DTAD

Ausschreibung - Video-Online-Portal mit Lizenzen für Sprachqualifizierung in Hannover (ID:11506850)

Übersicht
DTAD-ID:
11506850
Region:
30177 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Software, Softwareprogrammierung, -beratung, Erwachsenenbildung und sonstiger Unterricht
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Das Beherrschen der deutschen Sprache ist das zentrale Mittel für die dauerhafte soziale und berufliche Integration von Migrant/-in-nen. Obwohl diese These eine breite gesellschaftliche...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.01.2016
Frist Angebotsabgabe:
22.01.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: RKW Nord GmbH, Geschäftsführung, Günther-Wagner-Allee 17, 30177 Hannover, Deutschland Telefonnummer: 05 11-3 38 03 29 Telefaxnummer:
E-Mailadresse: opitz@rkw-nord.de Internet-Adresse: www.rkw-niedersachsen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang sowie Ort der Leistung: Art der Leistung:
Video-Online-Portal mit Lizenzen für Sprachqualifizierung
Menge und Umfang: Das Beherrschen der deutschen Sprache ist das zentrale Mittel für die dauerhafte soziale und berufliche Integration von Migrant/-in-nen. Obwohl diese These eine breite gesellschaftliche Zustimmung erfährt, sind gerade in einer Zeit der stark steigenden Asylbewerberzahlen die bestehenden Qualifizierungsangebote längst nicht ausreichend. Innovative Lernformen unter Einbeziehung neuer Technologien werden bisher bundesweit weder erprobt noch durchgeführt. Im Rahmen des vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr finanzierten Modellprojektes Virtuelle Sprachqualifizierung von Migrantinnen und Migranten in Niedersachsen wird ein Auftrag zur audiovisuellen Online-Vermittlung von Deutschkenntnissen über ein Video-Online-Pprtal vergeben. Es soll eine Videolernplattform ausgewählt werden, mittels derer sprachliche Qualifizierung zeit- und ortsunabhängig für unterschiedliche Zielgruppen angeboten wird. Mit dem Modellprojekt soll ein innovativer Handlungsansatz zur audiovisuellen Online-Vermittlung von Deutschkenntnissen im Hinblick auf seine Eignung zur sprachlichen Qualifizierung unterschiedlicher Gruppen von Migrantinnen und Migranten getestet werden. Das Vorhaben leistet für die Teilnehmenden zugleich einen Beitrag zur Verbesserung ihrer Chancen beim Eintritt in Erwerbstätigkeit auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Die Software sollte neben den Sprachen Englisch, Polnisch, Spanisch, Türkisch, Russisch und Deutsch als Systemsprache ebenfalls Arabisch anbieten, d.h. aus diesen Sprachen ist ein Erlernen des Deutschen möglich. Der Zugang zur audiovisuellen Lernsoftware soll online durch einen Zugangscode je Teilnehmendem erfolgen, sodass individualisierte Softwarezugänge vorliegen. Der Auftraggeber führt die Planzahlen aller Kooperationspartner zusammen und erwirbt beim Softwareanbieter die entsprechende Anzahl Zugangscodes. Die Teilnehmenden erhalten nach vorab vereinbarten individuellen Einstiegsterminen ihre Zugangscodes entweder über die jeweiligen Kooperationspartner oder über einen persönlichen Email-Link und können über einen Zeitraum von maximal 6 Monaten an dem Onlinesprachkurs teilnehmen. Die Deutsch-Videosprachkurse sollten ausgestattet sein mit: - Individueller und passgenauer sprachlicher Qualifizierung je nach Sprachstand und Lerntempo, d. h. Individueller Vokabeltrainer, Individueller Aussprachetrainer, Individuelles Monitoring (Lerner-folgs-ZLernstandsmessung), Interaktive und individuelle Übungen und Tests, Integriertes Wörterbuch, Zeitlich und örtlich flexibler Nutzungsmöglichkeit - Abdeckung der Sprachniveaus Al-Cl- Individueller Einordnung des Ausgangs-Sprachstands über einen Sprachniveautest - Geringen technischen Nutzungsvoraussetzungen (z. B. auch auf Smart-phones/Tablets) - Der Möglichkeit der onlinebasierten, zertifizierten und qualitätsgesicherten Sprachstandsprüfung auf Basis des europäischen Referenzrahmens Die tatsächliche Nutzung der Lernsoftware durch die Teilnehmenden soll durch statistische Auswertungen für Ausgangssprachniveau und erreichte Lernfortschritte, differenziert nach Standorten und Zielgruppen, nachgewiesen werden. Der Anbieter sollte unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen jederzeit in der Lage sein, die Lernaktivitäten der Teilnehmenden zu erfassen und auf Anfrage gesammelt an den Projektträger weiterzuleiten. Geplant ist ein monatliches Reporting seitens des Softwareanbieters an den , Auftraggeber. Die Kalkulation sollte sich an einem Gesamtbudget von max. 24Ö.000 EUR (inklusive Mehrwertsteuer) für den Auftrag orientieren.

Erfüllungsort:
Ort der Leistung: Die Ausführung der Leistung ist nicht ortsgebunden, diese beschränkt sich jedoch auf das Bundesgebiet.
Gerichtsstand ist Hannover. Postleitzahl:

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Vergabenr. X-RKW-2015-0002

Vergabeunterlagen:
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Siehe Auftraggeber Zuschlagserteilende Stelle: Siehe Auftraggeber
Angebote können abgegeben werden: schriftlich

Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Anforderung bis spätestens: 22.01.2016 Anschrift: Preis für die elektronische Vergabeunterlage: 17.85 EUR Die Vergabeunterlagen können unter
vu@deutsches-ausschreibungsblatt.de unter Angabe der Vergabenummer und der Vergabestelle angefordert werden. Online Abonnenten des Deutschen Ausschreibungsblattes stehen die Vergabeunterlagen ca. 50 % günstiger zum Download zur Verfügung. Auskünfte dazu unter Tel. 02 11/88 27 38-2 96. Die Vergabeunterlagen werden lediglich elektronisch bereitgestellt
Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise: siehe - Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen -

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebote sind einzureichen bis: 22.01.2016,12:00

Ausführungsfrist:
LieferVAusführungsfrist: Beginn: 15.02.2016
Ende: 31.12.2017

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist: 29.01.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Wesentliche Zahlungsbedingungen: Die Auftragnehmerin/der Auftragnehmer erhält aus Mitteln, die dem Auftraggeber als Zuwendung des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr für das laufende Modellprojekt laut geltendem Zuwendungsbescheid zustehen, ein Honorar für ihre/seine zu erbringenden Leistungen. Die Honorarmittel sind zweckgebunden für den Einsatz in dem hier beschriebenen Projekt. Sie decken alle damit verbundenen Kosten des Auftragnehmers/der Auftragnehmerin ab. Entsprechend dem zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer/in abzuschließenden Vertrag erhält die Auftragnehmerin/ der Auftragnehmer vom Auftraggeber die Honorarmittel für die im maßgeblichen Zeitraum anfallenden Aufwendungen zur Erbringung der vereinbarten Leistungen. Voraussetzung für die Auszahlung der Honorarmittel ist die Auszahlung der jeweiligen Fördermittel durch die NBank an den Auftraggeber. Der Angebotspreis ist nach Personal- und Sachkosten zu trennen. Der Personalaufwand ist in Monaten bzw. Tagewerken anzugeben. Die Mehrwertsteuer und der Mehrwertsteuersatz sind gesondert aufzuführen.
1) Unterlagen zur Eignungsprüfung: Liste der vorzulegenden Unterlagen: Die Angebotsunterlagen sind in einfacher Ausfertigung bis spätestens 22.01.2016, 12.00 Uhr, ausschließlich in schriftlicher Form in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift Bitte nicht öffnen - Angebotsunterlagen Ausschreibung MOVIS (Vergabenummer: X-RKW-2015-0002) zu senden an: RKW Nord GmbH, Geschäftsführung, Günther-Wagner-Allee 17,30177 Hannover
Unterlagen, die dem Angebot beizufügen sind: Eine formfreie Eigenerklärung - bei geplanten Bietergemeinschaften (Konsortien) von jedem Mitglied -, dassdiein§§ 6 Abs. 5,16 Abs. 3 Buchstabe fVOL/A aufgeführten Tatbestände nicht zutreffen. Das Fehlen dieser Erklärung kann zum Ausschluss aus dem Vergabeverfahren führen.

Zuschlagskriterien:
Angabe der Zuschlagskriterien: Der niedrigste Preis: Nein
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien: 1 Preis (50 %), 2 Erfahrungen in der Gestaltung, Organisation und Durchführung von Online-Sprachkursen für Deutsch als Zweitsprache (20 %), 3 Didaktisches Konzept (20 %), 4 Schlüssigkeit des Angebots (Zusammenhang, Zielsetzung, Inhalt, Methoden) sowie fachliche und zeitliche Realisierbarkeit (10 %)

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen