DTAD

Ausschreibung - Unterstützende Dienste für die öffentliche Verwaltung in Munster (ID:11277950)

Übersicht
DTAD-ID:
11277950
Region:
29633 Munster
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherung
CPV-Codes:
Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung , Unterstützende Dienste für die öffentliche Verwaltung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Vergeben wird das Regionalmanagement zur Unterstützung der LAG Kulturraum Oberes Örtzetal zur Umsetzung des Regionalen Entwicklungskonzeptes. Das Regionalmanagement übernimmt dabei die...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
26.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Munster
Wilhelm-Bockelmann-Straße 32
29633 Munster
Kontaktstelle: Fachgruppe Bauverwaltung
Herrn Fähndrich
Telefon: +49 51921303100
Fax: +49 51921309999
E-Mail: stephan.faehndrich@munster.de
http://www.munster.de/

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://munster.de/staticsite/staticsite.php?menuid=709&topmenu=17&keepmenu=inactive

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
LEADER-Regionalmanagement zur Umsetzung des Regionalen Entwicklungskonzeptes der LEADER-Region Kulturraum Oberes Örtzetal (Städte Bergen und Munster, Gemeinden Faßberg, Südheide und Wietzendorf).
Vergeben wird das Regionalmanagement zur Unterstützung der LAG Kulturraum Oberes Örtzetal zur Umsetzung des Regionalen Entwicklungskonzeptes. Das Regionalmanagement übernimmt dabei die Gesamtprozesssteuerung, unterstützt die Projektentwicklung und gibt Impulse, führt die Projektberatung sowie die Öffentlichkeitsarbeit und die Evaluierung des Entwicklungsprozesses aus.
Die Arbeit des Regionalmanagements erfolgt in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle und dem Vorstand der LAG Kulturraum Oberes Örtzetal. Die dabei zu erbringenden Leistungen im Rahmen des LEADER-Regionalmanagements sind im anliegenden Leistungsverzeichnis aufgeführt.
Es ist vorgesehen, das LEADER-Regionalmanagement für die Zeit vom 1.12.2015 bis 31.3.2022 zu beauftragen. Die Auftragsvergabe ist vorbehaltlich der Finanzierungszusage von ELER/PFEIL-Fördermitteln; sie erfolgt erst nach Vorlage des Regionalmanagement-Bewilligungsbescheides (voraussichtlich Dezember 2015/Januar 2016). Die abgegebenen Angebote müssen daher bis zum 29.2.2016 gültig sein.
Geschätzter Wert ohne MwSt.: bis zu 475 000 EUR (Die voraussichtlich zu erbringenden Leistungen für die Gesamtprozesssteuerung, die Projektentwicklung, die Projektberatung sowie die Öffentlichkeitsarbeit und die Evaluierung im Auftragszeitraum sind zu kalkulieren. Die Abrechnung der erbrachten Leistungen erfolgt auf Grundlage vorgelegter Stundennachweise.).

CPV-Codes: 75130000, 75131000

Erfüllungsort:
Stadt Munster und Gemeinde Wietzendorf (Landkreis Heidekreis) sowie Stadt Bergen, Gewmeinde Südheide und Gemeinde Faßberg (Landkreis Celle).
Nuts-Code: DE938
Nuts-Code: DE931

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
370703-2015

Aktenzeichen:
60/61-010-24.2

Vergabeunterlagen:
Entfällt.

Auftragswert:
475 000 EUR

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
26.11.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 76 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
29.02.2016

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
26.11.2015 - 16:00

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Entfällt.

Zahlung:
Quartalsweise Abrechnung der erbrachten Leistungen mit 14-tägigem Zahlungsziel.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Entfällt.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Grundsätzlich sind mit dem Teilnahmeantrag als Nachweise Eigenerklärungen abzugeben.
— Angaben zur beruflichen Qualifikation und der Befähigung der Mitarbeiter, die die Leistung tatsächlich erbringen (inklusive Vertretungsregelung und technische Assistenz);
— Nachweis über mehrjährige Erfahrungen in der ländlichen Regionalentwicklung und im Regionalmanagement sowie Erfahrungen mit EU-Strukturfonds und anderen Förderprogrammen, insbesondere mit den niedersächsischen Förderbedingungen;
— Nachweis über Erfahrungen im Bereich Projektmanagement, Moderation des Beteiligungsprozesses sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit;
— Bereitschaft bei Bedarf als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung zu stehen.

Technische Leistungsfähigkeit
Entfällt.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen