DTAD

Ausschreibung - Wärmedämmarbeiten in München (ID:10447129)

Übersicht
DTAD-ID:
10447129
Region:
81669 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten
CPV-Codes:
Wärmedämmarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Funkkaserne WA 3, Wärmedämmverbundsystem. Wärmedämmverbundsystem für den Neubau einer Wohnanlage mit 150 WE, KiTa, TG, E + III bis E+IV, Neubau eines Gebäudes mit einem Haus für Kinder...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.02.2015
Frist Vergabeunterlagen:
26.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
16.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
GEWOFAG Wohnen GmbH
Kirchseeoner Straße 3
81669 München
Frau Raithel
Fax: +49 894123340
E-Mail: ausschreibung@gewofag.de
www.gewofag.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Funkkaserne WA 3, Wärmedämmverbundsystem.
Wärmedämmverbundsystem für den Neubau einer Wohnanlage mit 150 WE, KiTa, TG, E + III bis E+IV, Neubau eines Gebäudes mit einem Haus für Kinder (3 Kinderkrippengruppen mit je 12 Kindern und 3, Kindergartengruppen mit je 25 Kindern, also insgesamt 111 Kinder), einem Studentenwohnheim für 138, Studenten, einem Clearinghaus mit 28 Wohneinheiten und einer Tiefgarage mit 40 Stellplätzen, Menge und Umfang: Haus für Kinder: Umbauter Raum 5 141 m3, Geschossfläche 1 283 m2, NGF 1.066 m2, 4 KFZ-Stellplätze, Tiefgarage, Freiflächen 1 130 m2, Studentenwohnheim: Umbauter Raum 16 315 m3, Geschossfläche 5 444 m2, Wohnfläche 3 678 m2, NGF 18 m2, Vermietbare Fläche 3 696 m2, 28 KFZ-Stellplätze Tiefgarage, Clearinghaus: Umbauter Raum 7 101 m3, Geschossfläche 2 475 m2, Wohnfläche 1 432 m2, NGF 134 m2, vermietbare Fläche 1 566 m2, 11 KFZ-Stellplätze, Freifläche 597 m2, Dachfläche ext. begrünt 401 m2, Untergeschoss: Umbauter Raum Keller 4 533 m3, Umbauter Raum Tiefgarage 3 444 m3, Umbauter Raum, Rampe 824 m3, Gesamt:, Umbauter Raum oberirdisch: 28 558 m3, Geschossfläche: 9 202 m2, Vermietbare Fläche: 6 328 m2, Freifläche Clearinghaus, HfK und Gemeinschaftsfläche: 2 065 m2, Dachfläche ext. begrünt HfK + Studentenwohnheim: 1 658 m2, KFZ-Stellplätze oberirdisch: 4.
Ca. 3 600 m², Außenwandbekleidungen Wärmedämmverbundsystem, D = 200 mm, mit Anstrich,auf Außenwänden, Fensterleibungen, Hauseingängen, Attika- und Terrassenbrüstungen und Aufzugsüberfahrten aus Stahlbeton, sowie Rollladenkästen, Oberputz, Kratzputzstruktur, 3,0 mm,
ca. 85 m² Deckenbekleidung aus Mineralwolle, D = 100-200 mm
ca. 184 Stück Außenwand-Schalldämmlüfter.

CPV-Codes: 45321000

Erfüllungsort:
München Schwabing, Frankfurter Ring.
Nuts-Code: DE

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
55436-2015

Aktenzeichen:
140/2015

Vergabeunterlagen:
Preis: 30 EUR
Versand der Verdingungsunterlagen nur bei Vorlage bzw. Nachweis eines quittierten Bareinzahlungs- oder Überweisungsbeleges. Schecks und Bargeld werden nicht angenommen. Der Betrag wird nicht erstattet.
Empfänger: GEWOFAG Wohnen GmbH; Geldinstitut: Stadtsparkasse München, Verwendungszweck (zwingend anzugeben): Nr. 660 600, Funkkaserne WA 3, Gewerk, IBAN: DE09 7015 0000 0068 1007 00/BIC: SSKMDEMM.
Der Kostenbeitrag an die GEWOFAG Wohnen GmbH entfällt für Teilnehmer am Staatsanzeiger-Online-System. Diese können die kompletten Ausschreibungsunterlagen im Internet einsehen und unter der Ausschreibungsdatenbank „Baysol“ herunterladen. Teilnahmebedingungen erhalten Sie unter vertrieb@staatsanzeiger-online.de

Termine & Fristen
Unterlagen:
26.02.2015

Angebotsfrist:
16.03.2015 - 13:30 Uhr

Ausführungsfrist:
27.04.2015 - 10.08.2015

Bindefrist:
15.04.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
16.03.2015 - 13:30

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bieter und ihre Bevollmächtigten.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Sicherheitsleistung für Vertragserfüllung i. H. v. 5 %;
Sicherheitsleistung für Mängelansprüche i. H. v. 3 %.

Zahlung:
Zahlung nach Baufortschritt.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Angaben zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß § 8 Nr. 3 Abs. 1 VOB/A.
Bieter, die ihren Wohnsitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungsträgers vorzulegen.
Bieter haben mit der Abgabe des Angebotes die Angebotserklärung abzugeben und mit Ortsangabe, Datum, Firmenstempel und rechtsverbindlicher Unterschrift zu versehen. Darin enthalten sind folgende Erklärungen:
— Eigenerklärung zur Eignung;
— Verpflichtungserklärung zur Einhaltung des Mindestlohns;
— Erklärung zum Einsatz von Nachunternehmern;
— Erklärung zur Zuverlässigkeit;
— Erklärung Bietergemeinschaft;
— Erklärung zur Einhaltung des Wettbewerbs und zur Anitkorruption;
— Erklärung zur Einhaltung des Verhaltenskodes für Geschäftspartner des GEWOFAG-Konzerns München.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß § 8 Nr. 3 Abs. 1 VOB/A. Bieter, die ihren Wohnsitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungsträgers vorzulegen. Bieter haben mit der Abgabe des Angebotes die Angebotserklärung abzugeben und mit Ortsangabe, Datum, Firmenstempel und rechtsverbindlicher Unterschrift zu versehen. Darin enthalten sind folgende Erklärungen:
— Eigenerklärung zur Eignung;
— Verpflichtungserklärung zur Einhaltung des Mindestlohns;
— Erklärung zum Einsatz von Nachunternehmern;
— Erklärung zur Zuverlässigkeit;
— Erklärung Bietergemeinschaft;
— Erklärung zur Einhaltung des Wettbewerbs und zur Anitkorruption;
— Erklärung zur Einhaltung des Verhaltenskodes für Geschäftspartner des GEWOFAG-Konzerns München.

Technische Leistungsfähigkeit
Angaben zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß § 8 Nr. 3 Abs. 1 VOB/A. Bieter, die ihren Wohnsitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungsträgers vorzulegen. Bieter haben mit der Abgabe des Angebotes die Angebotserklärung abzugeben und mit Ortsangabe, Datum, Firmenstempel und rechtsverbindlicher Unterschrift zu versehen. Darin enthalten sind folgende Erklärungen:
— Eigenerklärung zur Eignung;
— Verpflichtungserklärung zur Einhaltung des Mindestlohns;
— Erklärung zum Einsatz von Nachunternehmern;
— Erklärung zur Zuverlässigkeit;
— Erklärung Bietergemeinschaft;
— Erklärung zur Einhaltung des Wettbewerbs und zur Anitkorruption;
— Erklärung zur Einhaltung des Verhaltenskodes für Geschäftspartner des GEWOFAG-Konzerns München.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
10.08.2013
Verfahren zur Vor-Information
16.06.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen