DTAD

Vergebener Auftrag - Verkauf von Grundstücken in Frankfurt am Main (ID:4971109)

Auftragsdaten
Titel:
Verkauf von Grundstücken
DTAD-ID:
4971109
Region:
60439 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Immobiliendienste, Maklerleistungen
CPV-Codes:
Bauleistungen im Hochbau , Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten , Verkauf von Grundstücken
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  96536-2010

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Bauleistung

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N) HA Hessen Agentur GmbH als Treuhänder der Stadt Frankfurt am Main für die städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Am Riedberg Abraham-Lincoln-Straße 38-42 z. H. C. Emmerich Schönmehl 65189 Wiesbaden DEUTSCHLAND Tel. +49 6995118718817 E-Mail:
c.emmerich.schoenmehl@hessen-agentur.de Fax +49 6995118718863 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://www.hessen-agentur.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN) Sonstiges Ges. d. Landes Hessen als Treuhänder der Stadt Frankfurt am Main Sonstiges Stadtplanung
ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber Grundstücksverkauf, Entwicklung und Bebauung ? Baublock 282.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung Bauleistung Erbringung einer Bauleistung, gleichgültig mit welchen Mitteln, gemäß den vom öffentlichen Auftraggeber genannten Erfordernissen Hauptausführungsort 60439 Frankfurt am Main. NUTS-Code DE712
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens Verkauf des Grundstücks eingetragen im Grundbuch des Amtsgerichts Frankfurt am Main, Gemarkung Kalbach, Blatt 3070, lfd. Nr. 1413., Flur 46, Flurstück 282/1, 10 914 m? groß, an einen Investor zur Entwicklung und Bebauung mit Geschosswohnungen. Für den Baublock wurde ein gutachterliches Hochbauverfahren durchgeführt, aus dem ein Entwurf von Stefan Forster Architekten siegreich hervorging. Der Charakter des obsiegenden Entwurfes soll im Block 282 umgesetzt werden. Eine Bindung an das Architekturb?ro besteht nicht. Es soll frei finanzierter Mietwohnungsbau realisiert werden. Die Wohnungen sollen vom Investor als Kapitalanlage im Bestand gehalten werden. Der Baublock ist in einem Zug ohne die Bildung von zeitlichen Bauabschnitten zu bebauen. Die Herstellung der umliegenden öffentlichen Verkehrsfl?chen ermöglicht nur ein Baufenster bis ca. 1.3.2013. In allen zu errichtenden Geschosswohnungen soll gemäß Beschluss der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Frankfurt am Main vom 19.6.2008 (? 4142) hinsichtlich des Energieverbrauchs der Gebäude die Anforderungen der bei Bauantragstellung gültigen Energieeinsparverordnung (EnEV) um 30 % unterschritten werden sollen.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV) 70122100, 45200000, 45210000
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags Wert 6 204 609,00 EUR ohne MwSt.
ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart Nichtoffenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien Wirtschaftlich günstigstes Angebot
1. städtebauliche Qualität und Architektur für das Grundstück. Gewichtung 50 2. Kürze der Bauzeit. Gewichtung 20 3. Kaufpreis für das Grundstück. Gewichtung 15 4. Finanzierungskonzept. Gewichtung 10 5. Freifl?chengestaltung für das Grundstück. Gewichtung 5
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl:
2009/S 196-281483 vom 10.10.2009 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 1
V.1) Tag der Auftragsvergabe 19.2.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
1
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag vergeben wurde Swiss Life AG, Niederlassung für Deutschland Berliner Straße 85 80805 München DEUTSCHLAND
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert Wert 6 203 299,32 EUR ohne MwSt. Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 6 204 609,00 EUR ohne MwSt.
ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN Nachr. HAD-Ref.:
3072/28.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt Dienstgebäude:
Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2 64283 Darmstadt DEUTSCHLAND Fax +49 6151125816 (normale Dienstzeiten) / 6151126834 (00:00 bis 24:00 Uhr)
VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens ist unzulässig, soweit: 1. der Antragsteller den ger?gten Verstoß gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht unverzüglich gerügt hat; 2. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden; 3. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden; 4. mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
30.3.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen