DTAD

Ausschreibung - Vorarbeiten/Entwässerungskanalarbeiten in Gersthofen (ID:11084621)

Übersicht
DTAD-ID:
11084621
Region:
86368 Gersthofen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Vorarbeiten/Entwässerungskanalarbeiten nach DIN 18 306 für den Neubau einer Salzentladung (Geb. 414) nördlich von Geb. 14. Umlegen von bestehenden Kanalsystemen, in schwierigem Gelände
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.08.2015
Frist Vergabeunterlagen:
28.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
02.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Vergabestelle (Bauherr): CABB GmbH, Werk Gersthofen,
Ludwig-Hermann-Str. 100, 86368
Gersthofen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Vorarbeiten/Entwässerungskanalarbeiten nach DIN 18 306 für den Neubau
einer Salzentladung
(Geb. 414) nördlich von Geb. 14. Umlegen von bestehenden Kanalsystemen,
in schwierigem
Gelände

Erfüllungsort:
Ludwig-Hermann-Straße 100, 86368 Gersthofen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
Planungsleistungen erfolgen durch:
Bilfinger Maintenance GmbH, Ulrich Kunisch, Dip.Ing. (FH) Architekt,
Ludwig-Hermann-Straße
100, 86368 Gersthofen

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Bilfinger Maintenance GmbH, Ulrich Kunisch, Dip.Ing. (FH) Architekt,
Ludwig-Hermann-Straße
100, 86368 Gersthofen, Telefon +49 8 21 4 79-25 86, Fax +49 8 21 4
79-29 74, Mobil +49 1 71 6
10 69 80 ulrich.kunisch(S>bilfinger.com
1) Gegebenenfalls Höhe und Bedingungen für die Zahlung des Betrages,
der für die Unterlagen zu
entrichten ist: keine
(bei Teilnahmeantrag:) Frist für den Eingang der Anträge auf
Teilnahme, Anschrift an die diese
Anträge zu richten sind, Tag, an dem die Aufforderungen zur
Angebotsabgabe spätestens abgesandt
werden:
Frist für den Eingang der Anträge auf Teilnahme: 28.08.2015
Anschrift an die die Unterlagen zur richten sind (Bauherr):
CABB GmbH, Werk Gersthofen, Ludwig-Hermann-Straße 100, 8638 Gersthofen
Anschrift an die die Unterlagen zu übermitteln sind:
Bilfinger Maintenance GmbH, Ulrich Kunisch, Dip.Ing. (FH) Architekt,
Ludwig-Hermann-Straße
100, 86368 Gersthofen, Deutschland, Telefon +49 8 21 4 79-25 86, Fax
+49 8 21 4 79-29 74, Mobil
+49 1 71 6 10 69 80, ulrich.kunischObilfinger.com

Termine & Fristen
Unterlagen:
28.08.2015

Angebotsfrist:
keine Auftragsvergabe auf elektronischen Weg
Angebotsabgabe: 02.09.2015
Anschrift, an die die Angebote zu richten sind, ggf. auch Anschrift,
an die Angebote elektronisch
zu übermitteln sind:
Anschrift an die die Angebote zu richten sind (Bauherr):
CABB GmbH, Werk Gersthof en, Ludwig-Hermann-Straße 100, 86368 Gersthof
en
Anschrift an die die Angebote elektronisch zu übermitteln sind:
Bilfinger Maintenance GmbH, Ulrich Kunisch, Dip.Ing. (FH) Architekt,
Ludwig-Hermann-Straße
100, 86369Gersthofen, Deutschland, Telefon +49 8 21 4 79-25 86, Fax +49
8 214 79-29 74, Mobil
+49 1 71 6 10 69 80, ulrich.kunisch@bilfinger.com, www.bm.bilfinger.com
Datum, Uhrzeit und Ort der Eröffnungstermins sowie Angabe, welche
Personen bei der
Eröffnung der Angebote anwesend sein dürfen: Mittwoch 16. September
2015, 13:00 Uhr
CABB Gersthofen, Geb. 171, Besprechungszimmer

Ausführungsfrist:
Bauleistungsauftrages; sofern möglich, Zeitpunkt, zu dem die
Bauleistung begonnen werden muss:
Arbeitsbeginn: 21.09.2015, Fertigstellung: 12.10.2015

Bindefrist:
innerhalb 30 Tage nach Eröffnungstermins

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Analog § 9 VOB/A verzichtet CABB darauf, Sicherheiten vom
Leistungsgeber zu verlangen

Zahlung:
Zahlung grundsätzlich nach § 16 VOB/A - Leistungsgeber kann bekanntlich
Abschlagszahlungen
verlangen, schlagen folgende Konditionen vor: netto 30 Tage nach
Rechnungsdatum bzw. 14 Tage 2
% Skonto nach Rechnungsdatum

Geforderte Nachweise:
Verlange Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers
oder Bieters:
VOB/A § 6 Teilnahme am Wettbewerb - Abs. 3 Eintragung in Liste des
Vereins für die
Präqualifikation von Bauunternehmen e. V (Präqualifikationsverzeichnis)

Besondere Bedingungen:
Gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaft nach der
Auftragsvergabe haben muss:
(Generalunternehmer zulässig)

Sonstiges
Name und Anschrift der Stelle, an die sich der Bewerber oder Bieter
zur Nachprüfung
behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen wenden kann:
CABB GmbH, Standortleitung Werk Gersthofen, Ludwig-Hermann-Straße 100,
86369 Gersthofen

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen