich komprimiert umzuziehen, dies bedeutet für den AN, das Projekt immer wieder -neu starten- zu müssen. Zeitliche Einsparungspotentiale sollen im Rahmen der 9-monatigen Dauer nicht genutzt werden, die Zeitschiene bleibt unverändert (außer Startverschiebung z.B. durch Bauverzug oder anderer Störungen). Weitere Erläuterungen erfolgen im Rahmen der Informationsveranstaltung.

Erfüllungsort:
Bremen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Vergabenummer: V0031/2019

Vergabeunterlagen:
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Immobilien Bremen AöR, Vergabemanagement, Raum 0.02, Theodor-Heuss-Allee 14, 28215 Bremen, Deutschland.

Zuschlagserteilende Stelle:
Gesundheit Nord gGmbH Klinikverbund Bremen - Klinikum Bremen-Mitte - BPM, Kurfürstenallee 130, 28211 Bremen, Deutschland, eMail: info.verdingung©immobilien.bremen.de, Internet-Adresse (URL: https:/immobilien.bremen.de
Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können: unter (URL):,https://vergabe.bremen.de/ NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOlD=54321-Tender-www.bi-medien.de/ausschreibungsdatenbank
168990e4545-7fb50a41 c9c0bd38. Weitere Auskünfte erteilt: Immobilien Bremen AöR, Vergabemanagement, Theodor-Heuss-Allee 14, 28215 Bremen, Deutschland. Nuts-Code: DE501. Kontaktstelle(n): Vergabemanagement eMail: info.verdingung@immobilien.bremen.de, Hauptadresse (URL): https://vergabe.bremen.de. Adresse des Beschafferprofils (UHL): https:// immobilien.bremen.de. Ggf. Anforderung digitaler Vergabeunterlagen unter: https:// vergabe.bremen.de. Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt: Kostenloser Download von der Vergabeplattform des Landes Bremen (https://vergabe.bremen.de), es erfolgt kein Versand in Papierform!

Termine & Fristen
Unterlagen:
11.02.2019, 12:00 Uhr

Angebotsfrist:
schriftlich. elektronisch in Textform.

05.03.2019, 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist: 01.04.2019. Ende der Ausführungsfrist: 28.02.2020.

Bindefrist:
Bindefrist: 31.05.2019.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Der AN ist berechtigt, die vom AG abgerufenen und bezüglich der ordnungsgemäßen Durchführung abgenommenen Teilleistungen monatlich in Rechnung zu stellen. Die Zahlungsbedingungen betragen 30 Tg. netto.

Zuschlagskriterien:
Das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf: 1 Preis (55 v.H.(, 2 Ressourcenplanung, Flexibilität, Qualität (45 v.H.)

Geforderte Nachweise:
Die Prüfung der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit erfolgt gemäß der in den Bewerbungsbedingungen genannten Kriterien.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD