DTAD

Ausschreibung - Versicherungen in Hannover (ID:12167271)

Übersicht
DTAD-ID:
12167271
Region:
30519 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Finanzdienste, Versicherungen, Pensionsfonds
CPV-Codes:
Kraftfahrzeughaftpflichtversicherungen , Kraftfahrzeugversicherungen , Versicherungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
KFZ-Haftpflicht- und KFZ-Versicherung inkl. Dienstreise-Fahrzeugversicherung für die Fahrzeuge der AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
14.09.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Hildesheimer Straße 273
Hannover
30519
Deutschland
Kontaktstelle(n): Vergabestelle
E-Mail: Sebastian.Heinze@nds.aok.de
NUTS-Code: DE9
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.aok-niedersachsen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
KFZ-Versicherung.
KFZ-Haftpflicht- und KFZ-Versicherung inkl. Dienstreise-Fahrzeugversicherung für die Fahrzeuge der AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen.

CPV-Codes:
66510000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung
AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen; Hildesheimer Straße 273; 30519; Hannover.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
267637-2016

Aktenzeichen:
2016-040

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
14.09.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
— Bieter müssen über eine Zulassung zum Betrieb der ausgeschriebenen Versicherung gemäß § 8 VAG (oder vergleichbarer Rechtsvorschriften anderer EU-Mitgliedsländer) verfügen. Ausgenommen sind Unternehmen, die gem. § 3 VAG nicht der Erlaubnisverpflichtung nach VAG unterliegen.
— Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag ggf. vergeben wird, muss ein Versicherungskonsortium sein.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
— letzter veröffentlichter Geschäftsbericht;
— Eigenerklärung zum Bestehen von Rückversicherungsschutz;
— Eigenerklärung zum Risikomanagement;
— Erklärung zu Ratings;
— Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit;
— Erklärung Tariftreue nach NTVergG.

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Liste mit Nennung potentieller Referenzkunden (mind. 5).

Sonstiges
Gemeinsame Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben

Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.dtvp.de/Center/company/announcements/categoryOverview.do?method=search&searchString=%22CXP4YDTY6GD%22
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen

Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: gesetzliche Krankenversicherung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
66514110
66516100

Beschreibung der Beschaffung:
KFZ-Haftpflicht- und KFZ-Versicherung inkl. Dienstreise-Fahrzeugversicherung für die Fahrzeuge der AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen.

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 01.01.2017
Ende: 01.01.2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Es soll folgende Verlängerungsklausel vereinbart werden:
Dieser Vertrag verlängert sich von Jahr zu Jahr, wenn er nicht spätestens 4 Monate vor Ablauf schriftlich gekündigt wird.

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Gewünscht wird eine Laufzeit von bis zu 3 Jahren. Bieter, die aus geschäftspolitischen Gründen nur eine Laufzeit von einem Jahr anbieten können, können jedoch auch ein wertbares Angebot abgeben.
Eine längere Laufzeit kann mit einer Sanierungsstaffel verbunden werden (nähere Informationen enthalten die Vergabeunterlagen).


Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Die Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: ja
Beruf angeben:
Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift:
§ 8 VAG
Es können sich versicherungsunternehmen auch in Form eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit bewerben.
Satzungsgemäße Prämiennacherhebungsmöglichkeiten müssen jedoch ausgeschlossen sein.

Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

Versicherungsmakler bzw. Mehrfachvertreter verpflichten sich bei der Anforderung der Unterlagen verbindlich, die Versicherungsunternehmen zu benennen (maximal 3 Gesellschaften), von denen sie sich zur Angebotsabgabe bevollmächtigen lassen wollen. Sie verpflichten sich, andere als diese benannten Gesellschaften nicht zur Angebotsabgabe aufzufordern.

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 14.09.2016
Ortszeit: 12:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30.11.2016

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 14.09.2016
Ortszeit: 12:30

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zusätzliche Angaben

Bekanntmachungs-ID: CXP4YDTY6GD.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes
Villemombler Straße 76
Bonn
53123
Deutschland

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Für Amtshandlungen der Vergabekammern werden Kosten (Gebühren und Auslagen) zur Deckung des Verwaltungsaufwandes erhoben (§ 182 GWB). Die Vergabekammer entscheidet auch darüber, ob diese Vergabe ihrer Nachprüfung unterliegt.
Bei der Durchführung eines Nachprüfungsverfahrens nach §§ 155 ff. GWB haben alle Verfahrensbeteiligte grundsätzlich ein Akteneinsichtsrecht nach § 165 Abs. 1 GWB. Jeder Bieter hat daher mit der konkreten Möglichkeit zu rechnen, dass sein Angebot mit allen wesentlichen Bestandteilen, soweit es sich in den Vergabeakten des Auftraggebers befindet, von den Verfahrensbeteiligten bei der Vergabekammer eingesehen wird. Es liegt somit im eigenen Interesse eines jeden Bieters, schon in seinem Angebot auf wichtige Gründe, die nach § 165 Abs. 2 GWB die Vergabekammer veranlassen, die Einsicht in die Akten zu versagen, insbesondere auf Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse hinzuweisen und diese sind in seinen Angebotsunterlagen kenntlich zu machen.
Der Auftraggeber ist bei Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens verpflichtet, die Vergabeakten sofort der Vergabekammer zur Verfügung zu stellen (§ 163 Abs. 2 S. 3 GWB).

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 29.07.2016

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen