DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Visualisierung von Wasserstraßen in Mainz (ID:13694397)

DTAD-ID:
13694397
Region:
55127 Mainz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Kartographiedienste, Vermessungsdienste, Katastervermessung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Durchführung der Visualisierung von Teilbereichen einer Bundeswasserstraße
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
10.01.2018
Frist Vergabeunterlagen:
31.01.2018
Frist Angebotsabgabe:
31.01.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-55127: Visualisierung von Wasserstraßen
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Name: Fachstelle Vermessung, Karten bei der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt, Standort Mainz
Straße, Hausnummer: Brucknerstraße 2
Postleitzahl (PLZ): 55127
Ort: Mainz
Telefon: +49 6131 979280
Telefax: +49 6131 979282
E-Mail: mainz.gdws@wsv.bund.de
Internet-Adresse: http://www.wsv.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
An den Bundeswasserstraßen werden die digitalen Bundeswasserstraßenkarten !:
2000 und die elektronische Navigationskarte geführt.

Ergänzend dazu ist die Visualisierung von Teilbereichen der Bundeswasserstraße Rhein ca. 180 km, Lahn ca. 100 km, Neckar ca. 40 km und Spree-Oder-Wasserstraße ca. 20 km durchzuführen.

Das Schiff für die Befahrung kann vom Auftraggeber seitig bereitgestellt werden.

Erfüllungsort:
Mainz

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
3500VK-262.2/193-1

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter
https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=182863
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt
Zuständige Stelle
Hauptauftraggeber siehe 1.a)

Termine & Fristen
Unterlagen:
31.01.2018 - 13:00 Uhr.

Angebotsfrist:
Form der Teilnahmeanträge / Angebote
nicht elektronisch
- auf dem Postweg
Zuständige Stelle
Hauptauftraggeber siehe 1.a)
Ablauf der Teilnahmefrist
31.01.2018 - 13:00 Uhr
Über die e-Vergabe-Plattform des Bundes sind der elektronische Bezug der Teilnahmeunterlagen sowie die elektronische Angebotsabgabe möglich.

Die Abgabe der Teilnahmeunterlagen sowie der Angebote in Papierform ist ausschließlich postalisch (Brief, Paket etc.) möglich.
Die Übermittlung per Telefax oder e-Mail ist ausgeschlossen.

Die Unterlagen zu den referenzen können in Kopie abgegeben werden.

Die Teilnahmeunterlagen in Papierform sind in einem verschlossenen Umschlag mit von außen gut sichtbarer Nennung des Vorhabens, an den Auftraggeber zu senden (siehe auch Teilnahmeantrag).

Zur Wahrung der Frist gilt der rechtzeitige Eingang (nicht der Poststempel).

Ausführungsfrist:
Teilnahmeanträge sind in einem verschlossenen und eindeutig gekennzeichneten Umschlag an den Auftraggeber zu stellen, Adresse siehe Hauptauftraggeber.

Die Ausführungsfrist beträgt 6 Monate.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Keine

Zahlung:
Abschlags- und Schlusszahlungen im Rahmen der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen Teil B (VOL/B).

Zuschlagskriterien:
Die Bewerber, die bis zum 02.20.2018, 12:00 Uhr keine Aufforderung zur Teinahme am
Verhandlungsverfahren erhalten haben, wurden bei der Bieterauswahl nicht berücksichtigt und erhalten eine Information über die Ablehnung Ihrer Bewerbung.
Die Eignungskriterien liegen der Aufforderung zum Teilnahmewettbewerb als Anlage
(Maßgebende Kriterien und Wichtung für die Wertung der Teilnahmeanträge) bei.

Maßgebende Kriterien und Wichtungen für die Wertung der Interessensbestätigungen:

Die Interessensbestätigung wird an Hand der folgenden, maßgebenden Kriterien und
Wichtungen bewertet:

Die Angaben eines jeden Bewerbers zu den genannten Kriterien werden mit einer Punktzahl zwischen 0 und 5 bewertet.

Dabei werden die Punkte nach folgender Systematik vergeben:
- 5 Punkte: Kriterium bestmöglich erfüllt,
- 4 Punkte: Kriterium überdurchschnittlich erfüllt,
- 3 Punkte: Kriterium durchschnittlich erfüllt,
- 2 Punkte. Kriterium unterdurchschnittlich erfüllt,
- 1 Punkt: Kriterium (Mindesanforderungen) noch erfüllt,
- 0 Punkte: Kriterium (Mindestanforderungen) nicht erfüllt.

Sind die Mindestanforderungen bereits bei einem Kriterium nicht erfüllt (0 Punkte des
Bewerbers), wird dieser Bewerber nicht zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert.

Die Anforderungen, die zur erreichung der jeweiligen punktzahl bei jedem Kriterium
erfüllt werden müssen, sind in der Anlage zu Ziffer 8 zu entnehmen.

Kriterien:

- Ausführung von Leistungen in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren, die
mit der zu vergebenen Leistung vergleichbar sind (§ 46 VgV) Wichtung: 5
(Wichtungspunkte)

Die Anzahl der Referenzen ist nicht beschränkt.
Ein Bewerber, der nicht mindestens drei Referenzen zu vergleichbaren Leistungen benennt und vorlegt, erhält 0 Punkte bei diesem Auswahlkriterium und wird ausgeschlossen.

Die jeweiligen Bewertungspunkte der einzelnen vergleichbaren und damit wertbaren Referenzen werden bei jedem Bewerber addiert und es wird dann der Mittelwert mit zwei Nachkommastellen berechnet und mit der Wichtung für das Auswahlkriterium multipliziert.

Weitere Kriterien:

- Nachweis/Referenzen über vergleichbare Leistungen hinsichtlich Karteninhalten
(Objekte auf kleinen Räumen mit den Anfordeungsbereichen Brücken, Wehre, Schleusen und/oder Innenstadtbereiche/Ortskerne) in den letzten § Jahren Wichtung: 30
(Wichtungspunkte).

- Nachweis/Referenzen über vergleichbare Leistungen hinsichtlich der Arbeitsschritte
zur Herstellung der DBWK2 an der Lahn oder vergleichbar Wichtung: 45 (Wichtungspunkte).

- Erklärung über das jährliche Mittel der Beschäftigen und Anzahl der Führungskräfte
Wichtung: 5 (Wichtungspunkte).

- Technische Ausstattung, Maßnahmen zur Gewährleistung der Qualität hinsichtlich GIS /
Arc-GIS und CAD-Microstation oder vergleichbar Wichtung: 15 (Wichtungspunkte).

Auftragskriterien:
Qualität 30%

- Unterkriterium 1: Auftragsbezogene Verfügbarkeit des projektleitenden Personals.
- Unterkriterium 2: vorgesehene Maßnahmen zur Organisation der Qualitätssicherung
für diesen Auftrag.

Leistungszeiten 30 %

- Unterkriterium 1: vorgesehene Maßnahmen des AN zur Termingestaltung / Einhaltung
der Termine,
- Unterkriterium 2: räumliche Nähe zum AG / Projektbearbeiter.

Preis / Honorar (Vergütung) 30 %
fachlicher und technischer Wert 10 %

- Unterkriterium 1: Konzepttionelle fachliche Präsentation und Souveränität,
- Unterkriterium 2: Schulung der Facharbeiter.

Geforderte Nachweise:
- Teilnahmeantrag Formblatt 132-L/F,
- Eigenerklärung zur Eignung Formblatt 133/333a-F,
- Erklärung der Bewerber-/Bieter-/Arbeitsgemeinschaft Formblatt 401-L/F,
- ggf. Verzeichnis der Leistungen anderer Unternehmen Formblatt 392-L/F,
- ggf. Verpflichtungserklärung anderer Unternehmen Formblatt 393-L/F.

Sonstiges
Zuschlag erteilende Stelle
Wie Hauptauftraggeber siehe a)
Alle Angaben zum Teilnahmewettbewerb finden Sie in der Aufforderung zum Teilnahmewettbewerb (Formblatt 130-L/F).
Das Formblatt 131-F Teilnahmebedingungen zum Teilnahmewettbewerb ist zu beachten.
Es gilt deutsches Recht.
Begrenzung der Anzahl der Bewerber
3

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen