DTAD

Ausschreibung - Vertikaler Standautoklav in Walsheim (ID:2767335)

Auftragsdaten
Titel:
Vertikaler Standautoklav
DTAD-ID:
2767335
Region:
76833 Walsheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.06.2008
Frist Vergabeunterlagen:
24.06.2008
Frist Angebotsabgabe:
08.07.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bundesanstalt für

Landwirtschaft und Ernährung

Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

"Vertikaler Standautoklav"

114-02.05-20.0136/08-E

1.) Auftraggeber: Julius K?hn-Institut, 76833 Siebeldingen

2.) Art der Vergabe: a) Öffentliche Ausschreibung nach den in der

Bundesrepublik Deutschland

geltenden Vergabevorschriften in der jeweils geltenden Fassung

b) Lieferleistung

3.) a) Art und Umfang der Leistung: Lieferung eines vollautomatischen

vertikalen Standautoklaven.

b) Ort der Leistung: Siebeldingen

c) Angaben darüber, ob ein Bieter Angebote für einen Teil der

betreffenden Leistung

abgeben kann: Die Gesamtleistung bildet ein Los.

d) Ausführungsfrist: Die Lieferung muss unverzüglich nach

Zuschlagserteilung erfolgen.

4.) a) Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, bei der die

Vergabeunterlagen angefordert werden können:

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Deichmanns Aue 29,

53179 Bonn

Ansprechpartnerin: Fr. Laskowski,

E-Mail: [1]franziska.laskowski@ble.de, Fax: 0228 / 6845 - 3379

b) Schlusstermin für die Abforderung der Vergabeunterlagen: 24.06.2008

5.) a) Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 08.07.2008, 12:00

Uhr

b) Anschrift, bei der die Angebote einzureichen sind: s. 4a)

6.) Wesentliche Zahlungsbedingungen und/oder Angabe der Unterlagen, in

denen sie enthalten sind:

siehe Verdingungsunterlagen

7.) Zuschlags- und Bindefrist: Die Bieter sind bis zum 31.07.2008 an

ihr Angebot gebunden.

8.) Beurteilung der Eignung (Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit) des Bieters.

Mit dem Angebot ist vorzulegen: Eine rechtsverbindliche Eigenerkl?rung

des Bieters gemäß ? 7

Nr. 5 VOL/A, die u.a. beinhaltet, dass der Bieter sich nicht in einem

Insolvenz- oder

vergleichbaren gesetzlichen Verfahren befindet und seine Verpflichtung

zur Zahlung von Steuern

und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung

ordnungsgemäß erfüllt hat.

9.) Weitere Auskünfte: s. 4a)

10.) Sonstige Angaben

Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der Bieter den Bestimmungen über

nicht berücksichtigte

Angebote gem. ? 27 VOL/A. Es gilt deutsches Recht. Die gesamte

Korrespondenz, einschl.

Vertrag, ist in deutscher Sprache abzufassen.

1. mailto:franziska.laskowski@ble.de

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen