DTAD

Ausschreibung - Wasser- und Kanalbauarbeiten in Dautphetal (ID:5081424)

Auftragsdaten
Titel:
Wasser- und Kanalbauarbeiten
DTAD-ID:
5081424
Region:
35232 Dautphetal
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.05.2010
Frist Vergabeunterlagen:
12.05.2010
Frist Angebotsabgabe:
27.05.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Kanalisation: ca. 320,00 m Kanal DN 300 - DN 400 Sb; ca. 6 Stück Kontrollsch?chte; ca. 22 Stück Hausanschl?sse; ca. 300,00 m vorh. Graben räumen. Wasserleitung: ca. 210,00 m Wasserleitungsverlegung DN 100 GGG (Material wird vom AG geliefert); ca. 22 Stück Hausanschl?sse (Material wird vom AG geliefert). Straßenbau: ca. 900,00 cbm Frostschutzmaterial 0/45; ca. 1.600,00 qm Asphalttragschicht AC 32 T N, 10 cm dick; ca. 1.600,00 qm Asphaltbeton AC 8 D N, 4 cm dick; ca. 600,00 qm Betonsteinpflaster; ca. 300,00 m 3-zeilige Pflasterrinne. Produktschl?ssel (CPV): 45221250 Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen.
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle: Gemeinde Dautphetal, Hainstra?e 1, 35232 Dautphetal, Deutschland,

Tel. 0 64 66 / 920 - 0, Fax 0 64 66 / 920 - 490.

b) Art der Vergabe: Öffentliche

Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags: Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbau

Am Holleracker im OT Elmshausen.

d) Ausführungsort: Am Holleracker

im Ortsteil Elmshausen, 35232 Dautphetal. NUTS-Code: DE724 Marburg-Biedenkopf.

e) Art und Umfang der Leistung: Kanalisation: ca. 320,00 m Kanal DN 300 -

DN 400 Sb; ca. 6 Stück Kontrollsch?chte; ca. 22 Stück Hausanschl?sse; ca. 300,00

m vorh. Graben räumen. Wasserleitung: ca. 210,00 m Wasserleitungsverlegung

DN 100 GGG (Material wird vom AG geliefert); ca. 22 Stück Hausanschl?sse (Material

wird vom AG geliefert). Straßenbau: ca. 900,00 cbm Frostschutzmaterial

0/45; ca. 1.600,00 qm Asphalttragschicht AC 32 T N, 10 cm dick; ca. 1.600,00 qm

Asphaltbeton AC 8 D N, 4 cm dick; ca. 600,00 qm Betonsteinpflaster; ca. 300,00 m

3-zeilige Pflasterrinne. Produktschl?ssel (CPV): 45221250 Tiefbauarbeiten, außer

Tunneln, Schächten und Unterführungen.

f) Unterteilung in Lose: nein.

h) Ausführungsfrist

- Beginn: 21.06.2010; Ende: 29.10.2010.

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen/ Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: Ing.-Büro RNT, Heckerstr.

47, 34121 Kassel, Deutschland, Zu Hdn. von: Herr Roolf, Tel. 05 61 / 870

66 - 0, Fax 05 61 / 870 66 - 11, Mail: buero@ib-rnt.de. Frist für die Anforderung der

Verdingungsunterlagen: 12.05.2010.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: Die

Angebotsunterlagen sind beim Ingenieurbüro RNT, Heckerstra?e 47, 34121 Kassel

mit dem Nachweis der Kostenerstattung durch Überweisung in Höhe von 55,00

auf das Konto 70707004 bei der Kasseler Bank (BLZ 520 900 00) schriftlich anzufordern.

Die Zustellung erfolgt per Post. Zahlungsweise: nur Überweisung. Empfänger:

Ingenieurbüro RNT Verwendungszweck (bitte immer angeben! ): LV 11/10.

k) Ablauf der Angebotsfrist: 27.05.2010, 11:00 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a).

m)Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

n) Bei der Öffnung des

Angebots dürfen anwesend sein: gemäß VOB.

o) Angebotseröffnung: 27.05.2010, 11:00 Uhr, Gemeinde Dautphetal, Hainstra?e 1, 35232 Dautphetal.

p) Sicherheitsleistungen:

Als Sicherheit für die Vertragserfüllung wird eine Bankbürgschaft von 5% der Auftragssumme verlangt.

q) Zahlungsbedingungen: gemäß VOB.

r) Rechtsform

von Bietergemeinschaften: gemäß VOB.

s) Eignungsnachweise: gemäß

VOB. Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter

Pr?qualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres

Erkl?rungsumfangs zulässig.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 25.06.2010.

u) Nebenangebote:

Nebenangebote sind zugelassen.

v) Sonstige Angaben / Nachprüfstelle:

Regierungspräsidium Gießen, VOB-Stelle, Landgraf-Philipp-Platz 3-7, 35390

Gießen, Tel. 06 41 / 303 - 23 30, Fax 06 41 / 303 - 21 97.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen