DTAD

Vergebener Auftrag - Unternehmens- und Managementberatung und zugehörige Dienste in München (ID:10082839)

Übersicht
DTAD-ID:
10082839
Region:
80337 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Unternehmens-, Managementberatung, Marketing- und Werbedienstleistungen
CPV-Codes:
Unternehmens- und Managementberatung und zugehörige Dienste , Unternehmens- und Managementberatung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Unterstützung bei der Erstellung eines Sanierungsumsetzungskonzepts sowie bei dessen Umsetzung. Mittels des gegenständlichen Vergabeverfahrens sucht die Auftraggeberin einen externen...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.10.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Städtisches Klinikum München GmbH
Thalkirchner Str. 48
80337 München
Kontaktstelle: VOB-/VOF-Stelle
Frau Ann Carolin Edrissi
Fax: +49 8951476615
E-Mail: vof@klinikum-muenchen.de

Auftragnehmer:
Arbeitsgemeinschaft The Boston Consulting Group GmbH, Lohfert & Lohfert AG
Ludwigstraße 21
DE-80539 München

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Unterstützung bei der Erstellung eines Sanierungsumsetzungskonzepts sowie bei dessen Umsetzung.
Mittels des gegenständlichen Vergabeverfahrens sucht die Auftraggeberin einen externen Dienstleister – im folgenden Auftragnehmer – der die Auftraggeberin bei der Erstellung eines Sanierungsumsetzungskonzeptes sowie dessen Umsetzung begleitet bzw. unterstützt. Die Auftraggeberin befindet sich in einer angespannten wirtschaftlichen Situation, die in 2011-2013 zu einem deutlich negativen Betriebsergebnis führte. Die Geschäftsführung hat deshalb ein Sanierungsgutachten orientiert an IDW S6 erstellen lassen. Darauf aufbauend soll zur EU-beihilferechtlichen Absicherung weiterer Unterstützungsmaßnahmen der Alleingesellschafterin Landeshauptstadt München ein Private-Investor-Test erstellt werden. Das Sanierungsumsetzungskonzept soll die Eckpfeiler des Sanierungsgutachtens sowie des Private-Investor-Tests aufgreifen und in eine den Sanierungszielen gerecht werdende Form bringen und mit entsprechenden Maßnahmen auf dem vorgegebenen Zeitstrahl unterlegen. Die Umsetzung bezieht sich auf alle relevanten Unternehmensbereiche und soll an allen 5 Klinikstandorten sowie der Unternehmenszentrale einschließlich der Nebenbetriebe umgesetzt werden. Der Auftragnehmer soll im Projekt die folgenden Aufgaben übernehmen:
— Einhaltung des Sanierungsplans,
— Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung bei der Projektsteuerung,
— Unterstützung bei der Implementierung, Bewertung und Weiterentwicklung der neuen medizinischen Architektur,
— Einleitung und Umsetzung von Sofortmaßnahmen der Sanierung,
— Externer Aufbau eines qualifizierten Projektmanagementoffice als Sofortmaßnahme zur Unterstützung des Projektes,
— Methodische Unterstützung des Projektmanagementbüros,
— Konzeptionelle Begleitung des Projektteams,
— Qualifizierung der ProjektmitarbeiterInnen,
— Unterstützung bei der Kommunikation nach Innen und Außen.
Das Thema „Bau“ ist aus dem Gesamtpaket herausgelöst und wird in gesonderten Projekten bearbeitet werden, die nicht Gegenstand dieser Ausschreibung sind. Eine Verzahnung ist allerdings zwingend notwendig.
Die Vergabestelle beabsichtigt, Teile des Sanierungsgutachtens sowie sonstige auftragsrelevante Dokumente den am Ende des Teilnahmewettbewerbs ausgewählten Bewerbern zur Verfügung zu stellen. Schon jetzt weist die Vergabestelle darauf hin, dass der konkrete Ablauf der Sanierung auch von Entscheidungen der maßgeblichen politischen Gremien abhängt, die bislang noch nicht getroffen worden sind. Diese Abhängigkeit von der politischen Entscheidungsfindung kann auch dazu führen, dass sich die Vergabe des gegenständlichen Auftrags gegenüber dem beabsichtigten Zeitplan erheblich verzögert. Zum jetzigen Zeitpunkt kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass von der Vergabe bei einer entsprechenden Entscheidung der maßgeblichen politischen Gremien insgesamt abgesehen werden muss. Hiervon geht die Vergabestelle nach aktueller Sachlage jedoch nicht aus.
Eine detailliertere Beschreibung des Auftragsgegenstands findet sich in der Unterlage zum Teilnahmewettbewerb, die per E-Mail bei der unter I.1.) genannten Kontaktstelle abgefragt werden kann.

CPV-Codes: 79400000, 79410000

Erfüllungsort:
München.
Nuts-Code: DE212

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
363401-2014

Auftragswert:
12 000 000 EUR

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 01.10.2014
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen