DTAD

Ausschreibung - Unterhaltsreinigung in Celle (ID:11291041)

Übersicht
DTAD-ID:
11291041
Region:
29227 Celle
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Los1: Unterhaltsreinigung Laufende Unterhaltsreinigung Betriebshof Altencelle mit ca. 1500 m² Fläche und einzelfallbezogene Grundreinigungsarbeiten auf textilen und harten Belägen Los 2:...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.10.2015
Frist Vergabeunterlagen:
03.11.2015
Frist Angebotsabgabe:
13.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Zweckverband Abfallwirtschaft Celle, Braunschweiger Heerstr. 109, 29227 Celle
Telefon (05141) 7502-29 Telefax (05141) 7502-55, Ansprechpartner Herr Irle
volker.irle@zacelle.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Laufende Unterhaltsreinigung Verwaltung und Betriebshof
Altencelle, fallbezogene
Grundreinigungen und halbjährliche Glasreinigungen auf dem Betriebshof
und auf den Außenanlagen des AG
Los1: Unterhaltsreinigung
Laufende Unterhaltsreinigung Betriebshof Altencelle mit ca. 1500 m²
Fläche und einzelfallbezogene Grundreinigungsarbeiten auf textilen und harten
Belägen
Los 2: Glasreinigung
halbjährliche Glasreinigung im Betriebshof und auf den Außenanlagen
Höfer und Hermannsburg, davon einmal jährlich inkl. Beschattungsanlagen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Termine & Fristen
Unterlagen:
03.11.2015

Angebotsfrist:
schriftliche Angebote
zwingende Ortsbesichtigung am 03. oder 05.11.2015,
Angebotsfrist 13.11.2015 um 12:00 Uhr,

Ausführungsfrist:
02.01.2016 bis 31.12.2018, max. stillschweigende Verlängerung um 1 Jahr

Bindefrist:
30.11.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Rechnungsteliung monatlich nachträglich auf Grundlage einer
taggenauen Abrechnung
I) Folgende Unterlagen sind zwingend dem Teilnahmeantrag beizufügen:
> Nachweis Betriebshaftpflichtversicherung (Kopie) Personenschäden 2
Mio.EUR, Sach- und
Vermögensschäden 1,5 Mio.EUR, Schlüsselverlust 125TEUR. Soweit die
aktuellen Summen
niedriger sind, zusätzlich die Erklärung, diese im Zuschlagsfall
anzupassen auf die
geforderten Mindestsummen.
> Eigenerklärung auf Basis § 6 Nr. 3 VOL/A
> Tariftreueerklärung Niedersachsen und Musterregelungen zu §§13 -15
NTVergG
> Der Bewerber hat eine ausführliche Referenzliste mit mindestens
drei Referenzen über
Leistungen, die nach Art, Schwierigkeitsgrad und Umfang mit der
ausgeschriebenen
Leistung vergleichbar sind, einzureichen. Die erbrachte Leistung, das
betreute Objekt
sowie der Zeitraum der Leistungserbringung sind zu beschreiben. Zu
jeder Referenz ist
ein Ansprechpartner mit Telefonnummer zu benennen, Die Referenzen
müssen aktuell
sein.
> Darstellung der Leistungsfähigkeit und Struktur des Betriebes. Aus
der Darstellung muss
hervorgehen, dass das Unternehmen zur ordnungsgemäßen Erbringung der
ausgeschriebenen Leistungen in der Lage ist. Erwartet werden Angaben
zur
vorhandenen räumlichen und technischen Ausstattung (auch hinsichtlich
eines Steigers,
der für die Glasreinigung voraussichtlich notwendig ist).
> Darstellung der Personalstruktur des Unternehmens und der
Qualifikation des
eingesetzten Personals. Erwartet werden Angaben zur Mitarbeiterzahl
getrennt nach
Voll-/Teilzeitkräften und geringfügig Beschäftigten. Durchschnittlich
müssen in den
letzten drei Geschäftsjahren mindestens 5 festangestellte Mitarbeiter
beschäftigt worden
sein.
> Nachweis oder Eigenerklärung über das Bestehen eines
Qualitätssicherungs- bzw.
Managementsystems, z.B. DIN fSO 9001, Mitgliedschaft im
Qualitätsverbund
Gebäudedienste, über die Berechtigung zur Führung des Gütezeichens
RAL-GZ 902
durch gültige Verleihungsurkunde der Gütegemeinschaft Gebäudereiniger
e.V. oder
ähnliche vergleichbare Qualifizierung
> Zusatzqualifikation Meisterbrief Gebäudereiniger-Handwerk bzw.
vergleichbarer
Nachweis.

Sonstiges
Der Bewerber unterliegt mit der Abgabe seines Angebotes auch den
Bestimmungen über nicht
berücksichtigte Angebote gemäß § 19 VOL/A.
Die kompletten Vergabeunterlagen finden Sie unter Bund.de

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen