DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Vorgehängte hinterlüftete Fassaden nach DIN 18351 in Sankt Johann (ID:13824450)


DTAD-ID:
13824450
Region:
56727 Sankt Johann
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Lieferung und Montage von 350 m² hinterlüfteten Fassadenpaneelen aus Faserzement. Dämmung aus Mineralwolle
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
23.02.2018
Frist Angebotsabgabe:
20.03.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-56727: Vorgehängte hinterlüftete Fassaden nach DIN 18351
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Mayen
Rosengasse 2
56727 Mayen
Telefon +49 (0) 2651 88-4015
Internet www.mayen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Vorgehängte hinterlüftete Fassaden nach DIN 18351

Lieferung und Montage von 350 m² hinterlüfteten Fassadenpaneelen aus Faserzement. Dämmung aus Mineralwolle

Erfüllungsort:
Mayen, Stadiongebäude, Sagnesmühle

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung
Zentrale Vergabestelle
Stadtverwaltung Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
zentrale-vergabestelle@mayen.de
Telefon +49 (0) 2651 88-4015

l) Gebühr Schutzgebühr für Doppelblankette und Datenträger (CD) mit GAEB-Datei DA 83 beträgt 30,- .
Der Betrag ist mit dem Betreff LV Fassade Stadion Mayen auf das
Konto Volksbank RheinAhrEifel
IBAN: DE 12 5776 1591 0019 2700 00,
BIC: GENODED1BNA anzuweisen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
20.03.2018, 11:00 Uhr
Stadtverwaltung Mayen,
Rosengasse 2,
56727 Mayen
Zentrale Vergabestelle, Raum 381
Bei der Eröffnung dürfen nur der Bieter und seine Bevollmächtigten sowie Mitarbeiter der Stadtverwaltung Mayen und des Architekturbüros Mies anwesend sein.

Ausführungsfrist:
Juli und August 2018

Bindefrist:
02.05.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Mängelansprüchebürgschaft 3%

Zahlung:
gem. § 16 VOB/B

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen.
Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung vorzulegen.
Beim Einsatz von Nachunternehmen sind die Eigenerklärungen auch für die vorgesehenen Nachunternehmen abzugeben.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaft selbstschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Angebotsabgabe Angebote können abgegeben werden:
- Schriftlich
Nachprüfstelle Nachprüfstelle nach § 21 VOB/A ist die
Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier, VOB-Stelle Rheinland-Pfalz,
Postfach 20 05 55, 56005 Koblenz
Mayen, den 19.02.2018
Wolfgang TreisOberbürgermeister

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen