•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Unterstützende technische Tätigkeiten in Koblenz (ID:5311130)

Auftragsdaten
Titel:
Unterstützende technische Tätigkeiten
DTAD-ID:
5311130
Region:
56068 Koblenz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.07.2010
Frist Angebotsabgabe:
30.08.2010
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Pilotprojekt in Rheinland-Pfalz: Erstellung eines Hochwasserrisikomanagementplans (HWRM-PL) für die Gebiete mit signifikantem Hochwasserrisiko im Einzugsgebiet der Nahe in enger Abstimmung mit dem AG, das Informations- und Beratungszentrum Hochwasservorsorge (IBH) in Mainz wird in die Bearbeitung mit einbezogen, entsprechend den "Empfehlungen zur Aufstellung von Hochwasserrisikomanagementplänen" der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser (www.LAWA.de). Gegenstand des Auftrags ist: — Koordination des Projektes in enger Abstimmung mit dem AG (Projektsteuerung), — Projektvorbereitung durch Zusammenstellung und Sichtung vorliegender Unterlagen (z. B. Aktionsplan Hochwasser im Einzugsgebiet der Nahe, Projektunterlagen zum Hochwasserschutz), — Ausarbeitung von Vorschlägen für angemessene Ziele für alle Handlungsbereiche gemäß den LAWA-Handlungsempfehlungen in enger Abstimmung mit dem AG, — Durchführung der Beteiligung der zuständigen und interessierten Stellen, Aufstellen des HWRM-PL für die Gebiete mit signifikantem Hochwasserrisiko im Nahegebiet (Für die Bearbeitung ist eine angemessene Präsenz des Projektleiters im Projektgebiet erforderlich), — Durchführung einer strategischen Umweltprüfung (SUP), — Information der breiten Öffentlichkeit, — Dokumentation und Übergabe der Projektergebnisse. Gewässerabschnitte mit potenziell signifikantem Hochwasserrisiko finden sich an der Nahe und ihren Zuflüssen Kuselbach, Lauter, Glan, Alsenz, Appelbach, Wiesbach, Guldenbach, Gräfenbach, Ellerbach, Simmerbach, Hahnenbach, Idarbach und Steinaubach. Insgesamt sind potenziell in 54 Ortslagen an diesen Gewässern signifikante Schadenspotenziale vorhanden. Zudem liegen 4 IVU-Betriebe im potenziellen Überschwemmungsgebiet der Gewässer. Für die Datenhaltung und Information einer breiteren Öffentlichkeit wurde eine Internetplattform mit GIS-Tool durch die Wasserwirtschaftsverwaltung des Landes Rheinland-Pfalz geschaffen, die für das Projekt zu nutzen ist. Die für das Verhandlungsverfahren aus dem Bewerberkreis auszuwählenden drei bis fünf Bewerber erhalten für die Kalkulation eine detaillierte Leistungsbeschreibung.
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Unterstützende technische Tätigkeiten
Vergabe in Losen:
Nein
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
EN , DE

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen