DTAD

Ausschreibung - Virenschutzsoftwarepaket in Braunschweig (ID:12166847)

Übersicht
DTAD-ID:
12166847
Region:
38106 Braunschweig
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Software
CPV-Codes:
Virenschutzsoftwarepaket
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Die Rechenzentren der Hochschulen des Landes Niedersachsen beabsichtigen, eine landesweite Lizenz für den Schutz vor Schadsoftware für alle niedersächsischen Hochschulen neu auszuschreiben....
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
05.09.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
TU Braunschweig, Gauß-IT-Zentrum
Hans-Sommer-Straße 65
Braunschweig
38106
Deutschland
Kontaktstelle(n): Sebastian Homann
E-Mail: s.homann@tu-braunschweig.de
NUTS-Code: DE911
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.tu-braunschweig.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
End-Point-Security und E-Mail-Security.
Die Rechenzentren der Hochschulen des Landes Niedersachsen beabsichtigen, eine landesweite Lizenz für den Schutz vor Schadsoftware für alle niedersächsischen Hochschulen neu auszuschreiben. Federführend für die Beschaffung ist das Gauß-IT-Zentrum der TU Braunschweig.
Schadsoftware stellt eine tägliche Bedrohung für die Hochschulen des Landes dar. Die zu beschaffende Software soll der Bedrohung auf den Endsystemen und Servern (Endpoint-Security) wirksam entgegenwirken und ein effektives Arbeiten erlauben. Dazu wollen die Rechenzentren ihren Nutzern Software für die Endsysteme aber auch für Serversysteme zu Verfügung stellen.
Der zweite Teil des Schutzes vor Schadsoftware setzt direkt beim Medium E-Mail an (E-Mail-Security). Schadsoftware als Anhang oder Inline von E-Mails macht einen großen Teil der Verbreitung aus. Den Schutz an dieser Stelle anzusetzen und schon auf Serverseite Schutzmechanismen zu implementieren, stellt einen wichtigen Aspekt dar.

CPV-Codes:
48760000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung
Hochschulen in Niedersachsen (vgl. Leistungsbeschreibung):
Hochschule Osnabrück;
Universität Osnabrück;
Hochschule Emden/Leer;
Leuphana-Universität Lüneburg;
TU Clausthal;
Jade Hochschule;
Hochsch...

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung:
Endpoint-Security

Kurze Beschreibung:
Die Rechenzentren der Hochschulen des Landes Niedersachsen beabsichtigen, eine landesweite Lizenz für den Schutz vor Schadsoftware für alle niedersächsischen Hochschulen neu auszuschreiben. Federführend für die Beschaffung ist das Gauß-IT-Zentrum der TU Braunschweig.
Schadsoftware stellt eine tägliche Bedrohung für die Hochschulen des Landes dar. Die zu beschaffende Software soll der Bedrohung auf den Endsystemen und Servern (Endpoint-Security) wirksam entgegenwirken und ein effektives Arbeiten erlauben. Dazu wollen die Rechenzentren ihren Nutzern Software für die Endsysteme aber auch für Serversysteme zu Verfügung stellen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
48760000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung
Hochschulen in Niedersachsen (vgl. Leistungsbeschreibung):
Hochschule Osnabrück;
Universität Osnabrück;
Hochschule Emden/Leer;
Leuphana-Universität Lüneburg;
TU Clausthal;
Jade Hochschule;
Hochsch...

Zuschlagskriterien:
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 20.09.2016
Ende: 19.09.2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Los-Nr: 2
Bezeichnung:
E-Mail-Security

Kurze Beschreibung:
Die Rechenzentren der Hochschulen des Landes Niedersachsen beabsichtigen, eine landesweite Lizenz für den Schutz vor Schadsoftware für alle niedersächsischen Hochschulen neu auszuschreiben. Federführend für die Beschaffung ist das Gauß-IT-Zentrum der TU Braunschweig.
Dieses Los entspricht dem zweiten Teil. Dieser zweite Teil des Schutzes vor Schadsoftware setzt direkt beim Medium E-Mail an (E-Mail-Security). Schadsoftware als Anhang oder Inline von E-Mails macht einen großen Teil der Verbreitung aus. Den Schutz an dieser Stelle anzusetzen und schon auf Serverseite Schutzmechanismen zu implementieren, stellt einen wichtigen Aspekt dar.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
48760000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE9
Hauptort der Ausführung
Hochschulen in Niedersachsen (vgl. Leistungsbeschreibung):
Hochschule Osnabrück;
Universität Osnabrück;
Hochschule Emden/Leer;
Leuphana-Universität Lüneburg;
TU Clausthal;
Jade Hochschule;
Hochsch...

Zuschlagskriterien:
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 20.09.2016
Ende: 19.09.2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
267431-2016

Aktenzeichen:
2016-501-001

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
05.09.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Sonstiges
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.dtvp.de/Center/company/announcements/categoryOverview.do?method=search&searchString=%22CXQ6YY4YYXZ%22
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen

Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Bildung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose


Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 05.09.2016
Ortszeit: 12:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31.10.2016

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 06.09.2016
Ortszeit: 12:00

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zusätzliche Angaben

Bekanntmachungs-ID: CXQ6YY4YYXZ.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Niedersachsen beim nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
TU Braunschweig
Hans-Sommer-Straße 65
Braunschweig
38106
Deutschland
Telefon: +49 531391-63740

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 29.07.2016

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen