DTAD

Ausschreibung - Wasserleitungserneuerung in Gunkelrode (ID:2549625)

Auftragsdaten
Titel:
Wasserleitungserneuerung
DTAD-ID:
2549625
Region:
36179 Gunkelrode
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.04.2008
Frist Angebotsabgabe:
22.04.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Rohre, zugehörige Artikel, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Der Abwasserbetrieb der Stadt Bebra, Kreis Hersfeld-Rotenburg/F.,

schreibt hiermit nach den Bedingungen der VOB die Arbeiten zur Kanalund

Wasserleitungserneuerung sowie den Straßenausbau in der

Oberen Straße und in der Straße Vor der Höhe im Stadtteil Blankenheim

wie folgt öffentlich aus: Umfang der Leistungen (ca.) - 3.000 cbm

Kanalgrabenaushub; 1.700 t Kalkschotter 0/32 mm; 2.200 cbm Austauschboden;

155 m Wandverstärkte Kunststoffrohre DN 300; 305 m

Wandverstärkte Kunststoffrohre DN 400; 70 m STB-Rohre DN 500; 35 m

STB-Rohre DN 600; 17 Stück Schachtbauwerke; 100 Stück Kanalhausanschlüsse;

560 m Wasserleitungsgraben; 40 Stück Wasserhausanschlüsse;

5.300 qm Straßen- und Gehwegflächen aufnehmen; 4.600 qm

Frostschutzschicht; 3.000 qm Asphaltflächen wieder herstellen; 1.600

qm Pflasterflächen herstellen; 1.200 m Borde und Rinnen. Einreichungsund

Eröffnungstermin: Dienstag, den 22. April 2008, 10.00 Uhr bei dem

Abwasserbetrieb der Stadt Bebra, Raum B 10, Wiesenweg 1, 36179 Bebra.

Interessierte Fachfirmen mit nachweisbaren einschlägigen Erfahrungen

und ausreichenden Referenzen können die Ausschreibungsunterlagen

1-fach (inkl. Diskette 3,5 Zoll, DA 83) gegen Vorauserstattung

einer Kostenpauschale von 60,00 EUR bei dem Abwasserbetrieb der

Stadt Bebra, Wiesenweg 1, 36179 Bebra, Konto Nr. 60026244 bei der

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg, BLZ 532 500 00, anfordern bzw. abholen.

Die Angebotsabgabe erfolgt kostenlos und unverbindlich für den

Abwasserbetrieb der Stadt Bebra. Die Angebotskosten werden nicht erstattet.

Begründete Einsprüche gegen das Ausschreibungsverfahren

können beim Regierungspräsidenten in Kassel, Steinweg 6, 34117 Kassel,

vorgebracht werden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen