DTAD

Ausschreibung - Wasser- und Kanalbauarbeiten in Seligenstadt (ID:4288755)

Auftragsdaten
Titel:
Wasser- und Kanalbauarbeiten
DTAD-ID:
4288755
Region:
63500 Seligenstadt
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.09.2009
Frist Angebotsabgabe:
30.09.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftraggeber: Magistrat der Stadt Seligenstadt, Marktplatz 1, 63500 Seligenstadt

und Stadtwerke Seligenstadt, Am Eichwald 1, 63500 Seligenstadt. Planung / Bö:

Ingenieurbüro Grandpierre & Wille, Gerichtsstra?e 11, 65510 Idstein, 06126/9510-

0. Leitung: Magistrat der Stadt Seligenstadt, Marktplatz 1, Rathaus, kleiner Sitzungssaal,

63500 Seligenstadt. Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung

nach VOB/A. Ausführungsort: 63500 Seligenstadt. Bauvorhaben: Teilausbau / Umgestaltung

Berliner Straße (Teilbereich) in Seligenstadt. Umfang: ca. 90 m Kanal

DN 500 SB liefern, verlegen; ca. 15 m Kanal DN 250 STZ. liefern, verlegen; ca. 310

m Wasserleitung DN 100, 150 PVC verlegen; ca. 550 m Bordsteine liefern, versetzen;

ca. 550 m Pflasterrinne liefern, verlegen; ca. 10 St. Baumscheiben herstellen;

ca. 1.350 qm Betonsteinpflaster liefern, verlegen; ca. 850 qm Asphaltbelag einbauen;

ca. 1.150 qm Gussasphaltbelag und Splima einbauen. Art der Vergabe: Keine

losweise Vergabe. Ausführungsfrist - Baubeginn: 16. November 2009; Bauende:

08. Mai 2010. Anforderung: Die Ausschreibungsunterlagen (2-fach) und ein Datenträger

(CD) können ab Montag, den 07.09.2009 beim Rathaus - Bauamt, 2. Stock,

Marktplatz 1, 63500 Seligenstadt, während der Dienststunden, Montags - Freitags

von 08.30 - 12.00 Uhr, bei Zahlung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,00

EUR abgeholt werden. Bei Postversand (Risiko der rechtzeitigen Zustellung liegt

beim Bieter) ist dem Anforderungsschreiben ein Verrechnungsscheck in Höhe von

30,00 EUR beizufügen. Zahlungsweise: bar oder Verrechnungsscheck. Die Kosten

für die Verdingungsunterlagen werden in keinem Fall r?ckerstattet. Angebotsabgabe:

Bei der Leitung bis zum 30. September 2009, 11.00 Uhr, Rathaus, Kleiner Sitzungssaal.

Angebot 1-fach. Angebotssprache: Deutsch. Bieter: Bieter oder deren

Bevollmächtigte. Eröffnung: Bei der Leitung bis zum 30. September 2009, 11.00

Uhr, Rathaus, Kleiner Sitzungssaal. Sicherheiten: Ausf?hrungs- und Gewährleistungsbürgschaft

eines in der EU zugelassenen Kreditinstitutes oder Kreditversicherers.

Zahlungsbedingungen: Gemäß Verdingungsunterlagen, VOB/B. Rechtsform:

Rechtsform von Bietergemeinschaft: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem

Vertreter. Nachweise: Auf Verlangen gemäß ? 8, Nr. 3, Abs. 1a-f VOB/A,

DVGW-Bescheinigung, Nachweise G?teschutz Kanalbau, Urkalkulation. Zuschlags-

/ Bindefrist - Bindefrist: 13. November 2009. Sonstiges: Auskünfte werden

vom Ingenieurbüro Grandpierre & Wille erteilt, Telefon 06126-9510-0. Nachprüfstelle:

VOB-Stelle des Regierungspr?sidiums Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen