DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Von Ingenieuren erbrachte Verbundleistungen in Friedberg (ID:13468990)


DTAD-ID:
13468990
Region:
61169 Friedberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Sonstige Maschinen, Geräte, Container, Behälter aus Holz, Container, Behälter aus Metall, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Sonstige Baustoffe, Zubehör, Sonstige Dienstleistungen im Bauwesen, Gummiwaren, Kunststofferzeugnisse
CPV-Codes:
Bauarbeiten für chemische Bearbeitungsanlagen , Destillier-, Filtrier- oder Rektifiziergeräte , Tanks, Sammelbehälter, Container und Druckbehälter , Von Ingenieuren erbrachte Verbundleistungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Planung und Aufbau einer verfahrenstechnischen Anlage; Beschaffung von Armaturen, Behältern und Komponenten; Erstellen einer Dokumentation für eine verfahrenstechnische Anlage.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
14.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Friedberg: Von Ingenieuren erbrachte Verbundleistungen
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen Niederlassung Mitte Zentrale Vergabe
Schützenrain 5-7
Friedberg
61169
Deutschland
Kontaktstelle(n): LBIH Zentrale Vergabe Friedberg
E-Mail: Info.Vergabe@lbih.hessen.de
Fax: +49 661/6005-306
NUTS-Code: DE71
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://vergabe.hessen.de

Auftragnehmer:
Anonym

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Projekt Fabiene-Planung und Bau einer Gasaufbereitungsanlage.
Planung und Aufbau einer verfahrenstechnischen Anlage; Beschaffung von Armaturen, Behältern und Komponenten; Erstellen einer Dokumentation für eine verfahrenstechnische Anlage.

CPV-Codes:
71340000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE71
Hauptort der Ausführung
TU Darmstadt, Fachgebiet für Energiesysteme und Energietechnik Otto-Berndt-Str. 2, 64287 Darmstadt.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Org. Dok.-Nr:
406532-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 198-406532

Aktenzeichen:
VG-6000-2017-0626

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Lehre und Forschung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
44610000
45253000
42910000

Beschreibung der Beschaffung:
Gegenstand der Ausschreibung ist die Erweiterung einer bestehenden Wirbelschicht-Versuchsanlage zur atmosphärischen Vergasung fester Brennstoffe an der TU Darmstadt, Institut für Energiesysteme und Energietechnik, im BMWi-geförderten Projekt FABIENE (Förderkennzeichen 03ET7048A). Der Auftragnehmer übernimmt die Aufgabe einer termingerechten, schlüsselfertigen Planung, Lieferung und Aufbau einer Gasaufbereitungs-Anlage nach Festpreis. Die Planung soll auf Grundlage einer bestehenden Vorschlagsplanung erfolgen. Diese Anlage soll die Prozessschritte Warmgasfilterung, Rohgaswäsche, Rohgaskompression auf 6 bar, CO-Shift, Hydrolyse, Benzolwäsche auf Biodieselbasis mit Regeneration, Sauergaswäsche auf MDEA-Basis mit Regenration und Syngas-Hochdruckkompression auf 40 bar enthalten. ... gem. Auftragsbekanntmachung.

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 094-182964

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen bei dem Regierungspräsidium Darmstadt
Fristenbriefkasten, Luisenplatz 2
Darmstadt
64283
Deutschland
Telefon: +49 6151-12-0
Fax: +49 6151-12-6347

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 12.10.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen