DTAD

Ausschreibung - Unterhaltsreinigung in Klingenberg am Main (ID:11191107)

Übersicht
DTAD-ID:
11191107
Region:
63911 Klingenberg am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Ca. 3030 m^2 Unterhaltsreinigung, ca. 2730 m^2 Grundreinigung (jeweils Grundfläche), ca. 1000 m^2 Glasreinigung.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.09.2015
Frist Vergabeunterlagen:
08.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
15.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Klingenberg am Main,
Rathausstraße 9, 63911 Klingenberg a. Main.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Ca. 3030 m^2 Unterhaltsreinigung,
ca. 2730 m^2 Grundreinigung (jeweils Grundfläche),
ca. 1000 m^2 Glasreinigung.

Erfüllungsort:
63911 Klingenberg a. Main.

Lose:
Unterteilung in Lose: Ja, Los 1: Unterhalts-/Grundrei-
nigung, Los 2: Glasreinigung.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Die Unterlagen können angefordert werden bei:
Pfiff Institut für angewandte Gebäudereinigungs-
technik GmbH, Telefon: +49/(0)8331/3707, Fax:
+49/(0)8331/4454, E-Mail: info@pfiff-institut.de
Die Unterlagen können ausschließlich per E-Mail
angefordert werden, mit dem exakten Betreff:
'Anforderung Vergabeunterlagen Stadt Klingen-
berg a. Main". Die Vergabeunterlagen werden auto-
matisch an die anfordernde E-Mail-Adresse ver-
sandt.
Die Objektbesichtigung ist zwingend vorgeschrieben.
Wird keine Objektbesichtigung durchgeführt, wird
das Angebot nicht gewertet. Es sind zwei mögliche Be-
sichtigungstermine vorgesehen (1.Oktober 2015 und
8.0ktober 2015, jeweils 13Uhr). Details zum Ablauf
und zur Anmeldung für die Objektbesichtigung und
die Terminvereinbarung entnehmen Sie bitte den Ver-
gabeunterlagen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
Einsendefrist für die Anträge:
15.0ktober 2015; lOUhr

Angebotsfrist:
Ablauf der Angebotsfrist: 15.0ktober 2015; lOUhr
Die Angebote sind einzureichen bei: Stadt Klingen-
berg a. Main, Baureferat, Frau Arnold, Rathaus-
straße 9, 63911 Klingenberg a. Main, Telefon:
+49/(0)9372/133-44, Fax: +49/(0)9372/133-7744,
E-Mail: rita.arnold@klingenberg-main.de

Ausführungsfrist:
Dauer des Auftrags und Frist für die Erbringung der
Dienstleistung:
Beginn: Ab 1.Januar 2016
Laufzeit: Zwei Jahre mit der Option auf Verlängerung
um jeweils ein Jahr.

Bindefrist:
31.Dezember 2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingun-
gen bzw. Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
Gemäß VOL/B.

Zuschlagskriterien:
Kriterien für die Auftragserteilung:
Los 1:
l)kalkulierter Preis (Gewichtung 50%)
2)kalkulierte produktive Stunden (Gewichtung 50%)
Los 2:
l)kalkulierter Preis (Gewichtung 100%).

Geforderte Nachweise:
1. Angaben zur Lage des Bieters sowie zur Beurteilung,
ob die wirtschaftlichen und technischen Mindestan-
forderungen erfüllt werden.
- Eigenerklärungen:
- dass die gesetzlichen Verpflichtungen zur Zah-
lung der Steuern und Abgaben sowie der Beiträ-
ge zur gesetzlichen Sozialversicherung erfüllt
wurden,
- dass die Zahlungsverpflichtungen zur gesetzli-
chen Unfallversicherung bis zum heutigen Tag
erfüllt wurden unter Angabe der Berufsgenos-
senschaft sowie der Mitgliedsnummer,
- dass das Unternehmen in den letzten zwei Jahren
nicht gem. §21 Abs. 1 Satz 1 oder 2 i.V.m. §8
Abs. 1 Nr. 2, §§9 bis 11 des Schwarzarbeiterbe-
kämpfungsgesetzes, §404 Abs. 1 oder 2 Nr. 3 des
Dritten Buches Sozialgesetzbuch, §§15,15a 16
Abs. INr. 1,1b oder 2 des Arbeitnehmerüberlas-
sungsgesetzes, §266a Abs. 1 bis 4 des Strafge-
setzbuches mit einer Freiheitsstrafe von mehr als
drei Monaten oder einer Geldstrafe von mehr als
90Tagessätzen oder einer Geldbuße von mehr
als 2500EURO belegt worden ist oder gem. §6 des Ar-
beitnehmerentsendegesetzes mit einer Geldbuße
von wenigstens 2500EURO belegt worden ist,
- dass keine schwere Verfehlung vorliegt, die die
Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt,
- dass die gewerberechtlichen Voraussetzungen für
die Ausführung der angebotenen Leistung erfüllt
sind,
- ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichba-
res gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet oder
die Eröffnung beantragt worden ist oder der An-
trag mangels Masse abgelehnt wurde,
- ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet,
- dass eine Betriebshaftpflichtversicherung für
Personen-, Sach- und Vermögensschäden, für
Obhut- und Bearbeitungsschäden sowie für
Schlüsselverlustrisiko vorliegt,
- Angaben über
- Umsatzzahlen der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre
- Mitarbeiterzahlen des Unternehmens in den letz-
ten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren
- Referenzliste über vergleichbare Aufträge
(Losl:Unterhalts-/Grundreinigung; Los 2: Glas-
reinigung) mit folgenden Angaben: Ausführungs-
ort, Anschrift, Auftraggeber, Art der zu erbringen-
den Leistung, Datum Auftragsbeginn, Ansprech-
partner mit Telefonnummer.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen