DTAD

Ausschreibung - Vergabe von Bau- und Planungsleistungen in Neumarkt in der Oberpfalz (ID:10721833)

Übersicht
DTAD-ID:
10721833
Region:
92318 Neumarkt in der Oberpfalz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Generalsanierung Wohnheim für die Kliniken des Landeskreises Neumarkt i.d.OPf. Planung und Ausführung von Bauleistungen Der Bestandsbau des Wohnheims aus dem Jahre 1972 beinhaltet 72...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
09.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Kliniken des Landeskreises Neumarkt i.d.OPf.
Nürnberger Straße 12
92318 Neumarkt
Tel.: 09181 / 420-3915, Fax: 09181 / 420-2212
Email: oliver.schwindl@klinikum.neumarkt.de

Planer:
Verfahrensbetreuung durch SPM Projektmanagement GmbH, München
z. H. Herrn Kunellis
Tel.: 089 / 5488899-70, Fax: 089 / 5488899-88
Email: klnw@stein-pm.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art des Auftrags
Werkvertrag
Planung und Ausführung von Bauleistungen

Generalsanierung Wohnheim für die Kliniken des Landeskreises Neumarkt i.d.OPf.
Planung und Ausführung von Bauleistungen
Der Bestandsbau des Wohnheims aus dem Jahre 1972 beinhaltet 72 Wohneinheiten je 23,7 m² Wohnfläche und soll
generalsaniert werden. Das 5.OG ist ein Teilgeschoss, welches vollständig zurückgebaut werden soll. Das Gebäude
ist ein Stahlbetonbau, teilweise mit Fertigteilen hergestellt. Vorhandene Fertigteilbalkone sind zurückzubauen. Die
Stahlbetonkonstruktion weist teilweise Beschädigungen auf, welche saniert werden müssen.
Gebäudedaten:
BRI: 8.580 m³
BGF: 3.237 m²

Erfüllungsort:
Nürnberger Straße 12, 92318 Neumarkt

Lose:
nein

Planungsleistungen:
ja

Nebenangebote:
Nebenangebote sind zugelassen in Verbindung eines Hauptangebotes

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Teilnahmeanträge
Der Teilnahmeantrag kann per E-Mail oder Fax bei der SPM Projektmanagement GmbH NL München;
E-Mail: klnw@stein-pm.de, Fax +49 89 54 888 99 88
angefordert werden.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angaben zu Teilnahmeanträgen
Frist für den Eingang der Teilnahmeanträge: 09.06.2015, 10:00 Uhr
Anschrift, an die die Teilnahmeanträge zu richten sind: Vergabestelle
Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen
Deutsch


Elektronische Auftragsvergabe
Nicht zugelassen

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist
Leistungsbeginn: 15.12.2015
Baufertigstellung: 30.12.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten
Vertragserfüllung: 5% der Auftragssumme
Mängelansprüche: 3% der Auftragssumme

Zahlung:
Wesentliche Zahlungsbedingungen
Gem. den maßgeblichen Vorschriften des § 16 VOB/B

Geforderte Nachweise:
Veranlagte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters
Zum Nachweis der Eignung ist mit dem Teilnahmeantrag das ausgefüllte Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“
vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind auf gesondertes Verlangen die Eigenerklärungen auch für diese
abzugeben.
Gelangt der Teilnehmer in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der Nachunternehmer) auf
gesondertes Verlangen durch die Vorlage der im Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ genannten
Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen. Für Bestätigungen, die nicht in deutscher Sprache abgefasst
sind, ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen.
Referenznachweis für 3 Referenzen mit den gemäß Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ geforderten Angaben
sind bereits mit dem Teilnahmeantrag vorzulegen. Ebenfalls mit dem Teilnahmeantrag vorzulegen sind die
geforderten Angaben zum Personaleinsatz in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren.
Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde folgende Angaben zu machen:
- Aussagekräftige Angaben zu Referenz über die auftragsgemäße Ausführung von vergleichbaren Leistungen –
Sanierung Wohnheime
- Angaben zur Leitung und Aufsicht, die für die Ausführung der Leistung vorgesehen werden
- Angaben zu Arbeitskräften, die für die Ausführung der Leistungen vorgesehen werden
- Angaben zu technischer Ausstattung, die zur Ausführung der Leistung zur Verfügung steht
- Angaben zu betriebsinternen Qualitätssicherungsverfahren
- Nachweis über das Bestehen einer Betriebshaftpflichtversicherung
Kliniken des Landeskreises Neumarkt i.d.OPf.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaft
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen