DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Unterstützung bei der Programmierung in Schleuse Ems (ID:5702250)

Auftragsdaten
Titel:
Unterstützung bei der Programmierung
DTAD-ID:
5702250
Region:
56130 Schleuse Ems
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.12.2010
Frist Angebotsabgabe:
07.01.2011
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen, Softwareprogrammierung, -beratung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle:

Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Sachgebiet 151 – Organisation

Mainzer Straße 14-16, 56130 Bad Ems

Telefon: 02603 71-2050, Telefax: 02603 71-19 2050

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung nach Teil A der Verdingungsordnung für Leistungen (VOL/A)

c) Art und Umfang der Leistung sowie der Ort der Leistung:

Unterstützung bei der Programmierung im Bereich der Landwirtschaftlichen Betriebsdatenbank (Umfeld: Java, Oracle). Das Vertragsvolumen umfasst voraussichtlich ca. 60 Personentage für 2011. Ort der Dienstleistung ist Bad Ems.

d) Aufteilung in Lose

Vergabe als Gesamtauftrag – keine Losaufteilung

e) Zusätzliche Informationen für Bieter, Ergänzungen oder die Beantwortung von Bieter-rückfragen werden auf der Seite http://www.statistik.rlp.de/aktuell/ausschreibungen/ausschreibung-nr-072010/

veröffentlicht. Interessenten, die sich an der Ausschreibung beteiligen möchten, müssen sich hier periodisch über eventuelle neue Angaben informieren.

f) Ausführungsfrist: Vom 01.02.2011 bis zum 30.04.2011

g) Stelle, bei der die Verdingungsunterlagen (Stichwort „Öffentliche Ausschreibung 07/2010“) angefordert werden können: Download der Verdingungsunterlagen auch möglich über:

http://www.statistik.rlp.de/aktuell/ausschreibungen/ausschreibung-nr-072010/

Vergabestelle (s. oben); E-Mail: organisation@statistik.rlp.de

g) Ablauf der Angebotsfrist: 07.01.2011 24 Uhr

h) Zahlungsbedingungen:

Die Zahlungsbedingungen werden vertraglich näher geregelt.

i) Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen, die für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers verlangt werden:

s. Verdingungsunterlagen

j) Zuschlags- und Bindefrist: 14.01.2011

k) Sonstige Erfordernisse s. Verdingungsunterlagen

l) Der Auftrag wird an den wirtschaftlichsten Bewerber vergeben. Erhält der Bieter bis zum Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist keinen Zuschlag, so ist sein Angebot nicht berücksichtigt worden. Eine gesonderte Mitteilung erfolgt nicht.

m) Dem Auftrag werden die „Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen“, Teil B

der Verdingungsordnung für Leistungen (ausgenommen Bauleistungen) zu Grunde gelegt.

n) Hinweis:

Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berück-sichtigte Angebote.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen