DTAD

Ausschreibung - Wartung von Zentralrechnern in Nürnberg (ID:11148126)

Übersicht
DTAD-ID:
11148126
Region:
90478 Nürnberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Computer, -anlagen, Zubehör
CPV-Codes:
Wartung von Zentralrechnern
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Wartung Fujitsu Server 2016.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.09.2015
Frist Vergabeunterlagen:
19.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
19.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch den Leiter des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg
Rainer Oertel
Telefon: +49 9111795155
Fax: +49 911179908051
E-Mail: service-haus.einkauf-informationstechnik@arbeitsagentur.de
http://www.evergabe-online.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://www.evergabe-online.de

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
http://www.evergabe-online.de

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Bundesagentur für Arbeit, Service-Haus
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Vergabeplattform des Bundes (eVergabe)
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg
E-Mail: service-haus.einkauf-informationstechnik@arbeitsagentur.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Wartung Fujitsu-Server 2016.
Wartung Fujitsu Server 2016.
Bei der Bundesagentur für Arbeit werden derzeit an ca. 1.300 dezentralen Standorten mit mehr als 20 Anwendern Floorstand-Server des Typs „Fujitsu Tx300S6“ als File- und Printserver unter Windows Server 2008 R2 sowie VMWare ESX-Server Version 5.0 betrieben.
Die Server sollen bis maximal Ende des Jahres 2017 im Einsatz bleiben. Hierfür wird ein neuer Wartungsvertrag benötigt.
Das Vergabeverfahren beinhaltet:
— Wartung für 1.170 Server des Typs „Fujitsu Tx300S6“ an den dezentralen Standorten der Bundesagentur für Arbeit ab 01.01.2016.
Bezeichnung: Fujitsu Tx300S6 / Single Socket Intel Xeon E5620 2,4GHz QC / 5x146GB oder 3x300 GB SAS 2,5 10K / LSI MegaRAID SAS-MFI 512MB / RAM 6GB (1x2GB + 1x4GB, 1066 MHz DDR3 / RDIMM). Die Geräte sind seit Januar 2011 im Einsatz
— Wartung für 190 Server des Typs „Fujitsu Tx300S6“ an den dezentralen Standorten der Bundesagentur für Arbeit ab 01.01.2017
Bezeichnung: Fujitsu Tx300S6 / Single Socket Intel Xeon E5620 2,4GHz QC / 5x300GB oder 6x300GB oder 8x300 GB SAS 2,5 10K / LSI MegaRAID SAS-MFI 512MB / RAM 16GB (4x4GB, 1066 MHz DDR3 / RDIMM Dualport Netzwerkkarte Eth Ctrl 2x1 Gbit PCIe x4 D2735-2 Cu). Die Geräte sind seit April 2012 im Einsatz.
— Hinweis: Aktuell gibt es pro Jahr ca. 250 Störfälle aufgrund defekter RAID-Controller Cache Batterien (BBU). Hierbei handelt es sich um Störfälle, die terminiert werden können.
— Servicekonzept mit Wiederherstellungszeit 4 Stunden.
— Technikerstunden für geplante Umkonfigurationen, Umbaumaßnahmen und Wochenendeinsätze.
Die Vertragslaufzeit beginnt am 01.01.2016 und endet zum 31.12.2017. Die Kündigung der Wartung für die Systeme bzw. eines einzelnen Systems muss ab Januar 2017 mit einer monatlichen Frist möglich sein.
Während der Vertragslaufzeit können sich die Standorte der Systeme im Rahmen von Umzügen und der Ausstattung von neuen Lokationen in geringem Umfang ändern.

CPV-Codes: 50312110

Erfüllungsort:
Nürnberg bzw. bundesweit.
Nuts-Code: DE254

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
313377-2015

Aktenzeichen:
12-15-00101

Vergabeunterlagen:
Die für die Angebotserstellung maßgeblichen Unterlagen können ausschließlich über die e-Vergabe-Plattform des Bundes mittels der dort bereitgestellten Softwarekomponente „Angebotsassistent (AnA)“ angefordert / heruntergeladen werden.

Termine & Fristen
Unterlagen:
19.10.2015 - 00:00 Uhr

Angebotsfrist:
19.10.2015 - 14:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.12.2015 - 31.12.2017

Bindefrist:
23.11.2015

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— D.0: „Angebotsschreiben“
— Leistungsverzeichnis im Format AIDF
— D.1: „Erklärung Bieter- bzw. Bewerbergemeinschaften – (nur bei Bildung von Bieter- bzw. Bewerbergemeinschaften)“
— D.2: „Erklärung zum Einsatz von Subunternehmen /Freien Mitarbeitern (nur bei Einschaltung von Sub-unternehmern /Freien Mitarbeitern)“
— D.3: „Eigenerklärung zur Eignung und Bereitstellung von Ressourcen (nur bei Rückgriff auf externe Ressourcen)“
— D.4: „Eigenerklärung Zuverlässigkeit und Gesetzestreue“
— D.5: „Eigenerklärung Insolvenz bzw. Liquidation“
— D.11: Eigenerklärung zur Einhaltung der „Kernarbeitsnormen ILO“.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— D.6: „Eigenerklärung Berufshaftpflicht“
— Bestätigung der Zertifizierung des eigenen Unternehmens nach ISO 9001 Qualitätsmanagement und ISO 14001 Umweltmanagement
— Beschreibung wie die Firma strukturiert ist (Firmenhauptsitz, Niederlassungen etc.)
— Angabe des Jahresumsatzes jeweils getrennt für die Jahre 2012, 2013 und 2014 bezogen auf den Auftragsgegenstand
— Benennung von zwei Referenzkunden im Bereich des Ausschreibungsgegenstandes mit zugehörigen örtlich verteilten Service, jeweils mit Ansprechpartner und Rufnummer sowie jeweils mit Vertragslaufzeit und Anzahl der Geräte.
Erwartet werden Referenzen aus den letzten fünf Jahren mit einer Laufzeit von mindestens 12 Kalendermonaten. Die Referenzen dürfen nicht länger als 12 Monate beendet sein. Noch laufende Referenzen müssen bereits mindestens 6 Monate bestehen.
Auch Vertragsinhalte und die Rolle Ihres Unternehmens sowie die Art der erbrachten Leistung (u.a. Typ und Anzahl der zu wartenden Systeme, Anzahl der belieferten Standorte, welcher erbrachter Service, u. ä.) sollen hervor gehen.
— Beschreibung mit welchen Strukturen Sie die rechtzeitige Leistungserbringung für die BA sicherstellen (personell, zentrale/regionale Lager).

Technische Leistungsfähigkeit
Siehe Vergabeunterlagen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
15.12.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen