DTAD

Ausschreibung - Vermietung oder Verkauf von Grundstücken in Hannover (ID:12098241)

DTAD-ID:
12098241
Region:
30177 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Immobiliendienste, Maklerleistungen
CPV-Codes:
Vermietung oder Verkauf von Grundstücken
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Es handelt sich bei der Bekanntmachung um eine freiwillige Bekanntmachung über den beabsichtigten Verkauf einer in Hannover belegenen Immobilie. Es handelt sich dabei um eine reine Veräußerung...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.07.2016
Frist Angebotsabgabe:
31.08.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
KRH Klinikum Region Hannover GmbH
Constantinstraße 40
Hannover
30177
Deutschland
Kontaktstelle(n): KSB INTAX PartGmbB
Telefon: +49 51185404952
E-Mail: lea.frey@ksb-intax.de
Fax: +49 51185404930
NUTS-Code: DE929
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.ksb-intax.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Veräußerung von Grundstücken mit aufstehenden Gebäuden.
Es handelt sich bei der Bekanntmachung um eine freiwillige Bekanntmachung über den beabsichtigten Verkauf einer in Hannover belegenen Immobilie. Es handelt sich dabei um eine reine Veräußerung und nicht um einen öffentlichen Auftrag. Die Klinikum Region Hannover GmbH (nachfolgend: „das KRH“) ist Eigentümer eines mit der ehemaligen Landesfrauenklinik und Nebengebäuden bebauten Grundstückes in Hannover-Nordstadt (LFK). Das KRH hat die Nutzung der LFK im Zuge der Zentralisierung medizinischer Bereiche im Jahre 2015 aufgegeben und beabsichtigt nunmehr die Veräußerung des Geländes „wie es steht und liegt“.

CPV-Codes:
70320000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE92
Hauptort der Ausführung
Hannover.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
239213-2016

EU-Ted-Nr.:
2016/S 133-239213

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
31.08.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
Angaben hierzu sind dem Exposé zu entnehmen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Siehe Exposé: Interessenten sind aufgefordert, sich und ihr Unternehmen darzustellen und eigene Erklärungen einzureichen, aus denen sich hinreichende aussagekräftige Aspekte zu ihrer Person, wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und ihren Projekterfahrungen ergeben. Das KRH erwartet zur Darlegung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit auch eine Darstellung der geplanten Finanzierung und deren Realisierbarkeit. Positiv gewertet werden nachgewiesene Erfahrungen aus erfolgreich realisierten ähnlichen und vergleichbaren Projekten. Ähnlich und vergleichbar sind aus Sicht der Vergabestelle Investitionsprojekte mit zumindest überwiegender Wohnnutzung und einer BGF von mindestens 10 000 m².

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Angaben hierzu sind dem Exposé zu entnehmen.

Sonstiges
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.ksb-intax.de
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen

Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Privatrechtliche Krankenhauseinrichtung in öffentlicher Trägerschaft

Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Beschreibung der Beschaffung:
Hannover ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen mit mehr als 520 000 Einwohnern. In der Region Hannover leben gut 1 100 000 Menschen. Die Bevölkerung der Landeshauptstadt Hannover ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Das unmittelbare Nachbargelände der LFK ist durch Wohnbebauung geprägt; auch für die zukünftige Nutzung der LFK wird seitens des Rates der Landeshauptstadt Hannover nach gegenwärtigem Kenntnisstand eine Wohnbebauung bevorzugt. Die aus vier Gebäuden bestehende Landesfrauenklinik ist von den weltbekannten Herrenhäuser Gärten nur ca. 600 m und vom Hauptgebäude der Universität ca. 2 km entfernt. In direkter Nachbarschaft der Landesfrauenklinik finden sich die Endhaltestellen mehrerer S- und Stadtbahnen. Die aufstehenden Gebäude der LFK sind zum Teil als Baudenkmal gemäß § 3 Abs. 2 Nds. Denkmalschutzgesetz eingetragen.
Für das Grundstück existiert kein Bebauungsplan.
Das KRH wird das Grundstück an den Interessenten veräußern, der das wirtschaftlich attraktivste Angebot abgibt. Weitere Angaben dazu finden sich im Exposé, das über das Internet unter der Adresse (www.ksb-intax.de) heruntergeladen werden kann. Die Übersendung als Ausdruck kann über die oben genannte Kontaktstelle gegen Zahlung in Höhe von 20 EUR erfolgen.
Interessenten haben Gelegenheit, auf der Grundlage der aus dem Exposé ersichtlichen Informationen bis zum 31.8.2016 ein erstes indikatives Angebot abzugeben. Die Verhandlungen sollen sodann unmittelbar aufgenommen und zügig abgeschlossen werden. Bei dem in Ziffer II.2.7) angegebenen Datum handelt es sich um eine ungefähre Zeiteinschätzung ohne jede Verbindlichkeit.

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 01.12.2016
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Nähere Informationen sind dem Exposé zu entnehmen, das über folgende Adresse abrufbar ist: www.ksb-intax.de


Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

Angaben hierzu sind dem Exposé zu entnehmen.

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 31.08.2016
Ortszeit: 12:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zusätzliche Angaben

Vgl. Expose.
Das Verfahren unterliegt keine formellen Bindungen. Ansprüche auf Einhaltung bestimmter Vorgaben sind ebenso wie Schadensersatzansprüche ausgeschlossen.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Ordentliche Gerichtsbarkeit
Hannover
Deutschland

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
S. o.
Hannover
Deutschland

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 08.07.2016

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen