•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Öffentliche Baukonzessionen - Verkauf von Grundstücken in Frankfurt am Main (ID:4567312)

Auftragsdaten
Titel:
Verkauf von Grundstücken
DTAD-ID:
4567312
Region:
60438 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Öffentliche Baukonzessionen
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.12.2009
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die HA Hessen Agentur als Treuhänder der Stadt Frankfurt am Main beabsichtigt im Rahmen der städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme Am Riedberg im Quartier Altk?nigblick, Baublock 216, aus den Grundstücken, ? Grundbuch des Amtsgerichts Frankfurt am Main, ? Gemarkung Kalbach, a) Blatt 3070 Lfd. Nr. 940, Flur 13, Flurstück 137/20, Gebäude- und Freifläche, Landwirtschaftsfl?che, Taubenzehnten, 5.914 m? hieraus eine Teilfläche in Gr??e von ca. 935 m?; b) Blatt 3070 Lfd. Nr. 542, Flur 13, Flurstück 139/2, Landwirtschaftsfl?che, Taubenzehnten, 11.252 m? hieraus eine Teilfläche in Gr??e von ca. 1.649 m?; c) Blatt 3070 Lfd. Nr. 1432, Flur 13, Flurstück 143/2, Gebäude- und Freifläche, Am Wei?kirchener Weg, 16.616 m? hieraus eine Teilfläche in Gr??e von ca. 2.160 m?; d) Blatt 3070 Lfd. Nr. 467, Flur 13, Flurstück 140/1, Landwirtschaftsfl?che, Taubenzehnten, 20.650 m? hieraus eine Teilfläche in Gr??e von ca. 2.706 m?; e) Blatt 3070 Lfd. Nr. 1737, Flur 13, Flurstück 229/1. Erholungsfl?che, Paul-Apel-Straße, 10.588 m? hieraus eine Teilfläche in Gr??e von ca. 1.395 m?; f) Blatt 3070 Lfd. Nr. 1436, Flur 46, Flurstück 323/1. Erholungsfl?che, Unbenannte Straße Nr. 8468, 6.536 m? hieraus eine Teilfläche in Gr??e von ca. 414 m?; Noch zu vermessende Teilflächen im Umfang von insgesamt ca. 9.261,30 m? an einen Investor zur Entwicklung und Bebauung zu verkaufen. Lagepläne der noch zu ver?u?ernden Grundst?cksfl?chen können unter der in Abschnitt I., I.1) genannten Adresse angefordert werden. Die Vergabe der Baukonzession erfolgt in einem Vergabeverfahren als nichtoffenes Verfahren nach öffentlichem Teilnahmewettbewerb. Es muss Wohnbebauung realisiert werden. In Bauabschnitt I sollen ca. 8 Geschosswohnungen an der Altenh?ferallee errichtet werden. In den Bauabschnitten II, III und IV sollen ca. 48 Reihenhäuser gebaut werden. Für die mit Geschosswohnungen zu bebauenden Grundst?cksfl?chen des Bauabschnittes I sowie die mit Reihenh?usern zu bebauende Grundstücksfläche den Baubl?cken II, III und IV wurde eine Planung des Architekturbüros Planquadrat angefordert. Der Charakter des Entwurfes von Planquadrat soll in den Baubl?cken umgesetzt werden. Darüber hinaus sind bestimmte architektonische Details umzusetzen. Dem Bieter steht es frei, den Entwurf des Büros Planquadrat unmittelbar zu realisieren oder einen eigenen Entwurf zu beauftragen, der jedoch mit der Stadt Frankfurt am Main, Stadtplanungsamt 61.S3, Herrn Jochen Krehbiehl, Kurt-Schumacher-Str. 10, 60311 Frankfurt am Main, DEUTSCHLAND, Tel.: + 49 6921236561, oder dem Vertreter im Amt abgestimmt sein und sich am Entwurf von Planquadrat für den Baublock 216 orientieren muss. Falls der Investor den Entwurf von Planquadrat realisieren will, obliegt es ihm, mit Planquadrat einen entsprechenden Architektenvertrag abzuschließen. Aufgrund der Nachbarlage zu einer Sportanlage sind mit Rücksicht auf die L?rmemissionen und im Zusammenhang mit dem Betrieb der Sportanlage die Wohngebäude so zu konzipieren und zu bauen, dass eine ausreichende Lüftung der Wohnräume ohne das öffnen der Fenster zur Sportanlage hin möglich ist. Es sind der Bebauungsplan Nr. 803 ? 4 sowie die Qualit?tsziele für den städtebaulichen und hochbaulichen Entwurf in der städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme Am Riedberg, die vom Büro Planquadrat zum Entwurf erarbeitet wurden, zu beachten. Die Hessen Agentur wird ein Auswahlgremium unter Einbeziehung des Amtes für Stadtplanung bestimmen, das die Entwürfe der Bieter bewertet. Folgende verbindliche Fristen werden vereinbart: Bauantragstellung: ? BA I: 3 Monate nach Vertragsabschluss, ? BA II: 3 Monate nach Vertragsabschluss, ? BA III: 1 Jahr nach Vertragsabschluss, ? BA IV: 2 Jahre nach Vertragsschluss. Baubeginn: ? BA I: 1 Jahr nach Vertragsabschluss, ? BA II: 1 Jahr nach Vertragsabschluss, ? BA III: 2 Jahre nach Vertragsabschluss, ? BA IV: 3 Jahre nach Vertragsschluss sofern eine Baugenehmigung vorliegt. Bezugsfertigstellung: 15 Monate nach Baubeginn. Der Bieter wird darauf hingewiesen, dass in allen von ihm zu errichtenden Objekten gemäß Beschluss der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Frankfurt am Main vom 19.6.2008 (? 4142) hinsichtlich des Energieverbrauchs der Gebäude die Anforderungen der bei Baubeginn gültigen Energieeinsparverordnung (EnEV) um 30 % unterschritten werden sollen.
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Immobiliendienste, Maklerleistungen, Schlüsselfertiges Bauen, Generalunternehmer
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Mehrfamilienhäuser und Einfamilienhäuser , Verkauf von Grundstücken
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen