DTAD

Ausschreibung - Wärmedämmarbeiten in Ochsenfurt (ID:11187805)

Übersicht
DTAD-ID:
11187805
Region:
97199 Ochsenfurt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bauarbeiten , Wärmedämmarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Generalsanierung und Erweiterung der Grund- und Mittelschule Ochsenfurt.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.09.2015
Frist Vergabeunterlagen:
03.11.2015
Frist Angebotsabgabe:
03.11.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Ochsenfurt
Hauptstraße 42
97199 Ochsenfurt

Telefon: +49 9331970
Fax: +49 93319752
http://www.ochsenfurt.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Stadt Ochsenfurt
Hauptstraße 39
97199 Ochsenfurt
Kontaktstelle: Bauamt
Telefon: +49 9331983030
Fax: +49 9331983032715

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Stadt Ochsenfurt
Hauptstraße 39
97199 Ochsenfurt
Kontaktstelle: Bauamt
Telefon: +49 9331983030
Fax: +49 9331983032715

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
http://www.auftraege.bayern.de
http://www.auftraege.bayern.de
http://www.auftraege.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
LV-Nr. 2.13 WDVS.
Generalsanierung und Erweiterung der Grund- und Mittelschule Ochsenfurt.
Ca. 850 m2 WDVS (Untergrund; Dämmung; Armierung, Beschichtung);
ca. 575 m Anschluss – umlaufend – Zargenfenster;
ca. 80 m2 WDVS-Sockel (Untergrund; Dämmung; Armierung, Beschichtung).

CPV-Codes: 45321000, 45000000

Erfüllungsort:
Fabrikstraße 1, 97199 Ochsenfurt.
Nuts-Code: DE26C

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
328719-2015

Aktenzeichen:
LV-Nr. 2.13 WDVS

Vergabeunterlagen:
Preis: 14.28 EUR
Beim Download der Unterlagen auf www.auftraege.bayern.de fallen Gebühren an – siehe Internetseite.
Das LV ist ausschließlich als Download erhältlich unter: http://www.auftraege.bayern.de
Ein Versand der Unterlagen in Papierform erfolgt nicht.

Termine & Fristen
Unterlagen:
03.11.2015 - 09:30 Uhr

Angebotsfrist:
03.11.2015 - 09:30 Uhr

Ausführungsfrist:
01.02.2016 - 30.06.2016

Bindefrist:
31.01.2016

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
03.11.2015 - 9:30

Ort
Stadt Ochsenfurt, Bauamt, Raum 103, Hauptstraße 39, 97199 Ochsenfurt.

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bei der Öffnung der Angebote dürfen Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme (brutto) – sofern die Auftragssumme mindestens 250 000 EUR (netto) beträgt. Sicherheit für Mängelansprüche in Höhe von 3 v. H. der Abrechnungssumme einschl. Nachträge (brutto).

Zahlung:
Zahlungen nach § 16 VOB/B.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Vorlage von Nachweisen/Angaben durch den Bieter und ggf. auch für Nachunternehmen nach § 6 EG (3) VOB/A 2012. Ansonsten siehe Vergabeunterlagen. Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 EG (3) VOB/A 2012), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Vorlage von Nachweisen/Angaben durch den Bieter und ggf. auch für Nachunternehmen nach § 6 EG (3) VOB/A 2012. Ansonsten siehe Vergabeunterlagen. Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 EG (3) VOB/A 2012), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Technische Leistungsfähigkeit
Vorlage von Nachweisen/Angaben durch den Bieter und ggf. auch für Nachunternehmen nach § 6 EG (3) VOB/A 2012. Ansonsten siehe Vergabeunterlagen. Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 EG (3) VOB/A 2012), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen