DTAD

Ausschreibung - Verlängerung des Trennsystems in der Struthstraße in Wirges (ID:2510011)

Auftragsdaten
Titel:
Verlängerung des Trennsystems in der Struthstraße
DTAD-ID:
2510011
Region:
56422 Wirges
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.03.2008
Frist Angebotsabgabe:
08.04.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung

1. Projekt:

Verlängerung des Trennsystems in der Struthstraße

in der OG Moschheim

2. Name und Anschrift der Vergabestelle:

Verbandsgemeindewerke Wirges, Bahnhofstraße 10

56422 Wirges, Fon 02602/689-0, Fax 689-277

3. Planung, Ausschreibung und Bauleitung:

Verbandsgemeindewerke Wirges, Bahnhofstraße 10

56422 Wirges, Herr Reifenberg, Fon 02602/689-158,

Fax 689-277

4. Verfahrensart:

Öffentliche Ausschreibung von Bauleistungen nach

VOB/A

5. Art und Umfang der Leistung:

Los 1 Kanalisation

Grabenaushub

PP-Rohre DN 200 mm

Schachtbauwerke

Grabenverfüllung

Schmutzwasserhausanschluss

Wasserleitungshausanschluss

Hausschieber

Änderung von Hausinstallationen

Erd- und Verfüllarbeiten für Wltg.

6. Ausführungszeitraum :

Voraussichtlich Mai - Juni 2008

7. Anforderung der Vergabeunterlagen:

Die Schutzgebühr für die Unterlagen in Höhe von 15,-EUR

ist durch Scheck oder Überweisung auf das Konto BLZ

51050015, Kto.-Nr. 817000290 Nassauische

Sparkasse, Stichwort: " "Struthstraße Moschheim" an

die Verbandsgemeindewerke Wirges bei schriftlicher

Anforderung zu entrichten. Bei Anforderung einer

Diskette (GAEB 83) ist dieses in der schriftlichen Anfor-

derung zu vermerken. Der Einlieferungsschein ist bei-

zufügen. Eine Erstattung der Schutzgebühr ist

ausgeschlossen. Der Versand erfolgt ab Mittwoch, dem

19.03.08

8. Angebotseröffnung:

Im verschlossenen Umschlag und entsprechend

gekennzeichnete Angebote sind bis zum

Eröffnungstermin am

Dienstag, 08.04.2008 um 10.30 Uhr, bei der

Verbandsgemeinde, Bahnhofstraße 10,

56422 Wirges, Zimmer 201 abzugeben.

Die Bieter sind zum Eröffnungstermin zugelassen.

9. Zahlungen:

Die Zahlungsbedingungen richten sich nach § 16 VOB/B

10.Sicherheitsleistungen:

Vertragserfüllungsbürgschaft 5 %

Gewährleistungsbürgschaft 5 %

11.Zuschlags- und Bindefrist:

20.05.2008

12.Eignung des Bieters:

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass nur

solche Firmen zum Wettbewerb zugelassen werden,

die derartige Arbeiten bereits nach Art und Umfang

zur Zufriedenheit des Auftraggebers

ordnungsgemäß ausgeführt haben. Der Nachweis

ist dem Anforderungsschreiben anhand zu

benennender Referenzen beizufügen. Weiterhin ist

die Leistungsfähigkeit anhand von Angaben über die

Personalstärke und die technische Ausstattung des

Unternehmens zu belegen.

13.Sonstige Angaben:

Stelle an die sich der Bieter zur Nachprüfung

behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen

wenden kann:

Nachprüf- bzw. Vergabestelle Struktur- und Genehmi-

gungsdirektion Nord, 56068 Koblenz,

Stresemannstraße 3 - 5, Fon 0261/120-0.

56422 Wirges, den 10.03.2008

Verbandsgemeindeverwaltung Wirges

i.V. Toni Herrmann

Erster Beigeordneter

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen