DTAD

Ausschreibung - Versicherungsdienstleistungen in Werlaburgdorf (ID:10635727)

Übersicht
DTAD-ID:
10635727
Region:
38315 Werlaburgdorf
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Versicherungsdienstleistungen
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.04.2015
Frist Angebotsabgabe:
29.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Schladen-Werla, Am Weinberg 9, 38315
Schiaden,
Tel.: 05335 801 -61, Mail: cordula.wulfOschladen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Versicherungsdienstleistungen
der Gemeinde Schladen-Werla

Lose:
Los 1 - Gebäude- und Inhaltsversicherung; ca. 136.000 EUR für die
Laufzeit
Los 2 - Elektronikversicherung; ca. 3.000 EUR für die Laufzeit
Los 3 - Maschinenbruchversicherung; ca. 34.600 EUR für die Laufzeit

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Form, in der die Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:
schriftlich
29.05.2015, 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.07.2015 - 30.06.2018; Der
Versicherungsvertrag verlängert sich
automatisch über den genannten Zeitraum hinaus, sofern er nicht zuvor
von einer Partei
fristgerecht gekündigt wurde.

Bindefrist:
Bindefrist: 30.06.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Die erste oder Folgeprämie ist - abweichend von § 33 VVG - einen
Monat nach
Zugang des Versicherungsscheines, die Folgeprämie einen Monat nach
Zugang der Bei-
tragsrechnung fällig. Die Prämien werden jährlich als Einmalprämie im
Voraus gezahlt.

Zuschlagskriterien:
niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden
Unterlagen, die die Auf-
traggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters
verlangen:
Eigenerklärung über die behördliche Berechtigung zur Tätigkeit als
Versicherer im
Bundesgebiet zu verfügen
- Eigenerklärung über die Beachtung der Regelungen des § 64a VAG
und § 104s
VAG sowie Artikel 9 der Richtlinie 2002/87/EG (Risikomanagement)
- Eigenerklärung darüber, dass keine Ausschlussgründe gem. § 6 EG
Abs. 4 VOL/A
vorliegen
- Eigenerklärung zum Tariftreue Gesetz
- Eigenerklärung über das Bestehen einer in Bezug auf die
Höchstentschädigungs-
summen ausreichenden Rückversicherung
- Eigenerklärung über das Vorliegen eines aktuellen Ratings einer
Ratingagentur
Nationale Ausschreibung nach VOL
Öffentliche Ausschreibung (VOL/A § 12) der
Versicherungsdienstleistungen
- Eigenerklärung über erbrachte, mit dem Auftrag vergleichbare
Leistungen, seit dem
Kalenderjahr 2010
- auf Anforderung: Aktueller Geschäftsbericht
Der Auftraggeber behält sich vor, die Eigenerklärungen durch die
Vorlage entsprechen-
der bestätigender Dokumente zuständiger Stellen zu überprüfen

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen