DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Unterhalts-, Glas- und Sonderreinigung in Dresden (ID:13309863)

DTAD-ID:
13309863
Region:
01097 Dresden
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Unterhaltsreinigung: 732,95 m^2 (gem. Intervall) Glasreinigung Gebäude: 250,00 m^2 (2 x jährlich) Sonderreinigungen: gem. LV (nach Bedarf bzw. zum Pauschalpreis)
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
16.08.2017
Frist Vergabeunterlagen:
08.09.2017
Frist Angebotsabgabe:
14.09.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-01097: Unterhalts-, Glas- und Sonderreinigung
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Zweites Deutsches Fernsehen
Anstalt des öffentlichen Rechts
HA Rechtemanagement und Zentraleinkauf
Abt. Produktions-, Verwaltungs- und Baueinkauf
Herr Klaus-P. Richter
ZDF Straße 1
55127 Mainz
Telefon: 06131/70-13569
E-Mail: verwaltunqseinkauf@zdf.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Das ZDF beabsichtigt, die u. a. Gebäudedienstleistungen im
4. Quartal 2017 zu
vergeben.
Unterhalts-, Glas- und Sonderreinigung:
Unterhaltsreinigung: 732,95 m^2 (gem. Intervall)
Glasreinigung Gebäude: 250,00 m^2 (2 x jährlich)
Sonderreinigungen: gem. LV (nach Bedarf bzw. zum
Pauschalpreis)

Erfüllungsort:
ZDF Landesstudio Sachsen
Königstraße 5a
01097 Dresden

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
ZDF-113-ÖA-2017-013

Vergabeunterlagen:
Schlusstermin für die Anforderung von
Unterlagen:08.09.2017/12:00 Uhr

Termine & Fristen
Unterlagen:
08.09.2017/12:00 Uhr

Angebotsfrist:
Teilnahmeanträge sind schriftlich mit Angabe der
Firmenanschrift, Ansprechpartner,
Telefonnummer und E-Mail Adresse an Zweites Deutsches Fernsehen
Anstalt des öffentlichen Rechts
HA Rechtemanagement und Zentraleinkauf
Abt. Produktions-, Verwaltungs- und Baueinkauf
Herr Klaus-P. Richter
ZDF Straße 1
55127 Mainz
Telefon: 06131/70-13569
E-Mail: verwaltunqseinkauf@zdf.de
14.09.2017/11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Beginn der Leistungen: 02.01.2018
Ende der Leistungen: 30.12.2018
Angaben zu Optionen:
Das ZDF hat das einseitige Optionsrecht den Reinigungsvertrag dreimal
um jeweils
12 Monate zu verlängern. Die max. Vertragsdauer umfasst 4 Jahre. Bei
Rückgriff auf
die Option bleiben die Preise unverändert und werden max. durch die
Preisgleitklausel beeinflusst.

Bindefrist:
10.11.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
gem. Ergänzender Vertragsbedingungen

Zahlung:
gem. Ergänzender Vertragsbedingungen

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Gesamtpreis

Geforderte Nachweise:
Zur Beurteilung der Eignung des Bieters sind folgende
Unterlagen und Auskünfte
zusammen mit dem Angebot einzureichen:
Aktueller Nachweis der Eintragung in ein Berufs- oder Handelsregister.
Eigenerklärung, dass keine Ausschlußgründe nach § 6 Abs. 5) lit.
a) - e) VOL/A
vorliegen (s. Formblatt).
Unterzeichnete Tariftreueerklärung (s. Formblatt).
Angaben zum Betrieb (Konzernzugehörigkeit, Beteiligungen)
Mitarbeiterstruktur und
-Qualifikation, mindestens 3 Referenzen zu Objekten vergleichbarer
Größe und ver-
gleichbarer Anforderungen. Mit den Referenzen ist zu belegen, dass der
Bieter Auf-
träge von mindestens vergleichbarer Struktur und Größenordnung
ausgeführt hat. Die
Referenzobjekte sind mit Adresse, Auftragsvolumen, Auftraggeber und
Vertragslauf-
zeit zu nennen. Nachweis über das Bestehen einer
Betriebshaftpflichtversicherung
mit Angabe der Deckungssummen für Personen- u. Sachschäden,
Vermögensschä-
den und Schlüsselverlustrisiko.
Auf Verlangen der Vergabestelle sind folgende sonstige
Nachweise/Angaben vorzule-
gen: Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufgenossenschaft, Finanzamt
und
Krankenkasse(n).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen