DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Unterhalts- und Grundreinigung in Maintal (ID:14080251)


DTAD-ID:
14080251
Region:
63477 Maintal
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Unterhalts- und Grundreinigung
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
23.05.2018
Frist Vergabeunterlagen:
08.06.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Magistrat der Stadt Maintal
Straße:Klosterhoftsr. 4-6
Stadt/Ort:63477 Maintal
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :FD Zentrale Verwaltungsaufgaben
Zu Hdn. von :Fr. Grasser
Telefon:06181400-225
Fax:061814005020
E-Mail:zentrale.verwaltungsaufgaben@maintal.de
digitale Adresse(URL):www.maintal.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Unterhalts- und Grundreinigung in der Kindertagesstätte Schillerstraße der Stadt Maintal
Art und Umfang der Leistung: Unterhalts- und Grundreinigung in einer Kindertagesstätte

Erfüllungsort:
Schillerstraße, 63477 Maintal
NUTS-Code : DE719 Main-Kinzig-Kreis

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 3094/171
Vergabenummer/Aktenzeichen: 3094/171 10.8

Termine & Fristen
Unterlagen:
Ablauf der Teilnahmeantragsfrist: 08.06.2018 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Beginn : 01.09.2018
Ende: 01.09.2019

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Geforderte Eignungsnachweise
(gem. § 6 Abs. 3, 4 VOL/A/1, § 13
Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise
(u.a. HPQR) vorliegen, werden
zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten
Eignungsnachweisen entsprechen.

Sonstiges
Nichtberücksichtigte Bewerbungen: § 19 Mit der Abgabe des
Teilnahmeantrages unterliegt der Bewerber
den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gem. § 19 VOL/A.
nachr. HAD-Ref.: 3094/171
nachr. V-Nr/AKZ : 3094/171 10.8

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD