DTAD

Ausschreibung - Wasser-, Kanal- und Telekommunikationsarbeiten in Jerxheim (ID:11599555)

Übersicht
DTAD-ID:
11599555
Region:
38381 Jerxheim
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Telekommunikationsdienste, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Los I - Schmutzwasserkanal 1.300 m DN 200 PP, 180 m DN 150 PP in offener Bauweise, 28 St. Einsteigschäch- te DN 1000 B, 7 St. Kontrollschächte DN 400 PP und 1 St. Schacht DN 625 PE Los II -...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.02.2016
Frist Angebotsabgabe:
14.03.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle):
Samtgemeinde Heeseberg
Helmstedter Straße 17, 38381 Jerxheim
Tel. 05354 9901-0, Fax 05354 9901-25
E-Mail: samtgemeinde@heeseberg.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistung:
Los I - Schmutzwasserkanal
1.300 m DN 200 PP, 180 m DN 150 PP in offener Bauweise, 28 St.
Einsteigschäch-
te DN 1000 B, 7 St. Kontrollschächte DN 400 PP und 1 St. Schacht DN 625
PE
Los II - Regenwasserkanal
150 m DN 200 PP, 100 m DN 300 PP und 220 m DN 400 PP
Los III - Straßenbau Mittelweg und Schusterberg
600 m^2 mit Oberbau aus Betonpflaster, 220 m Pflasterrinne und 17
Straßenabläufe
Los IV - Telekommunikation
475 m Kabelleerrohr DN 50 PE und 3 St. Kabelschächte
Zweck der baulichen Anlage: Abwasserableitung
Zweck der Bauleistung: Herstellung einer Anlage

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung: 38381 Jerxheim, Helmstedter Straße, Am
Heeseberg und Nebenstraßen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Vergabenummer: SG 02/2016

Vergabeunterlagen:
Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und
Entschlüsselung der
Unterlagen: Es ist keine elektronische Angebotsabgabe zugelassen.

k) Anforderung der Vergabeunterlagen: Anforderung als CD schriftlich
per Fax oder E-Mail un-
ter Angabe der Vergabenummer/Maßnahme und Ihrer vollständigen
Firmenadresse: siehe a) Versandt der CD ab 24. Februar 2016.
Entgelt für die Vergabeunterlagen:
Ausführung als PDF/GAEB auf CD: 30,00 EUR
Zahlungsweise: Verrechnungsscheck. Die Vergabeunterlagen werden nur
versendet, wenn
- auf dem Verrechnungsscheck der Verwendungszweck angegeben wurde,
alternativ Überweisung auf DE4525 0500 0000 0680 2573, IBAN NOLADE2HXXX
möglich.
- gleichzeitig mit dem Verrechnungsscheck die Vergabeunterlagen per
Brief; Fax oder eMail
(unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenadresse) bei der in Abschnitt o) genannten Stelle ange-
fordert wurden. Das entrichtete Entgelt wird nicht erstattet.

o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:
Samtgemeinde Heeseberg, Helmstedter Straße 17, 38381 Jerxheim

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotseröffnung: am 14.03.2016 um 14:00 Uhr
Ort: Samtgemeinde Heeseberg, Helmstedter Straße 17, 38381 Jerxheim,
Sitzungszimmer
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und ihre Bevollmächtigten. Die Vollmacht ist zum
Eröffnungstermin nachzuweisen.

Ausführungsfrist:
Ausführungsfristen: Baubeginn 18.04.2016; Fertigstellung bis
spätestens 07.10.2016

Bindefrist:
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 18.04.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft 5 v.H. der Auftragssumme ab 250.000 EUR
Auftragswert
Gewährleistungsbürgschaft 3 v.H. des Schlussrechnungsbetrags

Zahlung:
Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen: gemäß VOB Teil B §16

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung: Präqualifizierte Unternehmen führen den
Nachweis der Eignung
durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von
Bauunternehmen
(Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz von Nachunternehmen ist auf
Verlangen nachzuwei-
sen, dass die vorgesehenen Nachunternehmen präqualifiziert sind oder
die Voraussetzung für
die Präqualifikation erfüllen. Nicht präqualifizierte Unternehmen haben
zum Nachweis der Eig-
nung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt 124 "Eigenerklärung zur
Eignung" vorzulegen.
Bei Einsatz von Nachunternehmen sind die Eigenerklärungen auch für die
vorgesehenen Nach-
unternehmen abzugeben, es sei denn, die Nachunternehmen sind
präqualifiziert. In diesem Fall
reicht die Angabe der Nummer, unter der die Nachunternehmen in der
Liste des Vereins für die
Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis)
geführt werden. Gelangt
das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der
Nachunternehmen)
durch Vorlage der in der "Eigenerklärung zur Eignung" genannten
Bescheinigungen zuständiger
Stellen zu bestätigen. Das Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung)
ist erhältlich:
http://www.fib-bund.de/lnhaltA/ergabe/VHB/ -> VHB Ausgabe 2008 - Stand
August 2014.
Darüber hinaus hat der Bieter zu erbringen:
Nachweis der Eignung Güteschütz Kanalbau RAL-GZ 961 Ausführungsbereich
AK3
Nachweis Erklärung zum NTVergG (Tariftreue- u. Mindestentgelterklärung
Bau- u. Dienst-
leistungen)

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaften:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle: Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft,
Arbeit und Verkehr, Regie-
rungsvertretung Braunschweig

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen