DTAD

Ausschreibung - Unterhaltsreinigung in Aschaffenburg (ID:10032008)

Übersicht
DTAD-ID:
10032008
Region:
63739 Aschaffenburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Dienstleistung Umfang der Leistung: Unterhaltsreinigung Schule mit Turnhalle und Schwimmbad
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.10.2014
Frist Vergabeunterlagen:
18.11.2014
Frist Angebotsabgabe:
20.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Aschaffenburg, Dalbergstraße 15, 63739 Aschaffenburg

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Unterhaltsreinigung Schule mit
Turnhalle und Schwimmbad

Erfüllungsort:
Ort der Leistungserbringung: Gutenberg- und Fröbelschule,
Friesenstraße 2, 63739 Aschaffenburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Einsicht in die Verdingungsunterlagen und das Anschreiben:
Stadt Aschaffenburg, Amt für Hochbau und
Gebäudewirtschaft, Pfaffengasse 11, 63739 Aschaffenburg,
Telefon: 0 60 21/3 30 12 80, Fax: 0 60 21/33 06 82

Vervielfältigungskosten:
20 j (nur für Nichtteilnehmer am SOL-System)
Mit Verrechnungsscheck oder bar.
Bei Teilnehmern am SOL-System entfällt die Gebührenzahlung
an die Stadt Aschaffenburg (online einzusehen
oder Download unter
www.staatsanzeiger-eservices.de).

Termine & Fristen
Unterlagen:
18.11.2014
ab 10. Oktober 2014 bis 18. November 2014

Angebotsfrist:
20.02.2015

Ausführungsfrist:
Beginn: 1. April 2015
Ende: 31. März 2020

Bindefrist:
20. Februar 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
entfällt

Zahlung:
Zahlungsbedingungen für den Ausschreibungsgegenstand:
Zahlung erfolgt 21 Tage nach Eingang einer
prüffähigen Rechnung beim Auftraggeber (AG). Wird
Skonto gewährt, beträgt die Skontofrist 14 Tage nach
Rechnungseingang beim AG.

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien:
Die Wertung der Angebote findet in vier Stufen statt:
1. Stufe: Ausschluss von Angeboten bei Bestehen von
zwingenden oder möglichen (fakultativen)
Ausschlussgründen
2. Stufe: Prüfung und Bewertung der Eignung der
Bieter (Fachkunde, Leistungsfähigkeit und
Zuverlässigkeit)
3. Stufe: Prüfung, ggf. Aufklärung und Bewertung,
ob ein offenbares Missverhältnis zwischen
Preis und Leistung besteht
4. Stufe: Ermittlung des zu bezuschlagenden Angebots
( Wertung im engeren Sinne )
Den Zuschlag erhält das preisgünstigste Angebot
unter den auf der vierten Wertungsstufe
zu berücksichtigenden Angeboten.
Maßgeblich hierfür ist der angebotene
Gesamtangebots-Jahrespreis.

Geforderte Nachweise:
Unterlagen für Eignungsnachweis, abzugeben mit dem
Angebot:
Einzureichende Erklärungen und Nachweise im Einzelnen
(Formblätter im Word-Teil der Vergabeunterlagen,
sofern nicht anders angegeben; für alle Angebote
bzw. für Einzelbieter sowie für Bietergemeinschaften
erforderlich):
Lfd. Inhalt Art Formblatt Nr.
1. Angaben zum Bieter/zur Eigen- Teil B Ziff.
Bietergemeinschaft erklärung 1.
2. Angaben zu Jahrespreisen Eigen- Teil B Ziff.
erklärung 1.
3. Angabe zum Lohnkosten- Eigen- Teil B Ziff.
anteil erklärung 1.
4. Allgemeine Eigenerklärung Eigen- Teil B Ziff.
zur Eignung (für (Einzel-) erklärung 2.
a) aa)
Bieter)
5. Angabe des Umsatzes der Eigen- Teil B Ziff.
vergangenen drei Ge- erklärung 2.
a) bb)
schäftsjahre (für (Einzel-)
Bieter)
6. Angaben zum vorgesehe- Eigen- Teil B Ziff.
nen Objektleiter (für (Ein- erklärung 2.
a) cc)
zel-)Bieter)
7. Angaben zur Leitung und Eigen- Teil B Ziff.
Qualitätssicherung (für erklärung 2.
a) dd)
(Einzel-)Bieter)
8. Referenzen Unterhalts- Eigen- Teil B Ziff.
reinigung (für (Einzel-) erklärung 2.
a) ee)
Bieter)
9. Weitere Angaben zu dem Eigen- Teil B Ziff.
Bieter (für (Einzel-)Bieter) erklärung 2.
a) gg)
10. Angaben zur Rechtsform Eigen- Teil B Ziff.
der Bietergemeinschaft erklärung 2.
b) aa)
(bei Bietergemeinschaften,
einheitlich für alle Mitglieder
der Bietergemeinschaft)
11. Angaben zum vorgesehenen Eigen- Teil B Ziff.
Objektleiter (bei Bieterge- erklärung 2.
b) bb)
meinschaften, einheitlich
für alle Mitglieder der Bietergemeinschaft)
12. Angaben zu den Aufgaben Eigen- Teil B Ziff.
des einzelnen Mitglieds der erklärung 2.
b) cc)/
Bietergemeinschaft bei der dd)/ee) (1)
Leistungserbringung (bei
Bietergemeinschaften, gesondert
für die einzelnen
Mitglieder der Bietergemeinschaft)
13. Allgemeine Eigenerklärung Eigen- Teil B Ziff.
zur Eignung (bei Bieterge- erklärung 2.
b) cc)/
meinschaften, gesondert für dd)/ee) (2)
die einzelnen Mitglieder der
Bietergemeinschaft)
14. Angabe des Umsatzes der Eigen- Teil B Ziff.
vergangenen drei Ge- erklärung 2.
b) cc)/
schäftsjahre (bei Bieterge- dd)/ee) (3)
meinschaften, gesondert für
die einzelnen Mitglieder der
Bietergemeinschaft)
15. Angaben zur Leitung und Eigen- Teil B Ziff.
Qualitätssicherung (bei erklärung 2.
b) cc)/
Bietergemeinschaften, ge- dd)/ee) (4)
sondert für die einzelnen
Mitglieder der Bietergemeinschaft)
16. Referenzen Unterhaltsrei- Eigen- Teil B Ziff.
nigung (bei Bietergemein- erklärung 2.
b) cc)/
schaften, gesondert für die dd)/ee) (5)
einzelnen Mitglieder der
Bietergemeinschaft)
17. Weitere Angaben zu dem Eigen- Teil B Ziff.
Mitglied der Bietergemein- erklärung 2.
b) cc)/
schaft (bei Bietergemein- dd)/ee) (6)
schaften, gesondert für die
einzelnen Mitglieder der
Bietergemeinschaft)
18. Erklärung zum Einsatz Eigen- Teil B Ziff.
von Nachunternehmen/ erklärung 3.
verbundenen Unternehmen
(für den Bieter/einheitlich
für alle Mitglieder der Bietergemeinschaft)
19. Aufstellung über das ein- Eigen- Teil B Ziff.
gesetzte Personal (für den erklärung 4.
Bieter / einheitlich für alle
Mitglieder der Bietergemeinschaft)
20. Aufstellung der eingesetz- Eigen- Teil B Ziff.
ten Maschinen, Geräte u. erklärung 5.
ä. Hilfsmittel (für den Bieter
/ einheitlich für alle Mitglieder
der Bietergemeinschaft)
21. Nachweis zur Objektbe- Einge- Teil B Ziff.
sichtigung (für den Bieter erklärung 6.
/ einheitlich für alle Mitglieder
der Bietergemeinschaft,
falls eine Objektbesichtigung
durchgeführt
wurde)
22. Kalkulation des Stunden- Eigen- Anhang zu
verrechnungssatzes Unter- erklärung Teil D
haltsreinigung (Anlage2 (Excel)
Teil 1 zum Vertrag)
23. Kalkulation des Stunden- Eigen- Anhang zu
verrechnungssatzes Objekt- erklärung Teil D
leitung (Anlage 2 Teil2 (Excel)
zum Vertrag)
24. Preisblatt Unterhaltsrei- Eigen- Anhang zu
nigung (Anlage 3 Teil1 erklärung Teil D
zum Vertrag) (Excel)
25. Preisblatt Sonderarbeiten Eigen- Anhang zu
(Anlage 3 Teil 2 zum erklärung Teil D
Vertrag) (Excel)
26. Unterschrift(en) für das Eigen- Teil E
gesamte Angebot erklärung

Sonstiges
Informationen erfolgen schriftlich, per E-Mail oder Fax.
Aschaffenburg, den 7. Oktober 2014
Stadt Aschaffenburg

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen