•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Vakuumpumpen in Bremen (ID:5287678)

Auftragsdaten
Titel:
Vakuumpumpen
DTAD-ID:
5287678
Region:
28359 Bremen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.07.2010
Frist Angebotsabgabe:
28.07.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
1x DN100, ? 18x DN150, ? 9x DN250, ? 1x DN300, ? 2x DN400. Alle Flansche und die beiden Kl?pperb?den werden mit FPM behandelten ausgasarmen Elastomer-Dichtungen abgedichtet. Alle Dichtfl?chen weisen eine Rauhigkeit von 1,6 ?m auf. Der Flansch für die Hochvakuumpumpe ist vom Durchmesser der Saug?ffnung der Pumpe abhängig. 2. Anforderungen Der zu erreichende Enddruck soll mindestens 1,0*10hoch-6 mbar betragen und gehalten werden. Der Startdruck liegt bei Atmosphärendruck von 1000 mbar. Die zu fördernde Gasart ist Luft. Die Auspumpzeit bis Enddruck sollte nicht mehr als 10 Stunden und bis zu einem Druck von 3*10hoch-5 mbar nicht mehr als 3 Stunden betragen. Die zu erwartenden Prozesstemperaturen liegen zwischen 80 und 400 K. Die ?bliche Prozessdauer liegt bei einer bis zwei Wochen. Die Vakuumhygiene für optische Tests erfordern trocken laufende Vorvakuumpumpen. Die Pumpen sollten möglichst geringe Schwingungen auf den Rezipienten ?bertragen. Die Pumpen müssen mittels Schieber vom Rezipientenraum getrennt werden können. Eine Pumpensteuerung, Druck?berwachung und ?messung ist in den Pumpstand zu integrieren sowie Schnittstellen zu NI Labview. Mindestens sind folgende Daten zu überwachen: ? Druck im Rezipienten, ? Druck innerhalb des Pumpensystems, ? Temperaturen der Pumpen, ? Status der Pumpen. Alle eingesetzte Computer Hard- und Software muss kompatibel zu Windows XP bzw. Windows 7 sein. 2.1. Anforderungen aus den Ausschreibungen zu Rezipient und Thermalwand: ? Desorptionsrate der Rezipienteninnenoberfl?che innerhalb der 1. Stunde der Evakuierung 3*10hoch-10 mbar*l/s*cm2 bei 20?C, ? Leckrate des Rezipienten kleiner 1*10hoch-9 mbar*l/s. Gesamte Gaslast des Rezipienten (incl. Aller Dichtelemente) ohne Thermalwand 2*10hoch-3 mbar*l/s innerhalb der 1. Stunde der Evakuierung bei 20?C. Desorptionsrate der Thermalwandoberfl?chen innerhalb der 1. Stunde der Evakuierung 2*10hoch-7 mbar*l/s*cm2 bei 20?C.
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren
CPV-Codes:
Vakuumpumpen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen