DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Wartung Haustechnische Anlagen in Bremen (ID:15241410)


DTAD-ID:
15241410
Region:
28215 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Elektroinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Art der Leistung: Wartung der Haustechnischen Anlagen Menge und Umfang: - Heizung Sanitär - Elektroanlagen - Kältetechnische Anlagen - Meß- Steuer- und Regeltechnik - Brandschutztüren - RWA-...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
03.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
01.07.2019
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Name und Anschrift: Die BDie Bevollmächtigte beim Bund; für Europa und Entwicklungszusammenarbeit der FHB
Hiroshimastr. 24
10785 Berlin
Deutschland
Telefonnummer: +49 30-26930-34973
Telefaxnummer: +49 30-26930-34949
E-Mail-Adresse: vergabe@lvhb.bremen.de
Internet-Adresse: https://www.diebevollmaechtigte.bremen.de/
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Name und Anschrift: Immobilien Bremen, Vergabemanagement, Raum 0.02
Theodor-Heuss-Allee 14
28215 Bremen
Deutschland
Telefonnummer:
Telefaxnummer:
E-Mail-Adresse:
Internet-Adresse:
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Wartung Haustechnische Anlagen, Landesvertretung Bremen, Ber V0362/2019

Art der Leistung: Wartung der Haustechnischen Anlagen
Menge und Umfang: - Heizung Sanitär
- Elektroanlagen
- Kältetechnische Anlagen
- Meß- Steuer- und Regeltechnik
- Brandschutztüren
- RWA- Fenster- und Kuppeln
- 24h Notdienst Gästehaus

Erfüllungsort:
Ort der Leistung: Berlin.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenr. V0362/2019.

Vergabeunterlagen:
unter (URL:) https://vergabe.bremen.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-16af9242f70-2c8c1f208ea4a69c
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Kostenloser Download von der Vergabeplattform des Landes Bremen (https://vergabe.bremen.de), es erfolgt kein Versand in Papierform!
Anforderung bis spätestens: 01.07.2019 10:00
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt Siehe oben
Anforderung digitaler Unterlagen unter: https://vergabe.bremen.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift: https://vergabe.bremen.de.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebote sind einzureichen bis: 01.07.2019 10:00

Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist: 01.01.2020
Ende der Ausführungsfrist: 31.12.2021
Bemerkung zur Ausführungsfrist: Der Vertrag verlängert sich einmalig um ein weiteres Jahr, wenn nicht 6 Monate vor Vertragsablauf eine Vertragsseite der Fortführung schriftlich widerspricht. (31.12.2022).

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist: 31.08.2019.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Nein

Geforderte Nachweise:
Präqualifizierte Unternehmen führen als Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Präqualifikationsverzeichnisses. Bei Einsatz von Nachunternehmen ist nachzuweisen, dass diese präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Eignung erfüllen.
Nicht präqualifizierte Unternehmen haben als vorläufigen Nachweis der Eignung mit dem Teilnahmeantrag das ausgefüllte Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung" vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind die Eigenerklärungen auch für diese abzugeben. Sind die Nachunternehmen präqualifiziert, reicht die Angabe der Nummer, unter der diese in der Liste des Präqualifizierungsverzeichnisses geführt werden.
Referenznachweise für 3 Referenzen mit den gemäß Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung" geforderten Angaben sind bereits mit dem Teilnahmeantrag vorzulegen. Ebenfalls mit dem Teilnahmeantrag vorzulegen sind die geforderten Angaben zum Personaleinsatz in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren.
Das Formblatt "Eigenerklärungen zur Eignung" ist erhältlich: siehe Vergabeunterlagen
Besichtigung vor Ort
Eine Besichtigung vor Ort wird zu Erstellung des Angebotes empfohlen. Nach vorheriger Terminvereinbarung steht Ihnen Herr Schonert von der Landesvertretung in der Zeit von 11.06.2019 bis 21.06.2019 unter Telefon: 030-26930-34966 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD