DTAD

Ausschreibung - Unterhaltsreinigung, Glas- und Rahmenreinigung in Bremen (ID:10441738)

Übersicht
DTAD-ID:
10441738
Region:
28215 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste, Wasch-, Reinigungsmittel
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Unterhaltsreinigung, Glas- und Rahmenreinigung sowie Verbrauchsmaterial
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
19.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Deutsche Rentenversicherung Bund Zentraler Einkauf
10704 Berlin
Deutschland
Telefonnummer: +49 30-865-84735
Telefaxnummer: +49 30-865-84790
E-Mailadresse: simone.schreiber@drv-bund.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Unterhaltsreinigung, Glas- und Rahmenreinigung sowie Verbrauchsmaterial für das Prüfbüro Bremen
Menge und Umfang: Abschluss eines Rahmenvertrages für die Unterhaltsreinigung, Glas- und Rahmenreinigung sowie Verbrauchsmaterial für das Prüfbüro Bremen.
Vertragslaufzeit: 01.06.2015 - 31.05.2019

Erfüllungsort:
Deutsche Rentenversicherung Bund
Prüfbüro Bremen
Findoffstraße 105
28215 Bremen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Vergabenr. FV-1253-15-0025-02

Vergabeunterlagen:
Anforderung digitaler Unterlagen unter: http://www.Deutsche-Rentenversicherung-Bund.de/Einkaufskoordination
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Siehe Vergabestelle

Termine & Fristen
Unterlagen:
Anforderung bis spätestens: 19.03.2015

Angebotsfrist:
Angebote sind einzureichen bis: 19.03.2015 14:00

Ausführungsfrist:
Beginn: 01.06.2015
Ende: 31.05.2019

Bindefrist:
Ablauf der Zuschlagsfrist: 31.05.2015
Ablauf der Bindefrist: 31.05.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
entfällt

Zahlung:
Zahlungen erfolgen nach § 17 VOL/B

Geforderte Nachweise:
Unterlagen zur Eignungsprüfung:
Liste der vorzulegenden Unterlagen: Mit dem Angebot einzureichende Unterlagen: 1. das vollständig elektronisch ausgefüllt und signierte Leistungsverzeichnis, 2. die vollständig elektronisch ausgefüllten Kalkulationstabellen für den jeweiligen Stundenverrechnungssatz (SVS_LG 1_2015.xls und SVS_LG 6_2015.xls), 3. Produktdatenblätter für die zum Einsatz kommenden Sanitärartikel, 4. Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit gem. §6 EG Abs. 4 VOL/A und §6 EG Abs. 6 VOL/A (im Leistungsverzeichnis enthalten) 5. Referenzliste mit mindestens 3 vergleichbaren Referenzobjekten (entsprechend den Vorgaben im Leistungsverzeichnis), 6. Haftpflichtversicherung mit den genannten Deckungspositionen (entspr. den Vorgaben in der Eigenerklärung) bzw. Zusicherung eines Versicherungsunternehmens über den Abschluss im Falle der Auftragserteilung,
Auf gesonderte Anforderung sind folgende Unterlagen einzureichen: - die vollständig elektronisch ausgefüllten Preiskalkulationstabellen (Glasreinigung und
Unterhaltsreinigung), die Grundlage für die jeweilige Angebotskalkulation sind
- Sicherheitsdatenblätter für die vorgesehenen Reinigungsmittel und deren
Inhaltsstoffangabe, - Handelsregisterauszug des Bieters (nicht älter als 12 Monate)
- Gewerbezentralregisterauszug GZR 4 für den Bieter (nicht älter als 12 Monate)
- Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen Finanzamtes (bei nachgewiesener Nichtausstellung durch das Finanzamt ist auch eine Erklärung des Steuerberaters zulässig) (nicht älter als 12 Monate), - Nachweis der ordnungsgemäßen Zahlung der Sozialbeiträge (nicht älter als 12 Monate), Bescheinigung der Berufsgenossenschaft über die ordnungsgemäße Zahlung der Beiträge (nicht älter als 12 Monate),
Hinweis: Eigene Erfahrungen bei der Vertragsausführung mit Auftragnehmern werden bei der Eignungsprüfung berücksichtigt.
Die Einreichung einer ULV-Bescheinigung einer zur Ausstellung berechtigten Einrichtung (nicht älter als 12 Monate) kann alternativ zur Einreichung einiger der genannten Nachweise erfolgen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen