DTAD

Ausschreibung - Verkehrs?berwachungseinrichtung in Wiesbaden (ID:4354581)

Auftragsdaten
Titel:
Verkehrs?berwachungseinrichtung
DTAD-ID:
4354581
Region:
65185 Wiesbaden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.09.2009
Frist Vergabeunterlagen:
16.10.2009
Frist Angebotsabgabe:
21.10.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Verkehrssteuerungsausrüstung, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Installation von Verkehrsüberwachungseinrichtungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Hessische Ausschreibungsdatenbank (HAD)

Ausschreibungsbekanntmachung

öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 269/8609

Vergabenummer/Aktenzeichen: KC Tm BV 04/09

a) Vergabestelle:

Offizielle Bezeichnung:Hessisches Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen

Straße:Wilhelmstraße 10

Stadt/Ort:65185 Wiesbaden

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Eckel

Telefon:0611 / 366 - 3414

Fax:-3435

Mail:post.hlsv@hsvv.hessen.de

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Art des Auftrags: Verdichtung der Verkehrsdatenerfassung im nachgeordneten Netz für das Modellsystem DIVA

d) Ausführungsort: Nachgeordnetes Netz, Hessen,

NUTS-Code : DE7 Hessen

e) Art und Umfang der Leistung: Im Zuge des Projektes "Staufreies Hessen" sollen zur Verdichtung des Messstellennetzes im nachgeordneten Netzes auf Bundes- und Landstraßen 14 Verkehrserfassungsmessstellen (Dauerz?hlstellen) errichtet werden.

Die Messstellen sollen an verschiedenen Standorten Hessenweit errichtet werden.

Im Rahmen der hier beschriebenen Maßnahme sind folgende wesentliche Leistungen zu erbringen:

Herstellung von kompletten Erfassungsquerschnitten gemäß TLS inkl. der dazugehörigen Tiefbauarbeiten, Verkehrssicherung, Schleifenschneid-arbeiten (Typ2), Streckenstationen, Z?hleranschlusss?ulen, Kabelverteilerschr?nke, Solaranlagen, Anschlüsse an die Energieversorgung des jeweils örtlichen Niederspannungsnetzes und an vorhandene LSA Steuerungen- / ZAS?n). Hierbei ist zu beachten, dass teilweise kommunale Straßen/ Wege gekreuzt werden müssen. Gestattungsverträge für diese Bereiche wurden bereits abgeschlossen und in den Anlagen dokumentiert. Datenübertragung erfolgt über GPRS. Es ist an vier Standorten mit dem Vorhandensein von Bombenblindg?ngern zu rechnen, bei den Tiefbauarbeiten an diesen Messstellen wird vom AG ein Feuerwerker beigestellt. Im Baufeld ist mit dem Vorhandensein von Versorgungsleitungen anderer Versorger zu rechnen, insbesondere mit Gasleitungen. Es dürfen nur TLS- zertifizierte Verkehrserfassungsger?te verwendet werden.

Produktschl?ssel (CPV) :

34970000 Verkehrs?berwachungseinrichtung

45316210 Installation von Verkehrs?berwachungseinrichtungen

63712710 Verkehrsüberwachung

f) Unterteilung in Lose: nein

g)

h) Ausführungsfrist:

Beginn der Ausführung spätestens 14 Werktage nach Zuschlagserteilung

Beginn : 23.11.2009

Ende : 30.06.2010

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 16.10.2009

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: Kosten für Verdingungsunterlagen betragen 25,00 Euro.

Das Entgeld wird nicht erstattet.

Die Verdingungsunterlagen werden erst nach Eingang des Einzahlungsnachweises (per Fax

an Frau Eckel, Fax-Nr.:0611/366-3435) versandt.

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Staatskasse Hessen-HCC-HSVV

Kontonummer :1000512

Bankleitzahl:50050000

bei Kreditinstitut :Landesbank Hessen/Thüringen Frankfurt

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :A045909014-X

k) Ablauf der Angebotsfrist: 21.10.2009 10:30 Uhr

l) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und Ihre Bevollmächtigten

o) Angebotseröffnung: 21.10.2009 10:30 Uhr

Ort: Hessisches Landesamt für Strassen- und Verkehrswesen

Dezernat 13

Wilhelmstrasse 10

65185 Wiesbaden

p) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme.

Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 2 v.H. der Auftragssumme.

q) Zahlungsbedingungen: Abschlagszahlungen und Schlu?rechnungen nach VOB B-ZVB-ESTB 2006 und den Besonderen Vertragsbedingungen dieser Ausschreibung.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigten Vertreter

s) Eignungsnachweise: Mit der Angebotsabgabe sind folgende Nachweise beizufügen:

Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter

Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres

Erkl?rungsumfangs zulässig.

Es dürfen nur TLS-zertifizierte Erfassungsger?te (8+1 + Geschwindigkeit) verwendet

werden, Zertifikat der Erfassungsger?te ist beizulegen!

t) Zuschlags- und Bindefrist: 18.11.2009

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Hessisches Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen

Wilhelmstrasse 10

65185 Wiesbaden

Tel.:0611 366 0

Fax.: 0611 366 3435

nachr. HAD-Ref. : 269/8609

nachr. V-Nr/AKZ : KC Tm BV 04/09

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 22.09.2009

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen