DTAD

Ausschreibung - Verkehrssignalanlagenbau in Dreieich (ID:2760904)

Auftragsdaten
Titel:
Verkehrssignalanlagenbau
DTAD-ID:
2760904
Region:
63303 Dreieich
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.06.2008
Frist Vergabeunterlagen:
14.07.2008
Frist Angebotsabgabe:
15.07.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektrische, elektronische Ausrüstung
CPV-Codes:
Installation von Straßenverkehrssignalen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Hessische Ausschreibungsdatenbank (HAD)

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 2370/1

Vergabenummer/Aktenzeichen: FB3-302-08-03

a)

Vergabestelle:

Name:Stadt Dreieich - Zentrale Vergabestelle

Anschrift:Hauptstraße 45

Stadt/Ort:63303 Dreieich

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Janet Schuster

Telefon:(0 61 03) 6 01-1 85

Fax:(0 61 03) 6 01-81 85

Mail:janet.schuster@dreieich.de

digitale Adresse(URL):www.dreieich.de

b)

Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c)

Art des Auftrags: Querspange Nord, Teil B Hier:

Verkehrssignalanlagenbau

d)

Ausführungsort: Querspange Nord, 63303 Dreieich

NUTS-Code : DE71C Offenbach, Landkreis

e)

Art und Umfang der Leistung:

STADT DREIEICH Postfach 10 20 20

DER MAGISTRAT 63266 Dreieich

? F F E N T L I C H E A U S S C H R E I B U N G

Maßnahme: Querspange Nord, Teil B "Verkehrssignalanlagenbau"

Die Stadt Dreieich schreibt den Bau des der Querspange Nord, Teil B,

hier die Verkehrssignalanlagenbau öffentlich nach VOB/A aus.

Die Arbeiten umfassen folgende Leistungen:

Lieferung und Montage: 15 Maste,

23 Signalgeber,

10 Blindensignalgeber,

10 Fu?g?ngertaster,

2 Schaltschr?nke und

2 Steuergeräte

Ausführungszeit: Beginn: Unverz?glich nach Auftragserteilung, in

Rücksprache mit

Herrn Kannst?tter, Telefon (0 61 03) 6 01-4 28

Ende: in Abhängigkeit vom Streckenbau spätestens März 2009

Die Vergabeunterlagen können ab sofort beim Fachbereich

Steuerungsunterst?tzung & Service, Zentrale Vergabestelle, der Stadt

Dreieich, Hauptstraße 45, 63303 Dreieich- Sprendlingen gegen eine

Schutzgebühr von 32,00 Euro als Verrechnungsscheck angefordert oder

abgeholt werden. Der Verrechnungsscheck ist der Anforderung beizufügen

bzw. bei der Abholung vorzulegen. Eine Barzahlung ist nicht möglich.

Die Rückerstattung der Kosten bei Nichtteilnahme am Wettbewerb ist

ausgeschlossen.

Eröffnungstermin: Dienstag, 15. Juli 2008, 10.00 Uhr

im Fachbereich Steuerungsunterst?tzung und Service

der Stadt Dreieich,

Hauptstraße 45, 4. OG, Zimmer 4.07

63303 Dreieich-Sprendlingen

Ansprechpartnerin für Rückfragen:

Zentrale Vergabestelle, Tel. 06103/601-180 (Frau Graf)

Bieter oder ihre Bevollmächtigten können anwesend sein.

Dreieich, den 12. Juni 2008 STADT DREIEICH

DER MAGISTRAT

Produktschl?ssel (CPV) :

45233294 Installation von Straßenverkehrssignalen.

f)

Unterteilung in Lose: nein

g)

h)

Ausführungsfrist:

Beginn: in Rücksprache mit den Sachbearbeiter Herr Kannst?tter, Tel. (0

6103) 601-428 Ende: In Abhängigkeit vom Streckenbau spätestens März

2009

Beginn : 16.09.2008

Ende : 31.03.2009

i)

Anforderung der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in

Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 14.07.2008

j)

Kosten der Verdingungsunterlagen: 32,00 EUR inkl. CD

Zahlungsweise: Verrechnungsscheck

k)

Ablauf der Angebotsfrist: 15.07.2008 09:59 Uhr

l)

Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

m)

Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n)

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre

Bevollmächtigten

o)

Angebotseröffnung: 15.07.2008 10:00 Uhr

Ort: Stadt Dreieich

Zentrale Vergabestelle

Raum 4.05, 4. OG

Haupstra?e 45

63303 Dreieich

p)

Sicherheitsleistungen: Vertrags- und Gewährleistungsbürgschaft

(EFB-Schich 1)

q)

r)

s)

Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A),

die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t)

Zuschlags- und Bindefrist: 15.09.2008

u)

Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

v)

Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

nachr. HAD-Ref. : 2370/1

nachr. V-Nr/AKZ : FB3-302-08-03

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 12.06.2008

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen