DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Verfahren zur Vor-Information - Verkehrliche Untersuchungen in München (ID:10038238)

Auftragsdaten
Titel:
Verkehrliche Untersuchungen
DTAD-ID:
10038238
Region:
80331 München
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.10.2014
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Verkehrliche Untersuchungen
Kategorien:
Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen, Marketing- und Werbedienstleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
DE-80331: Verkehrliche Untersuchungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Auftraggeberin

Landeshauptstadt München

Referat für Stadtplanung und Bauordnung

Hauptabteilung I

Blumenstraße 31

80331 München

Herr Schaffarczyk

Telefon: 089 / 233 – 22563

Telefax: 089 / 233 – 989 22563

E-Mail: gerhard.schaffarczyk@muenchen.de.

2. Auftragsgegenstand

Verkehrliche Untersuchungen für den Münchner Südosten.

3. Ort der Ausführung

Sitz der Auftragnehmerin / des Auftragnehmers.

4. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Im Vollzug des Verkehrlichen Grundsatzbeschluss für den Münchner Südosten vom

24.07.2013 sind zwei Untersuchungen in Auftrag zu geben.

a) Machbarkeitsuntersuchung zur Höhenfreimachung und Verlegung der Unterhachinger

Straße sowie der Fasangartenstraße

b) Verkehrsgutachten und Vorentwurf für eine Münchner Lösung der Südanbindung

Perlach (SAP) mit schalltechnischer und landschaftsplanerischer Bewertung

Aufgrund ihres inhaltlichen und räumlichen Zusammenhanges werden die Aufträge

gemeinsam ausgeschrieben. Jede Untersuchung bildet dabei ein Los und wird gesondert

vergeben.

Referat für Stadtplanung

und Bauordnung

PLAN-HAI-11-4

Telefon: 0 233-22563

Telefax: 0 233-989 22563

Herr Schaffarczyk

gerhard.schaffarczyk@muenchen.de

Datum: 09.10.2014

Seite 2 von 2.

5. Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Die Auftragsbearbeitung beginnt mit der Zuschlagserteilung.

Die Vertragslaufzeit dauert voraussichtlich drei Monate, beginnend mit dem

Einführungsgespräch voraussichtlich in der ersten Novemberhälfte 2014

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen