DTAD

Ausschreibung - Unterhaltspflege der Grünflächen in Neu-Ulm (ID:10372755)

Übersicht
DTAD-ID:
10372755
Region:
89231 Neu-Ulm
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Unterhaltspflege der Grünflächen (keine Rasenpflegearbeiten) auf ca. 52.400 m²
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.01.2015
Frist Angebotsabgabe:
16.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Neu-Ulm, Fachbereich 4, Abteilung Grünflächen und Friedhof
Augsburger Straße 15, 89231 Neu-Ulm
Tel: 0731/70 50 4204 Fax: 0731/70 50 4299 Mail: simone.mayer@neu-ulm.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Unterhaltspflege der Grünflächen (keine Rasenpflegearbeiten)
auf ca. 52.400 m² aufgegliedert in 9 Lose

LOS 1 Bauteil 1 Peter-Schöllhorn-Schule 850 m2
Bauteil 2 Weststadtschule 3.150 m2
Bauteil 3 Emil-Schmid-Schule 3.900 m2
LOS 2 Bauteil 1 Straßenbegleitgrün Offenhausen 5.920 m2
Bauteil 2 Grundschule Offenhausen 1.200 m2
LOS 3 Bauteil 1 Straßenbegleitgrün Pfuhl 4.270 m2
Bauteil 2 Grundschule Pfuhl 1.350 m2
LOS 4 Bauteil 1 Straßenbegleitgrün Finningen 1.330 m2
Bauteil 2 Straßenbegl. Holzschw. u. Hausen 950 m2
Bauteil 3 Straßenbegleitgrün Gerlenhofen 3.060 m2
Bauteil 4 Straßenbegleitgrün Burlafingen 1.520 m2
Bauteil 5 Grundschule Burlafingen 460 m2
LOS 5 Bauteil 1 Straßenbegleitgrün Reutti 3.540 m2
Bauteil 2 Grundschule Reutti 1.270 m2
LOS 6 Bauteil 1 Straßenbegleitgrün Ludwigsfeld 13.510 m2
Bauteil 2 Teilhauptschule Ludwigsfeld 1.390 m2

Erfüllungsort:
Innenstadt und Stadtteile

Lose:
Die Vergabe wird losweise angestrebt. Angebote können abgegeben werden für: ein Los, ein oder mehrere Lose, alle Lose.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen können ab Montag, den 26.01.2015 bei der Stadt Neu-Ulm beim Fachbereich 4 Grünflächen u. Friedhof, Augsburger Str. 15, Zimmer 1 (Nebengebäude, Erdgeschoß), Tel: 0731/ 70 50-4202, Fax: 0731/ 70 50 4299 angefordert werden. Die Vergabeunterlagen können bei der genannten Adresse in der Zeit von Mo -Do von 8:00 – 12:00 und von 14:00 bis 16:00 Uhr eingesehen werden.

Die Abgabe und Zusendung erfolgt nur im Gesamtpaket (Los 1-9) in Papierform und nach Anforderung in digitaler Form (per E-Mail) gegen Vorlage eines Verrechnungsschecks in entsprechender Höhe. Die Schutzgebühr beträgt 20,00 €. Für Postversand fallen zusätzlich 2,50 € Versandgebühren an. Die Beträge werden nicht zurückerstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
ontag, den 16.02.2015 um 13:30 Uhr
Es sind nur Bieter oder ihre Bevollmächtigten zugelassen.

Ausführungsfrist:
März 2015 bis Dezember 2015

Bindefrist:
Der Zuschlag erfolgt bis spätestens 15.03.2015. Der Bieter ist bis dahin an sein Angebot gebunden.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
entfällt

Zahlung:
Die Zahlungsbedingungen gemäß Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben zu machen über:
- Angaben nach VOB/A § 6 Nr. 3 Abs. 2 auf Formblatt 124
- Alle Mitarbeiter nebst Qualifikation, die bei der Durchführung der Pflege vom
Bieter eingesetzt werden.
- Nachweis über die, für die Ausführung zur Verfügung stehende technische Ausrüstung.
- Verbindliche Angaben zum Ausführungszeitraum der einzelnen Pflegegänge.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform für Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen: Regierung v. Schwaben, Augsburg, VOB-Stelle, Tel: 0821/327-01, Fax: -2660

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen