DTAD

Ausschreibung - Unterstützende technische Tätigkeiten in Munster (ID:11982608)

Übersicht
DTAD-ID:
11982608
Region:
29633 Munster
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Unterstützende technische Tätigkeiten
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Unterstützung der Leitstellen des Bundes für Boden- und Grundwasserschutz (BoGwS), Kampfmittelräumung (KMR) und Liegenschaftsbestandsdokumentation 1. Folgende wesentlichen Schwerpunktaufgaben...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.06.2016
Frist Vergabeunterlagen:
04.07.2016
Frist Angebotsabgabe:
04.07.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Staatl. Baumanagement Lüneburger Heide – Dienststelle Celle -
Am Exerziersplatz 12-14
29633 Munster
Frau Schmidt-Strauß
Telefon: +49 05141918144
Fax: +49 05141918124
E-Mail: Katja.Schmidt-Strauss@sb-lh.niedersachsen.de
http://vergabe.niedersachsen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Oberfinanzdirektion Niedersachsen – Leitstelle des Bundes – Unterstützung.
Unterstützung der Leitstellen des Bundes für Boden- und Grundwasserschutz (BoGwS), Kampfmittelräumung (KMR) und Liegenschaftsbestandsdokumentation
1. Folgende wesentlichen Schwerpunktaufgaben werden von den Leitstellen des
Bundes im Kontext dieser Aufgabenbeschreibung wahrgenommen:
— Erarbeitung von Stellungnahmen für Fragestellungen zum Boden- und
Grundwasserschutz sowie zur Kampfmittelräumung und zum Rückbau von
Bausubstanz;
— Unterstützung und fachliche Beratung für die Bauverwaltungen der Länder, des
Bundes und der Liegenschaftsverwaltungen des Bundes;
— Qualitätssicherung;
— Erstellung von organisatorischen und fachmethodischen.
Verfahrensbeschreibungen, Arbeitshilfen, Handlungsanleitungen und
Handlungsanweisungen
— Durchführung von Schulungen für die Bauverwaltungen der Länder und Liegen-
schaftsverwaltungen
— Entwicklung von DV-Konzepten und DV-Werkzeugen zur Datenerfassung,
— führung und -nutzung
— Führung der zentralen Sachdatenbanken INSA und ADMIN des Bundes
2. Detaillierte Kenntnisse der Arbeitshilfen Kampfmittelräumung (AH KMR) und der
BFR Arbeitshilfen Boden- und Grundwasserschutz (AH BoGwS), der AH
Recycling sowie der grundsätzlichen Vorgehensweise und der Handlungsabläufe
auf Liegenschaften des Bundes sind zur Leistungserfüllung Voraussetzung.
3. Detaillierte Kenntnisse des LISA und der dem LISA zugrundeliegenden
Verfahrensbeschreibungen (z. B. Baufachliche Richtlinien Vermessung,
Arbeitshilfen Abwasser) sind Voraussetzungen zur Leistungserfüllung.
4. Im LISA werden auf der Grundlage des AED-GIS-Produkte und des AED-SICAD
LM der Fa. AED-SICAD fach- und anwendungsbezogene Software-Applikationen
bereitgestellt. Die integrierten Datenbankanwendungen basieren auf dem
Datenbanksystem ORACLE.
5. Die Entwicklung auf Basis des AED-SICAD LM bedingt das Vorhandensein einer
Entwicklungspartnerschaft mit der Firma AED-SICAD (LOS 5).
6. Die unter Punkt II aufgeführten Tätigkeitsfelder (Los 1 bis 6) erfordern den Einsatz
von insgesamt mindestens 10 Personen. Weitergehende Beschreibungen zu den
Tätigkeitsfeldern sind den einzelnen Losen zu entnehmen.
Das geschätzte Gesamtauftragsvolumen beträgt für die Unterstützungsleistungen für die Leitstelle des Bundes für Boden- und Grundwasserschutz ca. 400 000 EUR pro Jahr.
Das tatsächliche Gesamtauftragsvolumen kann höher oder niedriger sein. Der Auftragnehmer hat keinen Anspruch auf das vorgenannte Auftragsvolumen oder einen festgelegten Anteil.

CPV-Codes: 71336000

Erfüllungsort:
30169 Hannover.

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Los 1 – Unterstützung der Leitstelle des Bundes für Boden- und Grundwasserschutz

Kurze Beschreibung
Die Unterstützungsleistungen umfassen für den Bereich Boden- und Grundwasserschutz die folgenden Aufgabenbereiche:— Mitwirkung bei Vorbereitung und Durchführung eines bundesweiten Programms zum Boden- und Grundwasserschutz mit zentralerProjektsteuerung und Projektmanagement auf Bundesliegenschaften;— Bearbeitung von Fragestellungen im Bereich Gebäudeschadstoffe, Rückbau von Bausubstanz sowie des Umgangs mit gefährlichenAbfällen;— Mitwirkung bei der Fortschreibung der BFR Arbeitshilfen Boden- und Grundwasserschutz sowie der Arbeitshilfen Recycling als zentraleQualitätssicherungsinstrumente.Es handelt sich dabei im Wesentlichen um Ingenieurleistungen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71336000

Menge oder Umfang
Das geschätzte Gesamtauftragsvolumen beträgt für die Unterstützungsleistungen für die Leitstelle des Bundes für Boden- und Grundwasserschutz ca. 400 000 EUR pro Jahr.Das tatsächliche Gesamtauftragsvolumen kann höher oder niedriger sein. Der Auftragnehmer hat keinen Anspruch auf das vorgenannte Auftragsvolumen oder einen festgelegten Anteil.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Es ist vorgesehen für dieses LOS bis zu 3 Auftragnehmer zu binden.Darüber hinaus behält sich der Auftraggeber vor, Leistungen bis ca. 5 000,00 EUR netto außerhalb dieser Rahmenvereinbarung an andere Auftragnehmer zu vergeben.
Es ist vorgesehen für dieses LOS bis zu 3 Auftragnehmer zu binden.Darüber hinaus behält sich der Auftraggeber vor, Leistungen bis ca. 5 000,00 EUR netto außerhalb dieser Rahmenvereinbarung an andere Auftragnehmer zu vergeben.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Los 2: Unterstützung der Leitstelle des Bundes für Kampfmittelräumung

Kurze Beschreibung
Die Unterstützungsleistungen beziehen sich für den Bereich Kampfmittelräumung auf die folgenden Aufgabenbereiche:— liegenschaftsbezogene Beratung und Unterstützung in allen Phasen der Erkundung und Planung sowie der Räumung von Kampfmitteln alsProjektmanagementleistung auf Bundesliegenschaften bzw. liegenschaftsübergreifend,— Beratung der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) im Rahmen der Rückstellungsbildung für Kampfmittelräumungen,— Beratung von Bundesministerien und nachgeordneten Dienststellen,— Qualitätsmanagement, Fortschreibung der AH KMR,— Planung, Vorbereitung und Mitwirkung bei Schulungen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71336000

Menge oder Umfang
Das geschätzte Gesamtauftragsvolumen beträgt für die Unterstützungsleistungen für die Leitstelle des Bundes für Kampfmittelräumung ca. 200 000 EUR pro Jahr.Das tatsächliche Gesamtauftragsvolumen kann höher oder niedriger sein. Der Auftragnehmer hat keinen Anspruch auf das vorgenannte Auftragsvolumen oder einen festgelegten Anteil.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Es ist vorgesehen für dieses LOS bis zu 3 Auftragnehmer zu binden.Darüber hinaus behält sich der Auftraggeber vor, Leistungen bis ca. 5 000,00 EUR netto außerhalb dieser Rahmenvereinbarung an andere Auftragnehmer zu vergeben.
Es ist vorgesehen für dieses LOS bis zu 3 Auftragnehmer zu binden.Darüber hinaus behält sich der Auftraggeber vor, Leistungen bis ca. 5 000,00 EUR netto außerhalb dieser Rahmenvereinbarung an andere Auftragnehmer zu vergeben.

Los-Nr: 3
Bezeichnung: Los 3: Unterstützung Liegenschaftsbestandsdokumentation BoGwS, KMR

Kurze Beschreibung
Unterstützung bei der Liegenschaftsbestandsdokumentation Boden- und Grundwasserschutz (BoGwS) und Kampfmittelräumung (KMR):— Unterstützung bei den Arbeiten im Rahmen der Aufgabe „ADMIN-Datenzentrale des Bundes“,— Unterstützung bei der Bestandsdokumentation BoGwS/KMR,— Unterstützung der Leitstelle BoGwS des Landes Niedersachsen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71336000

Menge oder Umfang
Das geschätzte Gesamtauftragsvolumen beträgt für die Unterstützungsleistungen für die Liegenschaftsbestandsdokumentation BoGwS, KMR ca. 185 000 EUR pro Jahr.Das tatsächliche Gesamtauftragsvolumen kann höher oder niedriger sein. Der Auftragnehmer hat keinen Anspruch auf das vorgenannte Auftragsvolumen oder einen festgelegten Anteil.

Los-Nr: 4
Bezeichnung: Los 4: Unterstützung der Leitstelle des Bundes für Liegenschaftsbestandsdokumentation

Kurze Beschreibung
Unterstützung bei der Grundlagenarbeit zur Liegenschaftsbestandsdokumentation und LISA®.Unterstützung der Bauverwaltungen der Länder und in der Leitstelle des Bundes u. a. hinsichtlich Installation und Pflege der AED-GIS und AED-SICAD LM-Plattformen.Unterstützung bei den Querschnittsaufgaben in den Leitstellen des Bundes der OFD Niedersachsen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71336000

Menge oder Umfang
Das geschätzte durchschnittliche Jahresauftragsvolumen beträgt 330 000 EUR. Der tatsächliche Auftragswert kann höher oder niedriger sein. Der Auftragnehmer hat keinen Anspruch auf das vorgenannte Auftragsvolumen.

Los-Nr: 5
Bezeichnung: Los 5: Unterstützung der Projektleitung Entwicklungsstelle LISA Web-Auskunft

Kurze Beschreibung
Unterstützung bei Konzeption, Anforderungsmanagement, Begleitung und Abnahme von Programmierleistungen mit GIS Portal. Umsetzung LISA-spezifischer Anforderungen an GIS Portal.Unterstützung der Bauverwaltungen der Länder bei Installation und Pflege des GIS Portal als auch bei seinem Einsatz.Unterstützungsleistungen für die Projektleitung Entwicklungsstelle LISA Web-Auskunft— Fachliche und DV-technische Beratung zum Einsatz von Web-basierten GIS-Anwendungen,— Aufstellung von Verfahrensideen und Konzepten bzgl. Web-basierten GIS-Anwendungen,— Anforderungsmanagement bezüglich Web-Auskunftslösungen mit GIS Portal,— Begleitung und Abnahme der durch Dritte erbrachten Programmierleistungen auf Basis GIS Portal,— Anpassung der Basissoftware GIS Portal an spezifische Anforderungen (Customizing),— Integration und Systemtest von Web-basierten GIS-Anwendungen,— Beratung und Unterstützung der Bauverwaltungen der Länder beim Einsatz von Web-Auskunftslösungen mit GIS Portal und Web-Auskunftslösungen ohne GIS Portal.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71336000

Menge oder Umfang
Das geschätzte durchschnittliche Jahresauftragsvolumen beträgt 100 000 EUR. Der tatsächliche Auftragswert kann höher oder niedriger sein. Der Auftragnehmer hat keinen Anspruch auf das vorgenannte Auftragsvolumen.

Los-Nr: 6
Bezeichnung: Los 6: Entwicklung Fachinformationssystem BoGwS, KMR

Kurze Beschreibung
Softwareentwicklung des FIS BoGwS KMR.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71336000

Menge oder Umfang
Das geschätzte Gesamtauftragsvolumen beträgt für die Entwicklungsaufgaben ca. 340 000 EUR pro Jahr.Das tatsächliche Gesamtauftragsvolumen kann höher oder niedriger sein. Der Auftragnehmer hat keinen Anspruch auf das vorgenannte Auftragsvolumen oder einen festgelegten Anteil.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
193487-2016

Aktenzeichen:
VgV OFD 2016

Vergabeunterlagen:
Der Teilnahmeantrag und die weitere Unterlagen sind per Download unter http://vergabe.niedersachsen.de (alte Version) abzurufen (Kontaktstelle gem. Abschnitt I.1). Eine Rücksendung der Unterlagen zum Teilnahmeantrag erfolgt nicht.
Der vollständig ausgefüllte und rechtsverbindlich unterschriebene Teilnahmeantrag ist fristgerecht bei der unter Anhang I.1) genannten Adresse in einem verschlossenen Umschlag mit Kennzeichnung einzureichen.
Nicht unterschrieben Teilnahmeanträge führen zum Ausschluss vom weiteren Verfahren.

Termine & Fristen
Unterlagen:
04.07.2016 - 12:00 Uhr

Angebotsfrist:
04.07.2016 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.01.2017 - 31.12.2017

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Berufshaftpflichtversicherung mit folgenden Deckungssummen beträgt für jedes Los:
1 500 000,00 EUR für Personenschäden,
1 000 000,00 EUR für Sachschäden.
Es ist der Nachweis zu erbringen, dass die Maximierung der Ersatzleistung pro Versicherungsjahr mindestens das 2-fach der Deckungssumme beträgt.
Der Nachweis ist vor Auftragserteilung zu erbringen.

Zahlung:
BGB, Allgemeine Vertragsbestimmungen AVB des Auftraggebers (Anhang 19 RBBau).

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Zur Teilnahme am Verfahren muss von jedem Bewerber ein Teilnahmeantrag bzw. von dem Mitglied einer Bietergemeinschaft der Ergänzungsbogen „Bietergemeinschaft“ zum Teilnahmeantrag eingereicht werden. Die Unterlagen stehen unter http://vergabe.niedersachsen.de (alte Version) zum Download bereit.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Zur Teilnahme am Verfahren muss von jedem Bewerber ein Teilnahmeantrag bzw. von dem Mitglied einer Bietergemeinschaft der Ergänzungsbogen „Bietergemeinschaft“ zum Teilnahmeantrag eingereicht werden. Die Unterlagen stehen unter http://vergabe.niedersachsen.de (alte Version) zum Download bereit.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Zur Teilnahme am Verfahren muss von jedem Bewerber ein Teilnahmeantrag bzw. von dem Mitglied einer Bietergemeinschaft der Ergänzungsbogen „Bietergemeinschaft“ zum Teilnahmeantrag eingereicht werden. Die Unterlagen stehen unter http://vergabe.niedersachsen.de (alte Version) zum Download bereit.

Technische Leistungsfähigkeit
Zur Teilnahme am Verfahren muss von jedem Bewerber ein Teilnahmeantrag bzw. von dem Mitglied einer Bietergemeinschaft der Ergänzungsbogen „Bietergemeinschaft“ zum Teilnahmeantrag eingereicht werden. Die Unterlagen stehen unter http://vergabe.niedersachsen.de (alte Version) zum Download bereit.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Zur Teilnahme am Verfahren muss von jedem Bewerber ein Teilnahmeantrag bzw. von dem Mitglied einer Bietergemeinschaft der Ergänzungsbogen „Bietergemeinschaft“ zum Teilnahmeantrag eingereicht werden. Die Unterlagen stehen unter http://vergabe.niedersachsen.de (alte Version) zum Download bereit.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
26.01.2017
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen