DTAD

Ausschreibung - Wasser- und Kanalbauarbeiten in Hünfeld (ID:4778444)

Auftragsdaten
Titel:
Wasser- und Kanalbauarbeiten
DTAD-ID:
4778444
Region:
36088 Hünfeld
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.03.2010
Frist Vergabeunterlagen:
12.03.2010
Frist Angebotsabgabe:
16.03.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung, Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage: Tief- und Straßenbau. Art der Leistung: Lieferungen und Bauarbeiten Kanal- und Wasserleitungserneuerung mit grundhaften Straßenbau inklusive Gehweganlagen. Umfang der Leistung - Abbrucharbeiten: ca. 1.760 qm bit. Oberflächen aufbrechen und entsorgen; ca. 3700 cbm Boden- und Rohrgrabenaushub; 6 Schachtbauwerke; ca. 100 m Kanalleitung DN 300; rd. 40 m Hausanschlussleitungen DN 150. Neubau: ca. 340 m Rohrgrabenverbau; ca. 600 h Wasserhaltung (Tag- und Mischwasser); ca. 120 m Kanalrohre DN 200; ca. 115 m Kanalrohre DN 250; ca. 220 m Kanalrohre DN 300; ca. 18 St. Schachtbauwerke; ca. 15 St. Hausanschl?sse DN 150; ca. 15 St. Straßenabläufe DN 150; ca. 10 m Kanalverd?mmung DN 300; ca. 825 cbm Frostschutzschichten; ca. 650 m Bordsteine; ca. 1.400 qm Asphaltschichten; ca. 590 qm Betonsteinpflaster; Stra?enbegleitgr?n - Bepflanzungsarbeiten.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle): Eigenbetrieb Abwasseranlagen der

Stadt H?nfeld, Stadtwerke H?nfeld GmbH und Magistrat der Stadt H?nfeld, Lindenstraße 8, Konrad-Adenauer-Platz 1, 36088 H?nfeld,

Telefon 0 66 52-1 80-1 50, Telefax 0 66 52-1 80-1 87, E-Mail: Verena.schmitt@huenfeld.de.

b) Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung, VOB/A. Vergabe-Nr.: 08-10/016.

c) Art des Auftrags:

Ausführung von Bauleistungen.

d) Ort der Ausführung: 36088 H?nfeld, Stadtteil

R?ckers - weitere Angaben Concordiastra?e .

e) Art und Umfang der Leistung,

Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage: Tief- und Straßenbau. Art der Leistung:

Lieferungen und Bauarbeiten Kanal- und Wasserleitungserneuerung mit

grundhaften Straßenbau inklusive Gehweganlagen. Umfang der Leistung - Abbrucharbeiten:

ca. 1.760 qm bit. Oberflächen aufbrechen und entsorgen; ca. 3700

cbm Boden- und Rohrgrabenaushub; 6 Schachtbauwerke; ca. 100 m Kanalleitung DN 300; rd. 40 m Hausanschlussleitungen DN 150. Neubau: ca. 340 m Rohrgrabenverbau;

ca. 600 h Wasserhaltung (Tag- und Mischwasser); ca. 120 m Kanalrohre DN 200; ca. 115 m Kanalrohre DN 250; ca. 220 m Kanalrohre DN 300; ca. 18 St.

Schachtbauwerke; ca. 15 St. Hausanschl?sse DN 150; ca. 15 St. Straßenabläufe DN 150; ca. 10 m Kanalverd?mmung DN 300; ca. 825 cbm Frostschutzschichten;

ca. 650 m Bordsteine; ca. 1.400 qm Asphaltschichten; ca. 590 qm Betonsteinpflaster;

Stra?enbegleitgr?n - Bepflanzungsarbeiten.

f) Aufteilung in Lose: nein.

g) Erbringung

von Planungsleistungen: nein.

h) Ausführungsfrist - Kalendertage: 130,

Beginn: 19. April 2010, Ende: 15. Oktober 2010.

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

- Anforderung ab: 03.03.2010 bis 12.03.2010. Anforderung bei Büro für

Wasserwirtschaft und Tiefbau, BfWT Schott & Schwalm GbR, Unterm Kirschberg 1, 36088 H?nfeld, Telefon 0 66 52-91 98 96, Telefax 0 66 52-91 98 97, E-Mail: mail@bfwt-gbr.de.

j) Entgelt für die Verdingungsunterlagen - Höhe des Entgeltes: 55,00

EUR (einschl. Datenträger und Versand), Zahlungsweise: bar, Scheck, Banküberweisung,

Empfänger: BfWT Schott & Schwalm GbR, Konto-Nr. :47 490, BLZ: 530

612 30, Geldinstitut: VR- Bank Nordrh?n eG, H?nfeld. Hinweis: Die Verdingungsunterlagen

werden nur versandt, wenn der Nachweis über die Einzahlung vorliegt.

o)Angebotseröffnung: 16.03.2010, Uhrzeit: 11.00, Ort: Magistrat der Stadt H?nfeld,

Konrad-Adenauer- Platz 1, 36088 H?nfeld, Rathaussaal, 1. OG, Zi.-Nr. 100.

t) Ablauf

der Zuschlags- und Bindefrist: 30.04.2010.

u) Nebenangebote: Nebenangebote

sind zugelassen.

v) Sonstige Angaben - Auskünfte zum Verfahren und technischen

Inhalt erteilt: Anschrift, siehe a), Anschrift, siehe i). Projektsteuerer: GKU

Gesellschaft für kommunale Umwelttechnik mbH, Heinrichstra?e 17 / 19, 36037

Fulda, Ansprechpartner: Hr. Funke, Tel. 06 61-12-40 64. Nachprüfung behaupteter

Verstöße - Vergabekammer (Paragraf 104 GWB): Regierungspräsidium Darmstadt,

Dez. III 31.4, 64278 Darmstadt. Vergabeprüfstelle (Paragraf 103 GWB): VOB Stelle,

Regierungspräsidium Kassel. Allgemeine Fach-/ Rechtsaufsicht (Paragraf 31

VOB/A): VOB Stelle, Regierungspräsidium Kassel.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen