DTAD

Ausschreibung - Vergabe von naturschutzfachlichen Kartierungsarbeiten in Baumholder (ID:3229839)

Auftragsdaten
Titel:
Vergabe von naturschutzfachlichen Kartierungsarbeiten
DTAD-ID:
3229839
Region:
55774 Baumholder
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.11.2008
Frist Angebotsabgabe:
05.12.2008
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1.

Auftraggeber:

Bearbeitungsnummer:

(bitte stets angeben)

2.

a)

Verfahrensart:

b)

Vertragsart:

3.

a)

Kategorie der Dienstleistung um

Beschreibung:

b)

CPV - Nr:

c)

Unterteilung in Lose:

(Neben Einzellosen können auch

mehrere oder alle Lose angeboten

werden)

d)

Ausführungsort:

e)

Bestimmungen über die

Ausführungsfrist:

4. a) Anforderung der Unterlagen:

b)

Frist:

c)

Schutzgebühr:

Empfänger

Kontonummer

BLZ

Geldinstitut

Verwendungszweck

a)

Angebotsfrist:

b)

Anschrift:

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben BF HSt

Baumholder Gr?nbacher Weg 7 55774 Baumholder

DOOP.01080-62.1121

Öffentliche Ausschreibung

Dienstleistungsauftrag

Vergabe von naturschutzfachlichen Kartierungsarbeiten

für die Bundesforst Hauptstelle Baumholder

71222200-2

Eine Teilung der Gesamtleistung in mehrere Lose ist

nicht vorgesehen.

gem. Leistungsbeschreibung

Beginn der Leistungsfrist: mit Zuschlagserteilung

Ende der Leistungsfrist: spätestens am 01.09.2009

Die Verdingungsunterlagen müssen bis

zum 05.12.2008 bei der Bundesanstalt für

Immobilienaufgaben, Verdingungsstelle Münster, z.H.

Herrn Faust, Andreas-Hofer-Str. 50, 48145 Münster

(E-Mail: [1]Verdingung.Dortmund@bundesimmobilien.de)

unter Angabe des Gesch?ftszeichens:

DOOP.01080-62.1121 angefordert werden. In

der Anforderung ist eine personenbezogene

EMail- Adresse anzugeben, da die Unterlagen

grundsätzlich kostenlos per E-Mail versandt

werden. Zudem besteht die Möglichkeit, an der

elektronischen Vergabe-Plattform des Bundes

([2]www.evergabe-online.de) teilzunehmen.

Ausschreibungsunterlagen können dort herunter

geladen und Angebote in elektronischer Form

abgegeben werden.

05.12.2008 23:59:00

Nein

09.01.2009 23:59 Uhr

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben,

Direktion Dortmund, Verdingungsstelle Münster,

Andreas-Hofer-Str. 50, 48145 Münster, Tel.:

0251/9343571

c) Sprache:

Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)

6. Kautionen und Sicherheiten:

7. Finanzierungs- und

Zahlungsbedingungen:

8. Rechtsform, die die

Bietergemeinschaft bei der

Auftragserteilung annehmen muss:

9. Mindestbedingungen (Unterlagen zur Beurteilung der

Eignung des Bewerbers):

a) Der Bewerber hat die Person, die für die Durchführung des

Auftrags vorgesehen ist, im

Angebotsschreiben namentlich zu benennen. Er hat zum Nachweis seiner

Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit nachfolgende Angaben

nachzuweisen.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sämtliche Nachweise so

genannte

Ausschlusskriterien sind. Die fehlende Angabe oder Nichterfüllung der

Kriterien f?hrt zum

Ausschluss aus diesem Auswahlverfahren.

b) Geeignete Nachweise über die technische Leistungsfähigkeit des

Unternehmens:

1. Eigenerkl?rung zur Zuverlässigkeit des Bewerbers; hierzu ist

beigefügte Erkl?rungsvordruck zu

verwenden.

c)

2. Nachweis einer bestehenden Berufshaftpflichtversicherung durch

Vorlage eines aktuellen

Best?tigungsschreibens des Versicherungsunternehmens. Sollte die

Berufshaftpflichtversicherung

die Deckungssummen

des ? 5 Abs, 1 des Werkvertrags derzeit nicht erreichen, so ist der

Bewerber verpflichtet, im Falle der

Auftragserteilung eine entsprechende Anpassung der Deckungssummen

vorzunehmen.

3. Nachweis der beruflichen Qualifikation durch Vorlage einer Kopie des

Diplom-Abschlusszeugnisses als

- Diplom-Ingenieur/in der Fachrichtung Landespflege,

- Diplom-Biologe/in,

- Diplom-Geograph/in oder

- Diplom-Forstwirt/in.

Anderweitige Fachkundenachweise und -erkl?rungen werden nicht als

gleichwertig anerkannt!

4. Nachweis der Erfahrung in der Durchführung von Biotopkartierung in

Rheinland-Pfalz

durch Vorlage von mindestens 2 Referenzen zu abgeschlossenen Projekten

in Form von

Referenzschreiben der jeweiligen Auftraggeber.

5 . Nachweis fundierter Kenntnisse im Einsatz der speziellen

Kartiersoftware GISPAD TM unter

Verwendung des Kartierverfahrens OSIRIS - Rheinland-Pfalz.

Das Angebot muss alle geforderten Preisangaben und sonstigen Angaben

und Erklärungen

enthalten. Die geforderten Erklärungen und insbesondere das vorgegebene

Preisblatt müssen

unterschrieben sein. Nicht unterschriebene Angebote gelten als nicht

abgegeben. Soweit

weitergehende

Erläuterungen zur Beurteilung des Angebots erforderlich erscheinen,

können sie auf besonderer

Anlage dem Angebot beigefügt werden. Im Preisblatt und den weiteren

Angebotsunterlagen

vorgenommene Änderungen und Ergänzungen

sind unzulässig und f?hren zum Ausschluss des Angebots. Soweit die

eigenen Eintragungen

geändert sind, muss dies zweifelsfrei erkennbar sein.

Wettbewerbsbeschr?nkende

Verhaltensweisen sind unzulässig!

10.

Zuschlagsfrist/Bindefrist:

05.02.2009

Falls bis zum Ablauf dieser Frist kein Auftrag erteilt ist, können die

Bieter davon ausgehen, dass

ihr Angebot nicht berücksichtigt wurde.

11.

Zuschlagskriterien:

Es gelangen nur diejenigen Angebote in die Wertung,

welche die Voraussetzungen nach den vorstehenden

Punkten erfüllen und fristgerecht abgegeben wurden.

Etwaige Angebote auf der Grundlage eigener

Geschäftsbedingungen werden nicht gewertet. Die

Prüfung der grundsätzlichen Eignung der Bewerber

erfolgt unter den Gesichtspunkten der Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit anhand der

geforderten Nachweise.

Der Zuschlag wird unter Berücksichtigung aller

Umstände auf das wirtschaftlichste Angebot

hinsichtlich des Angebotspreises erteilt.

12. Nebenangebote/

Änderungsvorschläge:

13. Sonstige Angaben:

nicht zugelassen

Sie sind bis zum 05.02.2009 an Ihr Angebot

gebunden. Bis zu diesem Termin erhalten Sie eine

schriftliche Mitteilung, ob Ihr Unternehmen für eine

Auftragserteilung in Betracht kommt.

2. http://www.evergabe-online.de/

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen