DTAD

Ausschreibung - Verkehrstechn. Erschließung in Frankfurt am Main (ID:5668681)

Auftragsdaten
Titel:
Verkehrstechn. Erschließung
DTAD-ID:
5668681
Region:
60313 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.11.2010
Frist Vergabeunterlagen:
07.12.2010
Frist Angebotsabgabe:
14.12.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Vermessungsdienste, Katastervermessung, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Kampfmittelsondierung - Verkehrstechn. Erschließung

Ausschreibungsbekanntmachung

öffentliche Ausschreibung VOL/A

HAD-Referenz-Nr.:11/1405

Vergabenummer/Aktenzeichen:66-2010-00132

a)Auftraggeber (Vergabestelle) / Zuschlagserteilung:

Offizielle Bezeichnung:Stadt Frankfurt am Main, Amt für Straßenbau und

Erschließung

Straße:Große Friedberger Straße 7-11

Stadt/Ort:60313 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

Telefon:(069) 212-48957

Fax:(069) 212-35106

Mail:mathias.geissler@stadt-frankfurt.de

Einreichung der Angebote:

Offizielle Bezeichnung:Hochbauamt Stadt Frankfurt am Main,

Submissionsbriefkasten oder Submissionszimmer Nr. 01 - 05

Straße:Gerberm?hlstra?e 48

Stadt/Ort:60594 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

b)Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOL/A

d) Art und Umfang der Leistung: Kampfmittelsondierung - Verkehrstechn.

Erschließung Ostend [LDL025],

Kampfmittelsondierung,

im Rahmen der Verbesserung der verkehrstechnischen Erschließung Frankfurt-

Ostend:

ca. 42.000 m? Oberfl?chensondierung (Magnetic, Georadar, TDEM);

ca. 300 St Sondierungsbohrungen 5 m;

ca. 400 h Überwachung / Begleitung der Aushubarbeiten;

ca. 2.500 m? Wasserflächen über Grund detektieren;

1 psch Vermessung, Dokumentation, Abnahme und Schlussbericht.

Ort der Leistung: Stadt Frankfurt am Main, Ostend

NUTS-Code : DE7 Hessen

e)Unterteilung in Lose: Nein

g)Ausführungsfrist:

Beginn : 31.01.2011

Ende : 31.01.2013

h)Anfordern der Unterlagen bei:

siehe unter a) Auftraggeber (Vergabestelle) / Zuschlagserteilung

Anforderungsfrist: 07.12.2010

Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:

i)Ablauf der Angebotsfrist: 14.12.2010 12:00 Uhr

Bindefrist: 28.01.2011

j)Sicherheitsleistungen: M?ngelanspruchsb?rgschaft: 5% der Abrechnungssumme;

Vertragserfüllungsbürgschaft: keine.

k)Zahlungsbedingungen: gemäß Vertragsbedingungen.

l)Unterlagen zum Nachweis der Eignung: - Nachweis der Berufsgenossenschaft;

- Nachweis der Erlaubnis nach ?7 Sprengstoffgesetz;

- Bef?higungsschein nach ?20 Sprengstoffgesetz für vorgesehenes Personal vor

Ort (ist bei personellen Änderungen im Zuge der Ausführung nachzureichen);

- Erklärung, dass im Falle der Auftragserteilung innerhalb von 2 KW der

Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung bis 2,5 Mio. Euro (2-fach

maximiert) vorgelegt wird;

sowie Nachweise, die in der Anlage der Aufforderung zur Angebotsabgabe

(Verzeichnis Erklärungen und Nachweise) zusätzlich aufgeführt sind.

m)Kosten der Vergabeunterlagen: 10,00 Euro

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Kassen- und Steueramt Frankfurt am Main

Kontonummer :55004

Bankleitzahl:500 502 01

bei Kreditinstitut :Frankfurter Sparkasse

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :66-2010-00132

o) Sonstige Informationen:

nachr. HAD-Ref. : 11/1405

nachr. V-Nr/AKZ : 66-2010-00132

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen